Alicia Keys - The Diary Of Alicia Keys

Cover Alicia Keys - The Diary Of Alicia Keys
Cover
Cover Alicia Keys - The Diary Of Alicia Keys
CD Collector's Tour Edition
J 82876 63231 2

Charts

Entry:14.12.2003 (Position 2)
Last week in charts:06.03.2005 (Position 93)
Peak:1 (1 week)
Chartrun:
Weeks:48
Place on best of all time:636 (2172 points)
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 48
de  Peak: 10 / weeks: 29
at  Peak: 25 / weeks: 20
fr  Peak: 5 / weeks: 85
nl  Peak: 2 / weeks: 75
be  Peak: 13 / weeks: 64 (V)
  Peak: 25 / weeks: 32 (W)
se  Peak: 24 / weeks: 9
fi  Peak: 9 / weeks: 18
no  Peak: 7 / weeks: 10
dk  Peak: 16 / weeks: 9
it  Peak: 20 / weeks: 34
es  Peak: 94 / weeks: 2
pt  Peak: 23 / weeks: 2
au  Peak: 22 / weeks: 32
nz  Peak: 25 / weeks: 18
Am 01.12.03 erscheint ihr zweites Album „The Diary of Alicia Keys“. Die Pre-Recordings beginnen bereits, während sie eigentlich noch mit ihrem Debütalbum auf Tour ist. Im Tourbus befindet sich ein portables Studio. Dann kehrt Alicia nach New York zurück. Sie zieht von Harlem nach Queens, wo sie sich ein eigenes Haus kauft. Im Keller richtet sie sich ein Studio ein und schreibt sich ihr musikalisches Tagebuch von der Seele. „In Wahrheit hatte ich zwischen Tour und dem neuen Album nur einen Monat Pause, den ich dazu genutzt habe,mich auszuschlafen – endlich wieder in meinem eigenen Bett“, verrät Alicia.

Die Tour-Eindrücke werden schnell zu kleinen Geschichten wie „You Don’t Know My Name“, die erste Single aus „The Diary Of Alicia Keys“. Alicia schlüpft in die Rolle einer Kellnerin in einem typisch amerikanischen Diner. Jeden Donnerstag kommt der gleiche Typ rein, setzt sich an den gleichen Platz am Tresen und bestellt das „special of the day“. Die Kellnerin verknallt sich, kriegt seine Nummer raus und ruft ihn schliesslich an. Die Schwärmerei - übrigens fantastisch umgesetzt im gleichnamigen Video - bleibt eine Traumsequenz, endet also ohne Happy End im richtigen Leben. Der Track, eine soulige Hymne, die aus den 60er Jahren stammen könnte, bildet den perfekten Soundtrack für diesen gelungenen Mini-Spielfilm.

In ihrer spärlichen Freizeit macht sie sich für den Kampf gegen Aids stark: „Ich unterstütze die Organisation ‚Keep A Child Alive’. Ich war in Süd-Afrika, Soveto und Kuasulu. Was ich da gesehen habe, hat meine Einstellung zum Leben verändert“, verrät sie nachdenklich.
Am 25. Januar hat sie Geburtstag. Kaum zu glauben, dass sie erst 23 wird.

Tracks

01.12.2003
CD J 82876581642 (BMG) / EAN 0828765816427
01.12.2003
CD J 82876569902 (BMG) / EAN 0828765699020
Show detailsListen all
1.Harlem's Nocturne
  1:43
2.Karma
  4:15
3.Heartburn
  3:28
4.If I Was Your Woman / Walk On By (Medley)
  3:06
5.You Don't Know My Name (Album Version)
  6:08
6.If I Ain't Got You
  3:48
7.Alicia Keys feat. Tony! Toni! Toné! - Diary
  4:45
8.Dragon Days
  4:36
9.Wake Up
  4:27
10.Alicia Keys feat. Lellow - So Simple
  3:49
11.When You Really Love Someone
  4:09
12.Feeling U, Feeling Me (Interlude)
  2:07
13.Slow Down
  4:18
14.Samsonite Man
  4:12
15.Nobody Not Really (Interlude)
  2:56
   
27.09.2004
Collector's Tour Edition - CD J 82876 63231 2 (BMG) / EAN 0828766323122
Show detailsListen all
CD 1:
1.Harlem's Nocturne
  1:43
2.Karma
  4:15
3.Heartburn
  3:28
4.If I Was Your Woman / Walk On By (Medley)
  3:06
5.You Don't Know My Name
  6:08
6.If I Ain't Got You
  3:48
7.Alicia Keys feat. Tony! Toni! Toné! - Diary
  4:45
8.Dragon Days
  4:36
9.Wake Up
  4:27
10.Alicia Keys feat. Lellow - So Simple
  3:49
11.When You Really Love Someone
  4:09
12.Feeling U, Feeling Me (Interlude)
  2:07
13.Slow Down
  4:18
14.Samsonite Man
  4:12
15.Nobody Not Really
  2:56
CD 2:
Bonus CD
1.Alicia Keys & Usher - If I Ain't Got You (Remix)
3:52
2.Alicia Keys feat. Arturo Sandoval - If I Ain't Got You (Spanish Version)
3:53
3.If I Ain't Got You (Kanye West Remix)
3:47
4.You Don't Know My Name / Will You Ever Know It (Reggae Mix)
5:06
Extras:
-You Don't Know My Name (Video)
-If I Ain't Got You (Video)
-Diary (Video)
   

