SUCHE

Iron Maiden - Death On The Road


Cover

Charts

Entry:11.09.2005 (Position 17)
Last week in charts:09.10.2005 (Position 80)
Peak:17 (1 week)
Chartrun:
Weeks:5
Place on best of all time:5483 (276 points)
World wide:
ch  Peak: 17 / weeks: 5
de  Peak: 17 / weeks: 6
at  Peak: 23 / weeks: 4
fr  Peak: 14 / weeks: 9
nl  Peak: 39 / weeks: 4
be  Peak: 32 / weeks: 6 (Vl)
  Peak: 37 / weeks: 4 (Wa)
se  Peak: 7 / weeks: 4
fi  Peak: 5 / weeks: 4
no  Peak: 12 / weeks: 6
it  Peak: 13 / weeks: 2
es  Peak: 18 / weeks: 6

Tracks

26.08.2005
CD Capitol 3365742 (EMI) / EAN 0094633657427
29.08.2005
12" Picture LP EMI 0094633643710
Show detailsListen all
CD 1:
1.Wildest Dreams (Live)
  4:51
2.Wrathchild (Live)
  2:49
3.Can I Play With Madness (Live)
  3:30
4.The Trooper (Live 2003) (Live)
  4:12
5.Dance Of Death (Live)
  9:23
6.Rainmaker (Live)
  4:01
7.Brave New World (Live)
  6:09
8.Paschendale (Live)
  10:17
9.Lord Of The Flies (Live)
  5:04
CD 2:
1.No More Lies (Live)
  7:49
2.Hallowed Be Thy Name (Live)
  7:31
3.Fear Of The Dark (Live)
  7:28
4.Iron Maiden (Live)
  4:50
5.Journeyman (Live)
  7:02
6.The Number Of The Beast (Live)
  4:57
7.Run To The Hills (Live)
  4:24
   

Iron Maiden   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Can I Play With Madness17.04.1988237
Holy Smoke07.10.1990203
Bring Your Daughter... To The Slaughter27.01.1991193
Be Quick Or Be Dead24.05.1992157
The Wicker Man28.05.2000833
Run To The Hills [Live]31.03.2002756
Wildest Dreams14.09.2003683
Rainmaker18.01.2004941
No More Lies11.04.2004931
The Number Of The Beast16.01.2005424
The Trooper (Live 2003)28.08.2005614
The Reincarnation Of Benjamin Breeg27.08.2006742
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Powerslave23.09.1984107
Live After Death17.11.1985261
Somewhere In Time26.10.1986224
Seventh Son Of A Seventh Son24.04.1988210
No Prayer For The Dying14.10.19901112
Fear Of The Dark24.05.1992515
A Real Live One18.04.1993257
A Real Dead One14.11.1993371
The X-Factor22.10.1995273
Virtual XI05.04.1998393
Brave New World11.06.2000911
Rock In Rio07.04.2002177
Dance Of Death14.09.2003210
Death On The Road11.09.2005175
Death On The Road [DVD]19.02.2006781
A Matter Of Life And Death10.09.2006211
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198925.05.2008317
Flight 66607.06.2009245
The Final Frontier29.08.2010111
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201019.06.2011209
En vivo!08.04.2012195
Maiden England '8807.04.2013263
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Iron MaidenDeath On The Road****Vinyl LPRewer45 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.71 (Reviews: 7)
09.12.2005 17:57
udo-bauerndisco-huber
Member
*****
die jungs sind gut wie eh und jeh. sind aber auch wiederholungstäter: ich glaube das ist ihr 5. oder 6. live-album in 20 jahren.
17.12.2005 20:51
cipralex2004
Member
*
War für mich der Grund meine 147 Teile umfassende Maiden Sammlung aufzulösen... Die Abzocke nimmt Kiss Dimensionen an! Grauenhaft, warum können manche Bands einfach nicht begreifen dass ihre Zeit um ist????
19.02.2006 19:03
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
Rock In Rio ist deutlich besser... und, tatsächlich, es braucht nicht alle 2 Jahre ein Live-Album ....
Last edited: 08.05.2006 20:59
23.02.2006 15:11
die Pein
Member
******
Der Sound ist eindeutig besser als bei Rock In Rio. das Livealbum macht schon Sinn, es überschneitet sich mit RIR um 5 Songs, ausserdem kommen die neuen Songs Live extrem gut.
17.06.2006 20:21
Music4Life
Member
*****
Hab meine Meinung inzwischen geändert:Hab mal auf den Ratschlag hin von schi666 mich mit der Band intensiver beschäftigt und hab plötzlich ganz tolle Lieder gefunden=)Ein gelungenes Album!
Last edited: 17.09.2006 19:08
26.03.2007 21:58
remember
Member
*****
live bleibt kein ohr ohne pfeiffgeräusch, solche alben sind eben für fans geschneidert, und aschi hat sowieso viel zu wenige maiden platten..die anspielung an KISS finde ich zum kotzen!!
27.06.2007 15:21
stafan
Member
******
Was macht ein gutes Live-Album aus? Vieleicht die Wirkung die es beim Hören verursacht. Und die ist bei diesem Album bei mir enorm. Wunderbar gespielt, gute Songs (okay madness und lord of the flies hätte nicht sein müssen) und eie Stimmung in der Bude!! Und letztere macht den Unterschied aus, der zig tausend-Stimmenchor aus Dortmund.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?