Guano Apes - Proud Like A God

Cover Guano Apes - Proud Like A God
CD
Supersonic 74321 55741 2

Charts

Entry:08.03.1998 (Position 34)
Last week in charts:11.04.1999 (Position 50)
Peak:13 (1 week)
Chartrun:
Weeks:33
Place on best of all time:502 (2484 points)
World wide:
ch  Peak: 13 / weeks: 33
de  Peak: 5 / weeks: 76
at  Peak: 5 / weeks: 36
nl  Peak: 27 / weeks: 42
be  Peak: 13 / weeks: 34 (V)

Tracks

06.10.1997
CD Supersonic 74321 55741 2 (BMG) / EAN 0743215574125
Show detailsListen all
1.Open Your Eyes
  3:09
2.Maria
  3:46
3.Rain
  4:37
4.Lords Of The Boards
  3:44
5.Crossing The Deadline
  3:25
6.We Use The Pain
  2:32
7.Never Born
  5:17
8.Wash It Down
  3:06
9.Scapegoat
  3:23
10.Get Busy
  3:23
11.Suzie
  2:55
12.Tribute
  9:11
13.-
  0:04
14.-
  0:04
15.-
  0:04
16.-
  0:04
17.-
  0:04
18.Move A Little Closer
  2:49
   
31.10.2014
LP Music On Vinyl MOVLP1205 / EAN 8718469536825
Show detailsListen all
   
06.10.2017
LP Sony 88985479001 (Sony) / EAN 0889854790011
Show detailsListen all
   
06.10.2017
XX - CD RCA 88985482192 (Sony) / EAN 0889854821920
Show detailsListen all
   
06.10.2017
XX - LP RCA 88985481501 (Sony) / EAN 0889854815011
Show detailsListen all
   
06.10.2017
XX - CD RCA 88985481502 (Sony) / EAN 0889854815028
Show detailsListen all
   

Guano Apes   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Open Your Eyes22.03.19981118
Lords Of The Boards10.01.1999342
Big In Japan02.04.20002413
Kumba Yo! (Mittermeier vs. Guano Babes)08.04.20011212
You Can't Stop Me02.02.2003694
Oh What A Night17.04.2011511
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Proud Like A God08.03.19981333
Don't Give Me Names14.05.2000518
Walking On A Thin Line16.02.2003818
Live02.11.2003583
Planet Of The Apes - Best Of Guano Apes12.12.2004288
Bel Air17.04.2011223
Offline08.06.2014312
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Guano ApesProud Like A God***CD AlbumCooldown7 CHFadd to basket
Guano ApesProud Like A God***CD AlbumRewer7 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.71 (Reviews: 14)
02.10.2003 07:48
Mischlermaxe
Member
******
Waaaaaahhhhhh.....!!!! Da heult der Motor auf, die Sinne werden agressiv und der nächste Boxenstop inkl. Oelwechsel steht wohl kurz bevor!!! Zugegeben, ich war nicht begeistert, als man der Band mit ersten Auftritten bereits ein "Snöber-Sound" andichten wollte! Das ist nämlich keineswegs der Fall! Weder Grunge, noch irgendwelche anderen alternativen Depressivtrips sind da zu hören.... Nein, da dröhnt die freche Stimme von Sandra Nasic (Megamaus, übrigens....) zwischen Faith No More, Rage Against The Machine und ähnlichen Soundgewittern hervor! Das ist Spiel- und Lebensfreude pur!!! Da gibt's nur eins Freunde: Kaufen, Hören, F....reude haben!!!
06.02.2004 01:14
Musicfreak
Member
**
ich versteh das bis heute nicht warum grad diese deutsche band zu weltruhm gelang....tztztz...
30.11.2004 18:23
Cooldown
Member
*****
Ich versteh's absolut und kann da Mischlermaxe nur beipflichten: Ein super Werk ist ihnen da gelungen mit Hits wie "open your eyes", der melancholisch angehauchten Ballade "Rain", "Lords of the boards", "Maria", "We use the pain" und und und.. sind alles geniale Tracks
19.07.2005 13:52
Sacred
Member
*****
Legendäres Album. Hörten wir damals auch rauf und runter.
Highlights: 'Open Your Eyes' / 'Lords Of The Boards' / 'Get Busy'
11.02.2007 11:41
remember
Member
****
Einige Hammernummern, nur eine Niete.
Spannend ist, dass nach 12 Songs Schluss ist und dann sowas Garbage ähnliches noch folgt, wenn man den CD Player nicht abschaltet: Leerlauf bis Track 18 - 2:40 min Belohnung!
Das Stück dass mich am meisten beeindruckt hat (ausser Open) ist das unglaubliche Lords of the boards. Aber auch Never born, Scapegoat und Suzie überzeugen voll...

Knapp unter der 4.5
Last edited: 06.10.2012 21:00
11.02.2007 11:44
thomas86
Member
******
starkes Album
18.03.2007 17:35
AllSainter
Member
****
Find ich auch super
31.08.2007 13:10
Blackbox!
Member
*****
Super Album,kracht so richtig!
18.02.2008 11:14
fabio
Member
*****
gut

Samuelw300
Member
*****
Das Debütwerk von "Guano Apes" erhält von mir *****. Es ist besser u. stärker als das 3. Album "Walking on a thin line" aber längst nicht so gut wie "Don`t give me names".

Zwar befindet sich mit "Lords of the boards" hier mein Lieblingssong dieser Band auf dem LP. Und "Open your eyes", "Rain" & "Crossing the deadline" überzeugen auch sehr. Doch der Rest ist nur knapp über dem Durchschnitt.

Dagegen sind auf dem Nachfolgewerk viel mehr starke Stücke vertreten. Testet es selbst! *****

klamar
Member
****
... naja, ich seh das nur als mittelmäßiges Album ... um den Schnitt nicht so zu drücken, geb ich mal 4* ...

Rewer
hitparade.ch
****
...mit der entsprechenden Stimmung kann das auch 5* sein...

Rootje
Member
*****
Klasseschijf!
In sommige landen, waaronder Nederland, goed voor edelmetaal.
Last edited: 11.07.2016 12:59
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.