Colbie Caillat - The Malibu Sessions

Cover Colbie Caillat - The Malibu Sessions
Cover

Charts

No chart positions.


Colbie Caillat   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Bubbly09.09.20071152
Lucky (Jason Mraz and Colbie Caillat)08.02.20092130
Fallin' For You30.08.20092110
Brighter Than The Sun24.07.2011555
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Coco23.09.20072338
Breakthrough06.09.2009108
All Of You24.07.201178
Gypsy Heart05.10.2014621
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5 (Reviews: 2)

ShadowViolin
Member
****
Gypsy Heart *** **
Goldmine *** *
Cruisin' *** *
Like Tomorrow Never Comes *** *
Only You *** *
Good Thing *** *
Runnin *** *
Never Got Away *** *
Don't Wanna Love You *** *
In Love Again *** **
Now *** *

4.18 - 4*

Ein gewohnt schönes Album von Colbie. Nachdem vor zwei Jahren "Gypsy Heart" zu unrecht so floppte, versucht es die äusserst sympathische Sängerin dieses Jahr erneut mit "The Malibu Sessions" und auch wenn die iTunes-Positionen zurzeit etwas anderes sagen, ich wünsche ihr viel Erfolg. Das Album selbst ist eigentlich nicht gross der Rede wert. Die eine Hälfte verbreitet das für sie fast schon typische Sommer-Feeling, während die andere Hälfte mit relativ schönen Balladen gefüllt wurde. Damit geht sie wieder ein Schritt zurück in die Richtung vor "Gypsy Heart", welches für sie doch untypisch (wenn auch gut) klang. Wer Colbie bisher mochte, wird auch "The Malibu Sessions" mögen, für mich als 'casual listener' von Colbie ein durchaus liebes Album, wenn auch nur zum Nebenbei hören. Der Opener "Gypsy Heart" sowie "In Love Again" sind jedoch äusserst schön geraten.

landcalledfarway
Member
******
1. Gypsy Heart *** **
2. Goldmine *** ***
3. Cruisin' *** **
4. Like Tomorrow Never Comes *** *
5. Only You *** ***
6. Good Thing *** ***
7. Runnin *** ***
8. Never Got Away *** ***
9. Don't Wanna Love You *** ***
10. In Love Again *** ***
11. Now *** ***

Ich finde, es ist Ihr schlechtestes Album, was sie veröfentlicht hat. Es geht sehr zurück zu den Wurzeln aber das Flair ist nicht so schön wie bei den ersten 3 Alben. Die gewissenheit zu haben, dass dieses Album das originale Gypsy Heart von 2013 sein sollte, macht das geänderte Gypsy Heart viel besser. Ich hab auch das Gefühl als wolle Colbie mit diesem Album sagen, dass Sie Gypsy Heart nicht mag. Es hat zum glück noch ein Paar lieder die ich super finde aber alles im allen reicht es nicht aus um dieses Album zu retten. Ich hoffe, dass Sie mit Ihrem nächsten Album alles wieder besser machen wird und dass Sie die Gypsy Heart Outtakes lieber unveröffentlicht läst und diese nicht mehr benutzt.

EDIT:
Nach 8 Monaten hat sich meine Ansicht auf dieses Album total geändert. Ich finde es ist ihr zweit bestes album. Alle songs sind super. Für jeden ist was dabei, egal ob es fröhliche songs zum tanzen oder chillen sind oder traurige zum weinen. Ich finde es sehr schade, dass es keine weiteren videos auser "Goldmine" gibt. Die verpackung ist ein bisschen enttäuschend, da sie in einem digipack ist und kein booklet hat. Von mir aus, kann sie die anderen Outtakes auch noch veröffentlichen.
Last edited: 02.07.2017 10:34
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.