Alizée - Gourmandises

Cover Alizée - Gourmandises
CD
Polydor 549 545-2
Cover Alizée - Gourmandises
Cover

Charts

Entry:10.12.2000 (Position 33)
Last week in charts:05.05.2002 (Position 94)
Peak:27 (2 weeks)
Chartrun:
Weeks:50
Place on best of all time:849 (1848 points)
World wide:
ch  Peak: 27 / weeks: 50
de  Peak: 29 / weeks: 21
at  Peak: 40 / weeks: 9
fr  Peak: 1 / weeks: 84
nl  Peak: 36 / weeks: 11
be  Peak: 7 / weeks: 49 (W)
fi  Peak: 26 / weeks: 5
it  Peak: 27 / weeks: 5
Am 21. August 1984 wurde die heute 16-Jährige Alizée auf Korsika geboren. Ihre glückliche Kindheit verbrachte sie in dem Ort Ajaccio. Schon als Kind liebte Alizée die Kunst: Sie tanzte gern und nahm mit vier Jahren bereits Unterricht. Bald kamen Gesangs- und Schauspielstunden hinzu, und Alizée lernte das Showbusiness immer besser kennen. Mit elf nahm das talentierte Mädchen an einem Malwettbewerb (Deko eines Flugzeuges) teil – und gewann den ersten Preis, eine Reise auf die Malediven! Hinzu kam, dass ihr Siegerbild großflächig in der Kabine eines Flugzeuges umgesetzt wurde, welches nach ihr auf den Namen „Alizée“ getauft wurde.
Als Alizée wenig später Mylène Farmer und Laurent Boutonnat kennenlernte, begann für sie ein noch größeres Abenteuer. Denn im Jahr 2000 suchte das seit 15 Jahren charterprobte Duo eine junge Sängerin für den Song „Moi... Lolita“. Die beiden begegneten zufällig Alizée, machten Probeaufnahmen – und waren begeistert. Alizée war genau das Mädchen, nach dem sie gesucht hatten!
Die Single wurde ein Riesenhit in Frankreich und verkaufte sich über 1,2 Millionen Mal. Es folgte Alizées Debütalbum „Gourmandises“. Laurent Boutonnat komponierte die Songs, Mylène Farmer schrieb die Texte nach Alizées Wünschen. Die Songs handeln von den Träumen und Erfahrungen der jungen Alizée, vom wirklichen Leben eines Teenagermädchens, von den alterstypischen Zweifeln, von der Gier nach Leben. Innerhalb von drei Monaten verkaufte sich das Album 300.000 Mal und wurde dafür mit Platin ausgezeichnet.
Die zweite Single „L’Alizé“ wurde zeitgleich mit dem Album veröffentlicht, belegte Platz eins der Charts und verkaufte allein in Frankreich 500.000 Einheiten. Alizée gewann den Preis als bester Nachwuchsstar sowohl bei den M6 Music Awards als auch bei den NRJ Music Awards. Zudem wurde ihre Website bei den NRJ Music Awards als beste Musiksite prämiert. Nun setzt die schöne junge Korsin an, den Rest der Welt zu erobern. Ihr Debütalbum erscheint Europa, Kanada, Russland und Japan.
Das Vorhaben ist erfolgversprechend, denn schon einmal eroberte ein Korse aus Ajaccio die Welt: Napoleon. Alizée wird es ihm mühelos nachmachen – aber statt mit Waffen mit der Kraft der Freude und der Musik, und sie wird ein Lächeln auf die Gesichter aller zaubern, die sie zu Gesicht und Gehör bekommen.

Tracks

01.12.2000
CD Polydor 549 545-2 (UMG) / EAN 0731454954525
Show detailsListen all
1.Moi... Lolita
  4:16
2.Lui ou toi
  4:15
3.L'Alizé
  4:15
4.J.B.G.
  3:55
5.Mon maquis
  5:40
6.Parler tout bas
  4:35
7.Veni vidi vici
  4:20
8.Abracadabra
  4:00
9.Gourmandises
  4:10
10.À quoi rêve une jeune fille
  4:05
   

