Baschi - Zwüsche dir und mir

Cover Baschi - Zwüsche dir und mir
CD
Universal 474 719-9
Digital
Universal -

Charts

Entry:06.09.2015 (Position 1)
Last week in charts:20.03.2016 (Position 82)
Peak:1 (1 week)
Chartrun:
Weeks:19
Place on best of all time:2031 (1050 points)
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 19
Die langjährige Karriere des bald 29-Jährigen beeindruckt: Nach sechs Alben, alle Top10 (fünf davon Top3, drei davon #1), nach über 350‘000 verkauften Tonträgern und nach über neun Jahren (einem Drittel seines jungen Lebens) in den offiziellen Schweizer Charts, meldet sich Baschi zwei Jahre nach "Endstation. Glück." mit seinem siebten Studio-Album "Zwüsche dir und mir" zurück.

Das neue Album will so gar nicht an den Vorgänger anknüpfen. War sein letzter Streich eine melancholische Zeitaufnahme, schüttelt Baschi sein altes Gewand auf dem neuen Langspieler ab. Die in Weichzeichner getränkte Melancholie weicht klaren Worten und einer ordentlichen Portion Realität. Auf elf Songs verarbeitet Baschi mit spitzer Zunge, was ihn beschäftigt: Ob Social Media-Wahn, innerer Schweinehund, Plädoyer für den Freigeist oder eine romantischen Liaison für eine Nacht – "Zwüsche dir und mir" bietet einen facettenreichen Pop-Reigen und versammelt Druckvolles mit Gitarre, elektronischen Klängen und harmonischen Piano-Melodien zum Schwelgen.

Tracks

28.08.2015
CD Universal 474 719-9 (UMG) / EAN 0602547415707
28.08.2015
CD Universal 474 719-9 (UMG) / EAN 0602547471994
Show detailsListen all
1.Dunkli Stadt
  3:02
2.Hashtag
  3:12
3.Schweinehund
  2:46
4.Oh wie schad
  2:55
5.Statussymbol
  3:04
6.Du & ich
  3:04
7.Single Mingle
  3:16
8.Chas nüm ghöre
  3:07
9.90 Gramm Glück
  2:58
10.D' Wält
  4:02
11.Zirkus Halligalli
  3:30
   
28.08.2015
Digital Universal - (UMG)
Show detailsListen all
1.Dunkli Stadt
  3:02
2.Hashtag
  3:12
3.Schweinehund
  2:46
4.Oh wie schad
  2:55
5.Statussymbol
  3:04
6.Du & ich
  3:04
7.Single Mingle
  3:16
8.Chas nüm ghöre
  3:07
9.90 Gramm Glück
  2:58
10.D' Wält
  4:02
11.Zirkus Halligalli
  3:30
12.Vegas
  2:56
   

Baschi   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Diis Lied (Baschi.)11.07.2004293
Gib mer ä Chance (Baschi.)17.10.2004224
Irgendwie wunderbar16.10.20051021
Bring en hei28.05.20061100
Wenn das Gott wüsst29.04.2007343
Fürs Volk20.05.20071815
Wenn du das Lied ghörsch30.12.20072118
Stahn uf (Baschi, Bligg, Ritschi, Seven & Stress)28.06.2009126
Unsterblich07.02.2010119
Auf grosser Fahrt01.08.20102411
Chinder im Chrieg12.12.2010244
Din Wäg19.12.2010373
Kennsch mi no oder liäbsch mi scho..?!15.05.20113516
Es rägnet Gold29.01.2012722
Gib nit uf05.05.2013358
Oh wie schad09.08.20152311
E Vogel ohni Flügel16.10.2016861
Wenn dWält 198627.05.2018301
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Baschi (Baschi.)19.09.2004123
Irgendwie Held04.12.2005640
Fürs Volk03.06.2007156
Auf grosser Fahrt19.09.2010210
Neui Wält19.12.2010149
Endstation. Glück.02.06.2013326
Zwüsche dir und mir06.09.2015119
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.29 (Reviews: 7)

southpaw
Member
***
Auch seine tiefsinnigen Werke hinterlassen bei mir meist ein kleines Grinsen. Ein interessantes Phänomen, welches man mal näher untersuchen müsste ... 3 plus.

Vanesalinas
Member
******
...ohne Worte, einfach nur HAMMER!! So viel Gefühl, Wahrheit, Witz, Liebe und Leid in einem Album. DANKE!

mr.pizol
Member
*****
Wieder ein durchwegs gelungenes Album von Baschi, kommt allerdings nicht an das vorherige, überragende Album "Endstation Glück" heran... daher kann ich leider nicht die volle Punktzahl geben. Zu den Drei besten Songs auf dem Album "Zwüsche Dir und mir" gehören: Dunkli Stadt, Oh wie schad und Statussymbol!
Last edited: 09.09.2015 22:53

Buddy Holly
Member
******
Dunkli Stadt, Oh wie schaad, Statussymbol, D'Welt... sind meine liebsten Songs aus diesem sackstarken Album. Es ist wie beim Wein mit ihm: je älter desto besser. So klingt kein Schweizer. Baschi ist zurück. Und wie. Mundart 2.0

Und jetzt entdecke ich das grossartige 90Gramm Glück. Suuuuuuper. Ich erhöhe auf die volle Punktezahl.
Last edited: 12.09.2015 12:09

Wahrheitpur
Member
**
Enttäuschendes und schwaches Album. Baschi singt von sich selbt, also über seine Alkohol- und Drogensüchte und seine gescheiterten Beziehungen. Daneben dürfen einige Kraftausdrücke und primitive Phrasen nicht fehlen. Ok, rein von den Melodien her hätte das Album eine 4 verdient. Aber tut mir leid; bringt absolut nichts, sich seine Sorgen anzuhören. Er sollte sich einen guten Psychiater nehmen; der würde sich die Zähne ausbeissen an einem solchen Patienten.

Werner
Member
****
Baschis viertes Nummer-1-Album erhält von mir vier Punkte.

fabio
Member
****
gut
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.