Foreigner - Unusual Heat

Cover Foreigner - Unusual Heat
CD
Atlantic 7567-82299-2

Charts

Entry:30.06.1991 (Position 27)
Last week in charts:29.09.1991 (Position 33)
Peak:8 (1 week)
Chartrun:
Weeks:14
Place on best of all time:1732 (1197 points)
World wide:
ch  Peak: 8 / weeks: 14
de  Peak: 13 / weeks: 16
at  Peak: 30 / weeks: 5
nl  Peak: 70 / weeks: 6
se  Peak: 40 / weeks: 2
no  Peak: 18 / weeks: 1
Bass, Backing Vocals – Rick Wills
Drums – Dennis Elliott
Lead Guitar, Guitar, Keyboards, Backing Vocals – Mick Jones
Lead Vocals, Backing Vocals – Johnny Edwards

Tracks

14.06.1991
CD Atlantic 7567-82299-2 / EAN 0075678229923
Show detailsListen all
1.Only Heaven Knows
  4:47
2.Lowdown And Dirty!!
  4:21
3.I'll Fight For You
  6:02
4.Moment Of Truth
  4:25
5.Mountain Of Love
  4:37
6.Ready For The Rain
  5:02
7.When The Night Comes Down
  4:43
8.Safe In My Heart
  4:32
9.No Hiding Place
  3:55
10.Flesh Wound
  4:17
11.Unusual Heat
  4:32
   

Foreigner   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
I Want To Know What Love Is06.01.1985217
That Was Yesterday12.05.1985292
Say You Will20.12.19872010
Urgent19.10.2008841
Juke Box Hero19.10.2008871
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Agent Provocateur23.12.1984124
Inside Information20.12.1987713
Unusual Heat30.06.1991814
The Very Best Of Foreigner29.03.19922011
Mr. Moonlight13.11.1994179
The Very Best Of Toto & Foreigner (Toto & Foreigner)16.09.2007842
No End In Sight: The Very Best Of Foreigner19.10.2008642
Can't Slow Down14.03.2010263
Acoustique09.10.2011482
Foreigner With The 21st Century Symphony Orchestra & Chorus (Foreigner with the 21st Century Symphony Orchestra & Chorus)06.05.2018146
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.33 (Reviews: 6)
16.10.2003 14:51
Phil
Member
****
gut, aber nicht so gut wie die 80er Alben
29.10.2004 14:01
Zentaurus
Member
*****
Hab das Album leider nicht mehr. Obschon nicht mit Lou Gramm aufgenommen ein starkes Stück.
30.05.2005 20:24
x5-452
Member
***
durchschnitt
06.05.2008 18:10
öcki
Member
****
Na ja, die beste Zeit war da schon lange vorbei

Widmann1
Member
******
Wie so gerne gefällt mir bei einem Act ein Album, das von vielen verrissen wird.
s.
Duran Duran -> Notorious;
ultravox -> U-Vox,
Billy joel -> The Bridge;
Falco -> Junge römer.

Die Stimme des neuen Sängers ist grandios.
Muss ich allerdings nach dem Konzert letzten Jahres auch über den aktuellen Sänger sagen.

Foreigner ist für mich die Umkehr der Survivor-Regel "It's the singer, not the song".
Bei einem Komponisten wie Mick Jones gilt: It's the song, not the singer!!!.

Trille
Member
****
4-, zusammen mit "Double Vision" das schwächste Album der Band, das liegt aber weniger an dem neuen Sänger Johnny Edwards (ex King Kobra, Wild Horses), auch wenn die markante Stimme von Lou Gramm, das Aushängeschild der Band schon fehlt, sondern an dem bescheidenen, langweiligen Songwriting vor allem von Mick Jones. Kein einziger Song kann mich vom Hocker reissen, es herrscht einfach gepflegte Langweile.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.