Electric Light Orchestra - ELO's Greatest Hits - Volume Two

Cover Electric Light Orchestra - ELO's Greatest Hits - Volume Two
Epic 471956 2

Charts

World wide:
nz  Peak: 11 / weeks: 9


Electric Light Orchestra   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Don't Bring Me Down28.10.1979211
Xanadu (Olivia Newton-John & Electric Light Orchestra)27.07.1980214
Hold On Tight23.08.1981114
Rock'n'Roll Is King21.08.198386
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Balance Of Power02.03.19861010
Part Two (Electric Light Orchestra Part II)09.06.1991225
Zoom24.06.20012610
The Ultimate Collection19.08.2001921
The Essential30.08.2015581
Alone In The Universe (Jeff Lynne's ELO)22.11.201574
The Very Best Of - All Over The World13.03.2016891
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Live In Hyde Park [DVD] (Jeff Lynne's ELO)20.09.201535
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.8 (Reviews: 5)
28.05.2006 18:25
Rewer
Staff
******
...ausgezeichnet...
16.04.2007 11:36
Ottifant
Member
****
Wurde es ausgezeichnet? Nicht gewusst.
16.07.2007 19:55
remember
Member
****
Haha!
ja, die auswahl rechtfertigt 4, allerdings +

Trekker
Member
******
Von der Auswahl her Höchstpunktzahl, weil nicht nur die 80s ELO-Hits enthalten sind, sondern auch all das, was auf der Greatest Hits seinerzeit fehlte, außer halt Roll over Beethoven.

Es ist aber keine offizielle Fortsetzung des 79er Samplers, sondern bloß eine unter vielen ELO-Comps. Für manchen Fan eine Frechheit. Wie Jeff Lynne darauf reagierte, weiß ich nicht. Raffiniert war es von der Plattenfirma auf jeden Fall ;)

Interessant für mich war hier vor allem die erste VÖ des Singlemixes von Secret Messages auf CD

southpaw
Member
****
Nicht mehr ganz so toll wie vorher.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?