SUCHE

Iron Maiden - Seventh Son Of A Seventh Son


Cover

Charts

Entry:24.04.1988 (Position 7)
Last week in charts:03.07.1988 (Position 29)
Peak:2 (1 week)
Chartrun:
Weeks:10
Place on best of all time:2335 (859 points)
World wide:
ch  Peak: 2 / weeks: 10
de  Peak: 4 / weeks: 30
at  Peak: 6 / weeks: 12
nl  Peak: 2 / weeks: 16
se  Peak: 3 / weeks: 7
fi  Peak: 40 / weeks: 1
no  Peak: 3 / weeks: 9
gr  Peak: 45 / weeks: 2
nz  Peak: 3 / weeks: 9

Tracks

12.04.1988
CD EMI 7 90258 2 (EMI) / EAN 0077779025824
12.04.1988
CD EMI CDEMD 1006 (EMI) [uk]
10.09.1998
CD EMI 7243 96864 0 3 (EMI) / EAN 0724349686403
Show detailsListen all
1.Moonchild
5:41
2.Infinite Dreams
6:09
3.Can I Play With Madness
  3:31
4.The Evil That Men Do
  4:35
5.Seventh Son Of A Seventh Son
9:53
6.The Prophecy
5:05
7.The Clairvoyant
4:27
8.Only The Good Die Young
4:42
   
1988
LP EMI 7 90258 1
Show detailsListen all
1.Moonchild
2.Infinite Dreams
3.Can I Play With Madness
  
4.The Evil That Men Do
  
5.Seventh Son Of A Seventh Son
6.The Prophecy
7.The Clairvoyant
8.Only The Good Die Young
   
21.11.2014
LP Parlophone 2564624849 (Warner) / EAN 0825646248490
Show detailsListen all
   

Iron Maiden   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Can I Play With Madness17.04.1988237
Holy Smoke07.10.1990203
Bring Your Daughter... To The Slaughter27.01.1991193
Be Quick Or Be Dead24.05.1992157
The Wicker Man28.05.2000833
Run To The Hills [Live]31.03.2002756
Wildest Dreams14.09.2003683
Rainmaker18.01.2004941
No More Lies11.04.2004931
The Number Of The Beast16.01.2005424
The Trooper (Live 2003)28.08.2005614
The Reincarnation Of Benjamin Breeg27.08.2006742
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Powerslave23.09.1984107
Live After Death17.11.1985261
Somewhere In Time26.10.1986224
Seventh Son Of A Seventh Son24.04.1988210
No Prayer For The Dying14.10.19901112
Fear Of The Dark24.05.1992515
A Real Live One18.04.1993257
A Real Dead One14.11.1993371
The X-Factor22.10.1995273
Virtual XI05.04.1998393
Brave New World11.06.2000911
Rock In Rio07.04.2002177
Dance Of Death14.09.2003210
Death On The Road11.09.2005175
Death On The Road [DVD]19.02.2006781
A Matter Of Life And Death10.09.2006211
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198925.05.2008317
Flight 66607.06.2009245
The Final Frontier29.08.2010111
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201019.06.2011209
En vivo!08.04.2012195
Maiden England '8807.04.2013263
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Iron MaidenSeventh son of a seventh son***CD AlbumRewer15 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 5.48 (Reviews: 23)
01.10.2003 09:42
Mischlermaxe
Member
******
Maiden in Hochform!
20.04.2004 21:32
maryp
Member
******
A classic album !
20.12.2004 12:33
Sacred
Member
******
Dieses Album ist ein absoluter Meilenstein. Gehört in meine persönlichen Top-10 Ever!!!
20.12.2004 12:42
pillermaik
Member
******
Während die meisten Metal Bands anno 1988 angepasst und lasch daher kamen, schafften es Iron Maiden mit dieser LP, das hohe Niveau vom Vorgänger "Somewhere in time" zu halten... Es wurden ab und zu Keyboards hinzugefügt, doch im erträglichen Rahmen. Und Songs wie "The Prophecy", der Titeltrack und "Infinite dreams" gehören noch heute zu meinen Lieblingen.
13.07.2005 10:59
elton
Member
******
bestes Maiden Album
Last edited: 27.08.2006 11:09
20.08.2006 03:30
perltaucher5
Member
******
ich habe das zeug gehasst, als es herauskam. aber so 15 jahre nach dem release habe ich reuig zurueck zur herde gefunden und fuer mich ist das eines der besten rockalbem aller zeiten.
04.09.2006 20:20
remember
Member
******
mit diesen wirklichen meisterwerk schafften iron maiden nicht ihr niveau zu halten - nein - sie erhöhten es! allein der titeltrack ist übernatürlich... wahnsinn!
23.11.2006 15:40
Ottifant
Member
****
DAS Iron Maiden Album, auch wenn teils ein wenig poppig geraten, gerade den Synthie-Klängen und der Single-Auskopplung "Can I Play With Madness" wegen. 6x die 4*, 1x die 5* ("Can I Play With Madness" - von Fans viel gescholten, bin ja kein Fan *g*) und 1x die 6* ("That Evil That Men Do" - Einstimmung zur Märchernstunde auf dem zweiten Teil des Albums, mit einem obergeilen Refrain). Ja, abgerundete 4*.
03.12.2006 19:31
udo-bauerndisco-huber
Member
*****
ein ganz gutes maiden album, dennoch dencke ich dass die jungs auch um wesentlich besseres gemacht haben. die leute die meinen, dass dieses album das beste war kann ich nicht verstehen.
15.12.2006 00:08
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
10.03.2007 17:38
Nathanloup
Member
*****
Sehr gut!

