Blue System - Seeds Of Heaven

Cover Blue System - Seeds Of Heaven
CD
Hansa 261 411

Charts

World wide:
de  Peak: 11 / weeks: 27
at  Peak: 12 / weeks: 12

Tracks

08.04.1991
CD Hansa 261 411 (BMG) / EAN 4007192614110
Show detailsListen all
1.La Serenata (Overture)
1:36
2.Lucifer
  3:16
3.Testamente d'Amelia
  5:35
4.Is She Really Going Out With Him?
3:28
5.Read My Lips
4:05
6.Is It A Shame
3:38
7.Sad Girl In The Sunset
4:35
8.Lisa Said...
  5:05
9.The Wind Cries (Who Killed Norma Jean)
3:58
10.Don't Tell Me...
3:55
   

Blue System   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Twilight05.11.1989262
 

Dieter Bohlen   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.18 (Reviews: 17)
10.04.2004 15:01
DiscoNight
Member
*
Hab ja alle Blue System Alben, und kann auch mit den meisten was anfangen doch "Seeds Of Heaven" ist doch
nun wirklich der letzte Scheiss...
Last edited: 10.04.2004 15:02
11.12.2004 14:29
Rewer
Staff
***
...weniger...
11.12.2004 16:34
Schiriki
Member
*****
das ist doch wirklich nicht so schlecht???????
14.12.2004 23:41
Sacred
Member
***
Aus meiner Sicht das schwächste BS-Album überhaupt. Nur die beiden Singles 'Lucifer' & 'Testamente...' können mich überzeugen.
26.07.2005 01:57
peter71
Member
**
Fast das schlechteste Album.
26.07.2005 18:28
Roefe
Member
******
Supergeniales BS Album! Abwechslungsreich, kein Song der abfällt!
30.08.2005 15:46
elton
Member
*
fast hätte es für 2 punkte gereicht
28.02.2006 06:07
japanese
Member
*****
ahh Kindheitserinnerungen, habe ich mal die Kassette davon gekauft, judihui!
09.12.2006 18:02
Farg0
Member
******
Shortly. The best album ever.
03.04.2007 16:35
Dr_Mabuse
Member
******
Super Album. Das Cover kriegt einen Extrastern. Ein Poster ist auch enthalten. Düstere und mysteriöse Effekte sind bei allen Songs dabei. Highlights: Lucifer, Is She Really Going Out With Him?, Read My Lips, Is It A Shame, The Wind Cries und Don't Tell Me
14.05.2007 23:24
remember
Member
**
schlicht schlecht. lucifer ist noch das einzige, mit leichten aufwärtstrend..
23.03.2008 19:00
fabio
Member
*****
gut

FranzPanzer
Member
*****
Mit großer Wahrscheinlichkeit eines der düstersten Alben, die Dieter Bohlen jemals produzierte! Aber auch eine seiner besten Veröffentlichungen, muss man dazu sagen - ist man in der perfekten Stimmung dafür, sucht dieses Album sich seinen Meister!
Wie man es von D.B. kennt: Handwerklich ist diese im Mai 1991 lancierte Produktion wie immer hochwertig. Dafür sind die meisten Lieder für mein Gusto zu düster - aber nur im Alltag, denn wenn man in der passenden Laune ist, gibt es kaum etwas Besseres.
Last edited: 02.02.2013 12:30

Southernman
Member
****
Buen álbum.

Bohlen4ever
Member
******
Schönes Album!

"The wind cries (Who killed Norma Jean)" ist das beste Lied darauf, aber auch beide Singles davon sind sehr gut!
Last edited: 06.07.2010 12:19

merlin77
Member
******
ich war ein großer blue system-fan und höre viele songs noch heute gerne. "seeds of heaven" ist für mich eindeutig das beste album von bohlens solo-projekt! "lucifer", testament de amelia", "don´t tell me", "is it a shame"... alles geniale songs. das besonders düstere intro ist klasse. ein album voll mit volltreffern- bohlens meisterwerk!

Kanndasdennsein
Member
*****
Ganz knapp noch eine 5. Etwas dreist quasi nur 9 Songs auf das Album zu packen (wenn man das Intro abzieht), wo er sonst schon immer mit den standardmässigen 10 Songs sich nicht unbedingt grosszügig zeigt.
Absolut nicht messbar mit Twilight oder Body Heat davor und (abgesehen von viel späteren Alben) Deja vu, Hello America und einigen anderen danach!
Nur ganz wenige Songs die hervorstechen, darunter nicht ein absoluter Reisser (Lucifer seinerzeits zwar aber heute auch nicht mehr unvoreingenommen hörbar) - der Rest bewegt sich im Mittelfeld.
Favoriten:
1. Lucifer
2. Sad Girl In The Sunset
3. La Serenata
4. Don't Tell Me
5. Testamente d'Amelia
Last edited: 30.11.2013 14:14
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?