Die Paldauer - 3000 Jahre

Cover Die Paldauer - 3000 Jahre
CD
MCP / VM 171.215

Charts

Entry:08.01.2017 (Position 74)
Last week in charts:05.03.2017 (Position 95)
Peak:48 (1 week)
Chartrun:
Weeks:7
Place on best of all time:7128 (182 points)
World wide:
ch  Peak: 48 / weeks: 7
at  Peak: 4 / weeks: 8

Tracks

30.12.2016
CD MCP / VM 171.215 / EAN 9002986712152
Show detailsListen all
1.3000 Jahre
  4:19
2.Sternenfeuernacht
  4:04
3.Wenn du ihn liebst dann geh doch
  3:44
4.Nie mehr ohne dich
  3:29
5.Udo gab mir Sahne
  3:21
6.Liebe die Wahnsinn ist
  4:05
7.Mehr von dir
  3:18
8.So gross ist Liebe
  3:28
9.Als du noch mein Geheimnis warst
  3:32
10.Venezia
  3:31
11.Heute dreht sich alles nur um dich
  3:14
12.Hoamweh
  3:33
13.Herz Burnout
  3:13
   

Die Paldauer   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Amore romantica08.09.1991114
Mitten ins Herz16.03.1997305
Immer wieder du26.04.1998256
Ich will...01.10.2000385
Sag niemals nie07.04.2002891
Aus Leidenschaft26.10.2003762
Von Mensch zu Mensch11.12.2005981
Gib mir Liebe28.05.2006373
Plötzlich war's Liebe - Das Beste zum Jubiläum08.06.2008729
Nur du!07.06.20092110
Unschlagbar28.08.2011166
Ihre grössten Erfolge - Party Fox15.01.2012951
...immer noch11.05.2014264
Hör auf Dein Herz10.05.2015622
3000 Jahre08.01.2017487
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 2.5 (Reviews: 2)

Wahrheitpur
Member
***
Der einzig und wahre Franzl vergibt zusammen mit Christine hier eine 3. Die Paldauer sind wie viele solche Schlagerbands mittlerweile überholt und jeder Song tönt gleich wie der andere. Also meine Herren, wo bleibt da die Fantasie und der Ideenreichtum? Schlichtweg nicht vorhanden. Nun ja, es wird ja genug alte Herrschaften geben, die sich diese Disc einlegen und sich an den Melodien laben, die wirklich runtergehen wie nix, aber eben, es ist ja nix neues. Aber natürlich allemal viel besser als die Tötengräber Amigos, welche ja nun von der Schlechtigkeit her schlichtweg nicht zu toppen sind. Der Franzl und die Christine haben gesprochen.

FranzPanzer
Member
**
...und jetzt kommt der Original-Franzel aus Tauberfranken in seiner knallroten Mercedes C-Klasse (die keinen Namen trägt, wieso denn auch) angerauscht und setzt zwei Sterne an.

Zwei Sterne, welche die Paldauer quasi im Abonnement haben, wenn es um Studioalben geht. Hier trifft man wie gewohnt auf einfach strukturierte, billig arrangierte und etwas verwechselbare Haudrauf-Schlager. Die Lyrics sind nicht ganz so peinlich wie bei ihrer letzten, im Frühjahr 2014 veröffentlichten Produktion, aber trotzdem allenfalls Mittelmaß und kaum von Belang - das ist viel zu klischeetriefend, um in irgendeiner Weise Akzente zu setzen.

Es gibt zwar druchaus schlechtere Schlageralben als dieses hier, aber andererseits ist diese Produktion schon ziemlich gesichtslos und wirkt seltsam billig zusammengeschustert, als hätte man einfach als Notlösung irgendwelche Kompositionen aneinander gereiht. Nicht sehr gut also, aber wer die Paldauer kennt und deren allenfalls mittelmäßige Lieder der Schlager-Zweitliga, den wird's nicht weiter verwundern, dass auch das neue Studioalbum der österreichischen Dauerbrenner-Gruppe ziemlich uninteressant und beliebig klingt.

Für zwei Sterne reicht's daher faktisch noch, sagt der alte Franzel - die vorigen Produktionen der Formation waren nicht schlechter, immerhin wurde der bekannte Maßstab nicht verfehlt.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?