Highlights:

The Evil That Men Do
Seventh Son Of A Seventh Son
Only The Good Die Young
26.06.2007 14:36
Trille
Member
*****
5+, dieses Konzeptalbum ist das bis dato komplexeste und mit Sicherheit abwechslungsreichste in der Bandgeschichte. Der experimentelle Prozess, der mit !Somewhere In Time" begann und vor allem die Verwendung des Synthesizers mit einschloss, wurde fortgesetzt. Ein Akustiksolo wie das am Ende von The Prophecy hatte es in der Form bei Iron Maiden bis dahin nicht gegeben. Zwei Oberkracher mit "Infinite Dreams" und "Seventh Son Of The Seventh Son" sind drauf und mit "Can I Play With Madness" nur ein schwaches Lied.
01.11.2007 06:21
hrishikesh.1982
Member
******
Great album with brilliant songs!, a must buy
16.01.2008 17:19
DerMeister
Member
*****
Ich finde das Album wird oft ein bisschen überbewertet!

Es ist zwar klasse, aber Maiden haben noch bessere!
Trotzdem gibts starke Nummern wie:

Infinite Dreams
The Evil That Man Do
The Clairvoyant
und das übermächtige Titelstück

Last edited: 03.02.2008 00:59
16.01.2008 17:35
soia
Member
******
tolles werk
18.02.2008 20:05
avs.ch
Member
******
Grossartige Arbeit!

Pulvertoastmann
Member
*****
Stark

klamar
Member
*****
... insgesamt sehr gutes Album ... allerdings verhindert für mich Can I Play With Madness und teilweise auch The Clairvoyant die Höchstwertung ... im Vergleich mit den Vorgängeralben landet dieses bei mir mit mehreren anderen an dritter Stelle ...

ulver
Member
******
mir gefällt das ganze album sehr gut - deshalb eine 6. ausserdem haben mich gewisse titel sehr geprägt...

shimano
Member
*****
Gutes Album, jedoch hat es in paar schwächere Tracks drauf. Trotzdem gelungen. *5(+)

LéFan
Member
*****
Tolles Album!

Meine Highlights:
The Evil That Men To Do
Moonchild
Last edited: 23.10.2012 23:07

Collombin
Member
******
Favoriten:
Infinite Dreams
The Evil That Men Do
The Prophecy
The Clairvoyant
Only The Good Die Young

Dino-Canarias
Member
*****
Gutes, aber für mich jetzt kein überragendes Heavy-
Metal Album. Zwar ohne einen einzigen auch nur annähernd
schwachen Song drauf, aber halt auch ohne einen absoluten
Ausreisser nach oben.....angesichts des Erscheinungsjahrs
hält sich aber zumindest der "Cheese" dann doch in
Grenzen hier!

Wie gesagt, ein gelungenes Werk, aber für mich noch
lange nicht auf dem Level ihres wirklich überragenden
Debutalbums.....

Knappe 5.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?