Alexander - Take Your Chance

Cover Alexander - Take Your Chance
CD
Hansa / 19 82876 51952 2

Charts

Entry:11.05.2003 (Position 11)
Last week in charts:10.08.2003 (Position 89)
Peak:11 (1 week)
Chartrun:
Weeks:14
Place on best of all time:3141 (723 points)
World wide:
ch  Peak: 11 / weeks: 14
de  Peak: 1 / weeks: 17
at  Peak: 4 / weeks: 16
Nach seinem Nummer 1 Hit "Take Me Tonight" kommt Deutschlands Superstar-Gewinner Alexander nun mit einem kompletten Album. Produziert und geschrieben natürlich von Star-Produzent Dieter Bohlen. Durch diese zwei Hitgaranten entsteht ein Debütalbum der Spitzenklasse. Uptempo- und Gute-Laune-Songs mischen sich mit mitreißenden Balladen und Alexander nutzt alle Facetten seiner hervorragenden Stimme und macht dieses Album zu einer absoluten Top-Nummer.

Tracks

27.04.2003
CD Hansa / 19 82876 51952 2 (BMG) / EAN 0828765195225
Show detailsListen all
1.Take Me Tonight
  4:00
2.I Don't Wanna Say That
3:16
3.From The Heart Of An Angel
3:37
4.Another Day, Another Heart
4:14
5.We Had It All
3:34
6.Stay With Me
  3:54
7.I Need You
3:42
8.Anything Is Possible
4:04
9.Breakin' Up Is Hard To Do
3:52
10.I Believe
3:32
11.Anytime You Want Me
3:30
12.Just Tomorrow
3:40
13.Maniac
3:53
14.Even When Your Love Is Gone
3:51
15.If I Can't Have You Tonight
3:54
   

Alexander   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Take Me Tonight30.03.2003114
Stay With Me22.06.20032810
Free Like The Wind09.11.2003219
Behind The Sun07.03.2004186
Sunshine After The Rain20.06.2004366
Here I Am31.10.2004981
All (I Ever Want) / Alles (Alexander feat. Sabrina Weckerlin)20.03.2005443
Not Like You (Alexander Klaws)12.03.2006813
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Take Your Chance11.05.20031114
Here I Am25.07.2004265
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
AlexanderTake Your Chance****CD AlbumSteffen Hung15 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 2.5 (Reviews: 28)
03.10.2003 13:42
Mischlermaxe
Member
***
Der zum Superstar gemachte Alexander kann nicht überzeugen...
09.11.2003 17:54
Kazzzer
Member
**
na ja
22.12.2003 11:30
rockgirl
Member
*
nur superstar!!!
05.01.2004 16:29
Sickmen
Member
*
*wurgel*
25.01.2004 00:52
Musicfreak
Member
*
zurecht zuunterst
29.02.2004 18:43
Edimes
Member
*
Retorte
09.03.2004 20:58
Alexfan17
Member
*****
Er ist wirklich klasse!
Aber er sollte sich wirklich von Bohlen trennen,dann wer er noch viel besser!
01.06.2004 00:15
Schiriki
Member
****
stimmt, das Album kann nicht überzeugen... zuviel unterer Durchschnitt...

Und doch, so mies wie ihr es macht (gell Meteora), ist es sicher nicht.
Weckt doch den sehr starken Verdacht, dass gewisse Members mal wieder beurteilt haben ohne vorher anzuhören... und einfach nur grundsätzlich eine 1 geben...
01.06.2004 01:39
vany_24
Member
***
für min gschmack eifach e z'feschte schlager touch
gfallt mir nöd e so
31.08.2004 21:30
Raphael87
Member
****
okay
01.05.2005 17:31
huaraguat
Member
**
schlimm hald bohlen tracks
21.05.2005 20:02
x5-452
Member
*
einen Versuch war es wert. Zum Glück genauso Müll wie vieles aus der Sparte Musicstar.
13.07.2005 09:48
elton
Member
*
Schleimer
22.09.2005 22:03
Schwizerin
Member
**
Zum einpennen... einzig "Maniac" weckt einem dann pünktlich zum Ende wieder auf...
Last edited: 22.09.2005 22:04
29.12.2005 03:02
I*O*N
Member
**
Nein, aber danke. Die Songs sind schlecht und Alexander hat eine schlechte Stimme. Punkt. Knapp 2 Sterne.
08.03.2006 09:11
Tom
Member
****
GUT
14.03.2007 16:44
AllSainter
Member
**
Ich bin ehrlich --- mir gefällt das Album nicht
30.06.2007 21:24
musicfan
Member
****
Einige Lieder finde ich zu lahm geraten, doch das Album enthält auch Hörenswertes.
03.09.2007 03:23
juicy_funk
Member
*
nana
03.01.2008 13:57
Dr_Mabuse
Member
***
Ein mittelmäßiges Album. Mich Stören Bei einigen Songs diese rockigen EInlagen, aber nicht bei jedem. Wäre dieses Album Anfang der 90er herausgekommen, wäre es deutlich besser Ausgefallen. aber so...
so muss es sich dem geschmack der verwirrten menschheit einordnen, die keine ahnung von musik haben. und der rest ist einfach zu schnarchig.
Trotzdem ein paar gute Sachen bietet das Album.

Highlights: "I Don't Wanna Say That", "From The Heart Of An Angel", "Breakin' Up Is Hard To Do", "Stay With Me" und "Maniac"
05.05.2008 07:26
Southernman
Member
*****
Buen álbum pop. Bonitas canciones y excelente la voz de Alexander.

Bohlen4ever
Member
****
Trotz der schwachen Stimme von Alexander ist das Album ziemlich gut. Dieter hat gezeigt, dass er verschiedene Sachen schreiben kann und alle gut klingen.
Last edited: 13.04.2010 22:32

Dietmar1968
Member
*
Vertonte Langeweile!

begue
Member
***
Einmal hören reicht völlig.

Roefe
Member
****
Maniac neu vom Dieter...nicht schlecht...habe mir die CD für 1. Fr. geholt, einfach wegen dem Song...

FranzPanzer
Member
****
So schlecht ist diese Hansa-Produktion von 2003 gar nicht. Ich hätte eigentlich drei Sterne gegeben, aber weil es doch so viele ganz niedrige Bewertungen gibt, die dem Album nicht zustehen, weil es durchaus angenehme Popmusik mitbringt, ist der alte Franzel heute mal gnadenreich und rundet stark auf. Alexander Klaws war mir nie unsympathisch. Von allen DSDS-Gewinnern dürfte er der Einzige sein, der noch heute in irgendeiner Weise produktiv am deutschen Musikgeschäft mitmischt. Ich weiß nicht, wieso man den Mann dann hier mit dermaßen ins Lächerliche ziehenden Bewertungen und Anmerkungen nieder redet - immerhin mischt er seit rund fünfzehn Jahren mit, was auch nicht jeder schafft.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.