SUCHE

Golden Earring - Moontan


LP
Polydor 2310 288

Charts

World wide:
nl  Peak: 1 / weeks: 10

Tracks

01.07.1973
LP Polydor 2310 288
Show detailsListen all
1.Candy's Going Bad
5:49
2.Are You Receiving Me
9:53
3.Suzy Lunacy (Mental Rock)
4:24
4.Radar Love
  6:22
5.Just Like Vince Taylor
4:33
6.Vanilla Queen
9:15
   
01.07.1973
UK Version - LP Track 2496 112 (PolyGram) [uk]
Show detailsListen all
1.Radar Love
  6:22
2.Candy's Going Bad
5:49
3.Vanilla Queen
9:15
4.Big Tree Blue Sea [Version '73]
7:55
5.Are You Receiving Me
9:53
   

Golden Earring   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Back Home03.11.197069
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5.8 (Reviews: 10)
30.05.2006 15:41
Voyager2
Member
******
1973 waren Golden Earring auf dem Höhepunkt ihres internationalen Erfolges. Entscheidenden Anteil daran hatten das Album „Moontan“ und die Single „Radar Love“, die zur Jahreswende 1973/74 weltweit ein Superhit war. Das Album „Moontan“ ist ein echtes Feuerwerk, denn hier sprühen die Earrings nur so vor Spielfreude. Das Album beginnt gleich mit einem echten Kracher: „Candy’s Going Bad“ ist ein kraftvoller Rocker, der sofort ins Ohr geht. Als Singleauskopplung wurde das prachtvolle Stück im September 1974 ein kleiner Hit in den USA. Wer lange Albumtitel mag, der wird das fast zehnminütige „Are You Receiving Me“ lieben. In dem spannungsreichen, sehr abwechslungsreichen Titel ziehen die Earrings ein schier unglaubliches Feuerwerk ein. Vor allem im sehr langen Instrumentalteil geben vor allem Barry Hay am Saxophon und George Kooymans eindrucksvolle Kostproben ihres Könnens ab. Mit einer Prise Dixiland-Jazz und Rock’n‘Roll ist „Suzy Lunacy (Mental Rock)“, ein gradliniger Rocker“, gewürzt. Mit „Radar Love“ feierten George Kooymans, Barry Hay, Rinus Gerritsen und Cesar Zuiderwjk ihren größten Hit. Weltweit war „Radar Love“ ein Tophit, obwohl das Stück nicht unbedingt nach Hitparadenfutter klingt. Da sich aber ab und zu auch mal echte Qualität durchsetzt, setzte das unglaublich packende und ungewöhnlich arrangierte Stück zur Jahreswende 1973/74 zum weltweiten Siegeszug an. Obwohl Golden Earring in den kommenden Jahren eine Reihe weiterer hervorragender Singles auf den Markt brachten, gelang ihnen erst Anfang 1983 mit „Twilight Zone“ Anschluß an den Erfolg von „Radar Love“. „Just Like Vince Taylor“ ist ein gradliniger, packender Rock’n’Roller. Als „Rausschmeißer“ greifen die Earrings mit „Vanilla Queen“ noch einmal in die Vollen. Das über neun Minuten lange Stück ist ein echter Geniestreich, toll arrangiert mit einigen überraschenden Wendungen. Wer’s nicht glaubt, der sollte sich „Vanilla Queen“ gleich mehrmals hintereinander anhören. Auf der englischen Ausgabe von „Moontan“ (erschienen auf dem Who-Label „Track Records“) gibt es statt „Suzy Lunacy (Mental Rock)“ und „Just Like Vince Taylor“ eine knapp achtminütige Version von „Big Tree Blue Sea“, eine Neueinspielung eines Titel von 1970. Wer „Moontan“ sein Eigen nennt, kann sich glücklich schätzen, eines der besten und genialsten Rockalben der 70er Jahre zu besitzen. Dieses Album gehört in jede gute Sammlung.
22.08.2006 15:50
delucca
Member
******
Eine meiner Alltime Favorites! Gehört in jede! Rock-Sammlung...ohne das Orignalcover ist der Spass nur halb...
Last edited: 22.08.2006 15:50
09.04.2007 10:07
SportyJohn
Staff
******
Alles schon gesagt !
09.04.2007 20:56
Deinonychus
Member
******
Da setze ich die 6*-Serie gerne fort. Ein wirklich von A-Z ganz starkes Album. Absoluter Favorit: "Are You Receiving Me".

Derrick
Member
******
Zwar keine glatten 6 Sterne, aber noch immer in einem Bereich, dass ich gerne mit gutem Gewissen insgesamt nach oben aufrunden kann...

öcki
Member
******
Bestware aus ihren goldenen 70er Jahren

remember
Member
*****
ein Song wie Just like Vince Taylor ist weit von 6* entfernt, ansonsten stark..

klamar
Member
******
... insgesamt darf man hier sicher die Höchstwertung geben ... das Album sollte man haben ... jedenfalls jeder, der mit Musik was am Hut hat ...

Monkeyman
Member
******
Eines der besten Rock-Alben aller Zeiten.

Dino-Canarias
Member
*****
Einfach mal ohne (rosarote) Fanbrille betrachtet:

4 richtig gute Songs und 2 ziemlich schwache ergibt immer
noch das mit Abstand beste Album, was ich von ihnen kenne.....


Knappe 5.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Aktuelle House/Dance/Electro Traxx
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Mr. hitparade.ch 2014
Suche song: Alter Mann erzählt von f...
ESC 2015