Alizée   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Moi... Lolita06.08.20001173
L'Alizé24.12.20002318
Gourmandises16.09.2001705
J'en ai marre!09.03.2003516
J'ai pas vingt ans15.06.2003606
À contre-courant09.11.2003644
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Gourmandises10.12.20002750
Mes courants électriques...30.03.20031313
Psychédélices16.12.2007991
Blonde29.06.2014791
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.92 (Reviews: 25)
19.09.2003 17:06
Steffen Hung
hitparade.ch
******
Geniales Album mit vielen Hits, u.a. auch der wunderschönen Ballade "Parles tous bas", die es leider nie in unsere Single-Charts geschafft hat.
24.11.2003 23:45
Rewer
Moderator
****
...gut...
03.06.2004 17:25
pKurmannCH
Member
*****
Wirklich sehr gutes Album. Für die Höchstnote reicht's aber knapp nicht. Reinhören lohnt sich aber.
11.08.2004 17:17
Sacred
Member
*****
Sehr sehr gut!
06.11.2004 23:06
southpaw
Member
****
Toll produzierter französischer Pop einer wunderschönen Frau.
Vielleicht entwickelt sich die Stimme auch noch? ;-))
23.04.2005 03:01
Richard (NL)
Member
******
This is really a good album.
20.05.2005 23:06
x5-452
Member
*****
Viele schöne Songs auf diesem Album.
09.10.2005 16:34
CandyShop
Member
******
Trés gentille
29.12.2005 02:38
I*O*N
Member
******
Total schönes, fantastisches Album. Besonders die Songs: Moi...Lolita, Lui ou Toi, L'Alize, Veni Vedi Vici, Parler Tout Bas und Gourmandises(geiles Track) sind super! Schon wegen den kann ich eine 6 geben. Die restlichen Songs sind auch sehr gut. Sehr gut für den 1 Album. Insgesamt ein sehr gelungener "disque- compact". 6 Sterne.
22.08.2006 20:22
Luna
Member
*****
Très bien! Fehlt nur wenig für eine 6!
01.02.2007 20:06
sanremo
Member
*****
knappe 5
21.11.2007 01:57
Cel the girl
Member
*****
16/20. Bon album ! Mes préférées : Lui ou toi, L'Alizé, Parler tout bas, Veni vidi vici et À quoi rêve une jeune fille.
19.03.2008 16:37
Adler_86
Member
****
Ein ganz gutes Debut Album von Alizée!Eigentlich sind Alben meistens nicht so Stark wie die Singles der Interpreten,doch dieses Album ist sein Geld wert!Neben den bekannten Singles enthält das Album weitere gute Pop Songs im gewohnten Alizée Stil,auch schöne Balladen sind dort vertreten!

Phil
Staff
*****
sehr gutes Debut

sophieellisbextor
Staff
******
Wow. Quelle merveille pour les oreilles ! C'est avec cet album magnifique, et en particulier le tube mondial "Moi... Lolita" qu'est révélée la jeune Alizée. S'en suivent de nombreux singles à succès, notamment "L'Alizé" (#1 en France) et "Parler tout bas". L'opus contient des morceaux aux mélodies très surprenantes et très envoûtantes, je pense à "J.B.G." ou encore "Veni vidi vici", sans oublier la superbe ballade "À quoi rêve une jeune fille". Bref, ce premier album d'Alizée produit par Mylène Farmer et Laurent Boutonnat est certainement l'une des meilleures productions pop du début des années 2000. Je ne me lasse guère d'écouter cet album que je trouve très apaisant. Note maximale sans hésiter.
Last edited: 11.05.2009 17:36

AllSainter
Member
*****
Unglaublich gutes Album ...

Roefe
Member
****
Gutes Album, leider etwas abgedudelt.....na ja. Das zweite Follow up war doch noch etwas besser, was ja eher selten ist!!

sbmqi90
Member
******
Eines meiner absoluten Lieblingsalben! Schlichtweg genial und ohne Füllmaterial!

Highlights:

Moi ... Lolita
Gourmandises
L'Alize
Veni, Vidi, Vici
À quoi rêve une jeune fille

lolitas
Member
******
L'Album et restée 1.Ans et demi dans les Charts français.

Gros Succès. Mais Depuis Mes Courants electriques la carrière de la belle n'a pas vraiment decollé.

Dommage car j'en suis totalement Fan.

remember
Member
**
Unglaublich nichtssagendes Album. Die erste Single war ja nett, der Rest kann gar nix.
2.8*

lovelytoyou
Member
******
La Révélation de 2000-2001 ! :)

L'album est un perle comme tout ses autres <3 :)

hisound
Member
****
Ein schlechtes Album ist das gewiß nicht.

nicevoice
Member
****
Ein schönes Album, knapp an der fünf vorbei. (4+)

Kanndasdennsein
Member
****
Genau. Knapp keine 5 mehr wert. Ein paar wenige Highlights, der Rest aber durchgehend ok.
Favoriten:
1. Moi... Lolita
2. Mon Maquis
3. Parler tout bas
4. Veni Vidi Vici
5. Gourmandises

Lalize
Member
*****
Un álbum bastante bueno.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.