Alicia Keys   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Fallin'16.09.2001244
A Woman's Worth24.02.20023216
How Come You Don't Call Me21.07.2002605
Gangsta Lovin' (Eve feat. Alicia Keys)06.10.2002615
You Don't Know My Name07.12.2003269
If I Ain't Got You11.04.2004355
My Boo (Usher & Alicia Keys)31.10.2004328
Karma20.02.2005715
No One11.11.2007144
Superwoman05.10.2008487
Another Way To Die (Jack White & Alicia Keys)12.10.2008423
Empire State Of Mind (Jay-Z + Alicia Keys)27.09.2009469
Doesn't Mean Anything06.12.2009514
Try Sleeping With A Broken Heart28.03.20102113
Empire State Of Mind (Part II) Broken Down23.05.20101927
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)13.03.2011468
Girl On Fire (Alicia Keys feat. Nicki Minaj)23.09.2012535
We Are Here05.10.20143211
Blended Family (What You Do For Love) (Alicia Keys feat. A$AP Rocky)13.11.2016851
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Songs In A Minor19.08.2001367
The Diary Of Alicia Keys14.12.2003148
Unplugged23.10.200578
As I Am25.11.2007132
The Element Of Freedom03.01.2010138
The Platinum Collection16.05.2010754
Girl On Fire09.12.2012330
VH1 Storytellers07.07.2013351
Here13.11.2016512
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
VH1 Storytellers [DVD]07.07.201328
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Alicia Keysthe diary of alicia keys****CD AlbumZaphod Beeblebrox24 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.98 (Reviews: 50)
13.12.2003 15:07
jaja
Member
******
eis vo de beschte aubä vo däm jahr! es absoluts muss für jedes cd gschteu!
13.12.2003 16:56
aramson
Member
******
gefällt mir auch sehr gut - kommt zwar an das erste nicht heran, aber anyway - who truly cares?

hört Euch stück 5,6,7,10,11 an
27.12.2003 18:45
50timm
Member
**
sorry ihr zwei da oben, aber das
album ist schlecht ! ( natürlich für MEINEN geschmeck schlecht )

beste songs : If I Your Woman/Walk On By, Wake Up & You Don't No My Name
Last edited: 01.01.2004 17:46
27.12.2003 19:04
DJ THE KING
Member
****
HAT EIN PAAR GUTE TRACKS DRAUF, LEIDER ABER AUCH VIELE SCHLECHTE
Last edited: 07.05.2004 20:50
31.12.2003 13:50
Lana-14
Member
******
Ist super finde ich ! Auch wieder für mcih sehr neuaber trotzdem super gut! Kauft es leute!
15.01.2004 18:24
Lenae
Member
******
Gnau so es super aubum wie s erschte! Eifach en absolute Hammer!!
25.01.2004 00:45
Musicfreak
Member
******
was für ein nachfolger! was für eine hübsche frau und was sie alles kann! Klingt sehr persönlich und berührend. Tolle Texte, Tolle Arrangements und einige Spielereien mit den Genres Soul, Jazz und Pop...
Last edited: 11.02.2006 22:21
20.02.2004 01:06
Ceriko
Member
****
Ist gank OK. Nicht mehr...
12.04.2004 14:37
jojoh
Member
****
A good album, not as good as the previous one, but still a few good songs
20.04.2004 22:17
southpaw
Member
******
Zum Glück hat sie dieses Tagebuch veröffentlicht ;-))
Wunderbares Album mit allem, was guten Soul ausmacht.
Noch ein bisschen besser als ihr Debüt.
03.05.2004 17:55
Kiki
Member
*****
SCHööön
01.06.2004 17:40
eliane a.
Member
****
na ja
12.07.2004 03:05
Werner
Member
*****
...gutes Nachfolge-Werk...
06.10.2004 13:01
lipinska
Member
****
not bad
10.10.2004 11:28
EddyEdwin
Member
******
Ein wahnsinnig gutes Album!!! Viel besser als Songs in a Minor!
05.12.2004 17:29
b-rocka
Member
******
Alicia Keys ist einfach eine Hammersängerin. Und ihr 2. Album ist wirklich ein Renner.
19.01.2005 10:52
kahaha
Member
****
ok
23.01.2005 17:50
Geese
Member
******
genial! toller nachfolger
29.01.2005 19:51
Michelle
Member
******
Einzigartiges Album wie der Vorgänger.
24.04.2005 00:28
huaraguat
Member
******
einfach alicia keys
21.05.2005 20:57
x5-452
Member
*****
Gutes Album. 1. Album fand ich aber besser.
22.06.2005 12:16
Popdusel
Member
******
Danke, Alicia für dein Tagebuch!
Absolut talentierte Frau, jedes Lied überzeugt mich.
13.07.2005 20:36
urban-style
Member
******
denke es übertrifft den vorgänger 'songs in a minor', weil es reifer klingt, alicia wagt sich mehr... ebenfalls mag es für einige leute eher gewöhnungsbedürftig sein... nicht extrem, aber ein bisschen schon... the diary of... ist mehr kunst und nicht nur massentauglich...

bin gespannt, was bei nr. 3 ansteht...

