Frida Gold - Liebe ist meine Religion

Cover Frida Gold - Liebe ist meine Religion
Digital
WM Germany

Charts

Entry:14.07.2013 (Position 25)
Last week in charts:14.07.2013 (Position 25)
Peak:25 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:9672 (76 points)
World wide:
ch  Peak: 25 / weeks: 1
de  Peak: 1 / weeks: 17
at  Peak: 21 / weeks: 1

Tracks

28.06.2013
CD Guerilla 5053105-7545-2-6 (Warner) / EAN 5053105754526
Show detailsListen all
1.6 Billionen
  3:53
2.Liebe ist meine Rebellion
  4:03
3.Die Dinge haben sich verändert
  4:19
4.Leuchten
  4:27
5.Rosegarden
  3:53
6.Himmelblau
  3:34
7.The Time Is Always Now
  4:42
8.Im Rausch der Gezeiten
  4:03
9.Im nächsten Leben
  3:36
10.Miss You
  4:29
11.Große Erwartungen
  3:09
12.Deine Liebe
  4:44
Extras:
Download: Liebe ist meine Rebellion (Milk & Sugar Remix)
   

Frida Gold   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Wovon sollen wir träumen18.03.2012691
Liebe ist meine Rebellion14.07.2013751
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Juwel22.05.2011592
Liebe ist meine Religion14.07.2013251
Alina09.10.2016801
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.62 (Reviews: 8)

sbmqi90
Member
*****
6 Billionen: *** **
Liebe ist meine Rebellion: *** *** (!)
Die Dinge haben sich verändert: *** **
Leuchten: *** **
Rosegarden: *** ***
Himmelblau: *** **
The Time Is Always Now: *** **
Im Rausch der Gezeiten: *** **
Im nächsten Leben: *** *
Miss You: *** **
Große Erwartungen: *** *
Deine Liebe: *** **

Durchschnitt: 5,00

Es gibt sie, diese fiesen Ohrwürmer: Als ich die Premiere von "Liebe ist meine Rebellion" vor Wochen bei der Echo-Verleihung gesehen habe, fand ich die Single nicht gerade überwältigend. Etwas später fiel sie mir dennoch wieder ein und ich lud sie herunter, woraufhin ich sie mir immer wieder sporadisch angehört habe. In Folge dessen kam mir der Refrain in allen möglichen Situationen in den Sinn und ich sang ihn fast unbewusst vor mich hin. Seit letzter Woche höre ich den Song rauf und runter, seit gestern auch die restlichen Tracks des fast gleichnamigen Albums.

Tatsächlich ist die erste Single nicht die einzige Nummer, die vor Eingängigkeit nur so strotzt, im Gegenteil: Sämtliche Songs kann man sofort mitsummen und brennen sich ein, sodass "Liebe ist meine Religion" ein einziger, fast 50 Minuten langer Monster-Ohrwurm ist.

Die ersten Rezeptionen der Kritiker und des Publikums sind verschieden: Während sich die einen an den gezwungen philosophischen und tiefsinnigen Texten stören oder die Musik als wenig innovativ empfinden, loben andere das angesprochene enorme Ohrwurm-Potential des Albums und das passende Sound-Gewand, das Frida Gold für sich gefunden haben.

Ich stelle mich eindeutig zur zweiten Gruppe. Die Texte mögen zwar tatsächlich an vielen Stellen betont gewollt tiefgründig sein, aber in erster Linie interessiert mich am Text, ob er sich mit der Musik verträgt und dass die Zeilen leicht einprägsam sind, und das sind sie. Selten zuvor konnte ich sämtliche Refrains des Albums so schnell mitsingen wie in diesem Fall. Auch die englischen Parts haben ihren Reiz, "Miss You" ist sogar komplett auf Englisch vorgetragen, was Frida Gold auch nicht schlecht steht. Dennoch bin ich froh, dass auf dem Album hauptsächlich die deutsche Sprache verwendet wurde.

Fazit: Frida Gold haben mit "Liebe ist meine Religion" ein lupenreines, homogenes Pop-Album mit Eurodance-Elementen aus dem Hut gezaubert, das Freunden der deutschsprachigen Popmusik wohl gefallen wird. Skip-Bedürfnis verspüre ich beim Durchhören des Albums zu keiner Sekunde.

Highlights:

Liebe ist meine Rebellion
Rosegarden
Die Dinge haben sich verändert
The Time Is Always Now
Deine Liebe

Starmania
Member
*****
Finde ich deutlich mutiger, eigenständiger und kantiger als das Debütalbum, dieses hat mir zwar auch schon sehr gut gefallen, aber Frida Gold haben ihren Sound auf dem Zweitling sehr intelligent und voll nach meinem Geschmack weiterentwickelt, gefällt mir sehr gut!

southpaw
Member
***
Musik, die weder stört noch begeistert.

emalovic
Member
****
etwas stärker als das Debut, schon nach 3 mal Hören habe ich 4 Songs mit Hitpotenzial gefunden.

Ich bin überrascht, ich hielt Alina Süggeler für ein singendes Mannequin ohne Talent.

Die Texte sind zwar immer noch einfach gestrickt aber sie haben ein Handchen für Ohrwürmer

Sacred
Member
******
Weltklasse! Das beste deutschsprachige Album neben Witts DOM in diesem Jahrzehnt bisher! Viel besser als das Debut! Jeder Song besitzt Hit-Potential. Nur Miss You fällt leicht ab. Weiter so und ich werde noch zum richtigen Fan. Fantastisch!

Special-Favo: The Time Is Always Now

remember
Member
****
Bis auf den Opener, ein Album was flüßig abgeht. Immerhin, sie benutzt auch mehrere Stile.
Ein deutliches Plus: Die Dinge haben sich verändert, Deine Liebe, The time is always now und Rosegarden.

fabio
Member
*****
4-5

Widmann1
Member
*****
Unglaublich, dass mir dieses Album so gut gefällt.
Aufhänger war die Single "Liebe ist meine Rebellion".
Die Titel des letzten Albums fand ich bis auf "Wovon sollen wir träumen" furchtbar, insb. ihre Stimme habe ich damals gehasst.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?