23.07.2005 15:48
elton
Member
*****
das Debut war noch etwas besser
28.12.2005 22:03
triinufan
Member
******
cool
18.02.2006 22:58
electrical storm
Member
*****
Wirklich ein gutes Album, doch das erste war ein Stückchen besser. Doch in diesem Album ist die Stimmung noch intensiver.
19.02.2006 10:08
Eyes Only
Member
******
Noch so ein geniales Album.
11.05.2006 22:32
zadranin
Member
*****
Quite nice follower of Songs In A Minor. My favourite track has to be "If I Ain't Got You".
07.01.2007 15:18
Drag-Queen
Member
******
Wurde schon vieles gesagt - Klasse Album! Besser als das Debut-Album, da sie mehr gewagt hat und man auch einige Up-Tempo Nummern vorfinden wird! Blackmusic auf dem allerhöchsten Niveau!
20.01.2007 19:00
AllSainter
Member
***
Bin nicht sehr überzeugt von dem Album
Last edited: 15.10.2009 18:20
09.07.2007 16:04
miss_grace
Member
******
Nice album, I like all songs very much... My favourite is "Karma".

Von 5* auf 6* ... ach Alicia ;-)
Last edited: 16.09.2007 20:31
07.08.2007 10:27
remember
Member
****
ja doch, nett, aber eher zweite liga gegen ihr debüt. note 3,8 aufgerundet..
02.09.2007 15:44
aschlietuna
Member
******
starkes album, um ehrlich zu sein wollte ich 5+ geben da mir normaleweise nicht alles so stark gefelltausser paar songs aber sie kriegt schon sympytybonus.
30.01.2008 21:14
fabio
Member
*****
super
01.02.2008 00:42
longlou
Member
*****
sehr gutes Album
29.02.2008 21:00
abcsim
Member
*****
gutes Album, typisch Alicia Keys, typisch R&B. Trotzdem kommts klar nicht an 'As I am' ran. 5*
10.03.2008 15:45
Micky Maus
Member
*****
Tolles Album
Mir gefällt es besser als Songs in A Minor.
Die Ersten 7 Songs sind alle mal mindestens 6 Sterne wert.
Dann wird es etwas schwächer.
Trotzdem Tolles Soul,RnB Album sogar auch mit schnellen Songs.
Ganz knapp an den 6 Sternen vorbei
07.07.2008 12:33
Breathe-on-me
Member
******
Eine tolle Perle im Rnb und Soul bereich.
Highlights: Karma, If I Aint Got You und Dragon Days.

Weitere Highlights: When You Really Love Someone, Wake Up
Last edited: 16.07.2008 21:28

philippkramer
Member
****
tolles album, nicht nur für soul/r&b-fans.

toolshed
Member
**
Plastikhaft. Für mich ungefähr so gefühlsecht wie das Lächeln von Playmobil-Figuren. =)

Sacred
Member
*
Mies die Keys!

DeejayDave
Member
*****
Dikverdiende vijfsterren plaat van Alicia Keys. Bevat vele pareltjes als "You don't know my name", "Diary" en "Wake up". Tijdloos.

1992er
Member
*****
sind einige exellente stücke enthalten. gute 5*.

Roger Hürlimann
Member
******
TOOOOOOOOOLLLLLLL!
Und vor allem der Song "If I ain't got you" ist für mich der beste - neben Empire State of mind - Alicia Keys Song bisher.
Aber auch der Song "When you really love someone" ist ganz gross. Einfach 6* Wert das ganze.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

Samuelw300
Member
******
Dieses Album find ich das bislang "intensivste" von Alicia Keys.

Man kann es sich durchhören und genießen - es ist kein Ausfall dabei und alles im Gesamtbild sehr stimmig.

Schlicht gesagt: Eine geile Soul/R&B-Platte.

Kanndasdennsein
Member
***
Durchwachsen. Richtige Highlights mag ich kaum nennen. Gesamteindruck: Kann getrost irgendwo im Hintergrund laufen - mehr aber auch nicht.
"Favoriten":
1. Dragon Days
2. When You Really Love Someone

X13
Member
******
Zum Glück besitze ich das Album - und gehört seit seinem Release zu meinen liebsten Alben!!!

MaruBatsu
Member
******
Zusammen mit ihrem Debutwerk, mein liebstes Album von Ms. Keys!
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.