James Taylor - Mud Slide Slim

Cover James Taylor - Mud Slide Slim
LP
Warner BS 2561   (us)
WB /Ex Libris 25155
Cover James Taylor - Mud Slide Slim
CD
Audio Fidelity AFZ128

Charts

World wide:
no  Peak: 17 / weeks: 5

Tracks

16.03.1971
LP Warner BS 2561   [us]
Show detailsListen all
1.Love Has Brought Me Around
2:41
2.You've Got A Friend
  4:29
3.Places In My Past
2:01
4.Riding On A Railroad
2:41
5.Soldier
1:13
6.Mud Slide Slim
5:20
7.Hey Mister, That's Me Up On The Jukebox
3:46
8.You Can Close Your Eyes
2:31
9.Machine Gun Kelly
2:37
10.Long Ago And Far Away
  2:20
11.Let Me Ride
  2:42
12.Highway Song
3:51
13.Isn't It Nice To Be Home Again
0:55
   
26.06.2009
LP Rhino 8122799636 (Warner) / EAN 0081227996369
Show detailsListen all
   
08.02.2013
CD Audio Fidelity AFZ128 / EAN 0780014212827
Show detailsListen all
   

James Taylor   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Before This World21.06.2015411
 

Die 25000er-Serie

10 To 23 (José Feliciano)
12 Songs Of Christmas
24 Goldene Film-Melodien (Klaus Wunderlich)
26 Melodien die man nie vergißt (Klaus Wunderlich)
28 Happy Hits 1969 (Jerry Wilton)
A Man Without Love (Engelbert)
A Salute To The Kings Of Swing (Die Werner Müller Big Band)
Aftermath & Out Of Time (Rolling Stones)
Aida (Oper / Giuseppe Verdi)
Al Hirt [RCA / Ex Libris] (Al Hirt)
Anatevka [Deutsche Originalaufnahme] (Musical)
And Frank & Nancy (Frank Sinatra)
Antonin Dvorak: Symphonie Nr. V e-Moll "Aus der neuen Welt" (Wiener Philharmoniker)
Arien von Händel, Gounod, Delibes, Meyerbeer (Joan Sutherland)
Arm in Arm mit Dir! (Ernst Mosch und seine Original Egerländer Musikanten)
Auf silbernen Spuren (Original Oberkrainer Avsenik)
Auslese 67
Avsenik (Das Original Oberkrainer Quintett)
Beethoven: Frühlings-Sonate / Kreutzer-Sonate (Rubinstein / Szeryng)
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 (Wilhelm Backhaus)
Beethoven: Sonate Nr. 17 d-Moll / Sonate Nr. 12 As-Dur (Wilhelm Backhaus)
Beethoven-Sonaten (Artur Rubinstein)
Befour (Brian Auger & The Trinity)
Beggars Banquet (The Rolling Stones)
Berühmte Filmmelodien Schlager und Musicals (Mantovani)
Berühmte Opernchöre
Bizet: Carmen (Querschnitt) (Wiener Philharmoniker / Herbert von Karajan)
Blue Sidney Bechet (Sidney Bechet)
Cembalo-Konzerte (Leonhardt-Consort)
Country, Western, Hillbilly
Dancing In The Moonlight (Norman Candler And His Magic Strings)
Das Goldene Udo Jürgens Album (Udo Jürgens)
Das Schönste von Slavko Avsenkik und seinem Original Oberkrainer Quintett (Slavko Avsenik und seine Original Oberkrainer)
Das Willy Schneider Wunsch-Konzert (Willy Schneider)
Die Fledermaus (Operette / Johann Strauß)
Die grosse Operetten- & Musical-Revue (Peter Minich)
Die Hochzeit des Figaro (Oper / Wolfgang Amadeus Mozart)
Die Original Egerländer Musikanten (Die Original Egerländer Musikanten)
Die Wiener Sängerknaben singen Johann Strauss (Die Wiener Sängerknaben)
Don Giovanni (Oper / Wolfgang Amadeus Mozart)
Du bist die Welt für mich
Ein festlicher Abend mit Hermann Prey (Hermann Prey)
Ella & Louis (Ella & Louis)
Elvis - Golden Boy (Elvis Presley)
Entertainer N°1 (Sammy Davis, Jr.)
Fleetwood Mac [1969] (Fleetwood Mac)
Flowers (The Rolling Stones)
Folksongs (Die City Preachers)
Frank Sinatra [Reprise] (Frank Sinatra)
Franz Schubert: Forellen-Quintett (Clifford Curzon)
Frohe Stunden mit den Original Oberkrainern (Original Oberkrainer)
G.F. Händel: Händel (Osian Ellis / Desmond Dupré / Thurston Dart)
Georg Philipp Telemann: Tafelmusik (Concerto Amsterdam)
Giuditta / Das Land des Lächelns (Operette / Franz Lehár)
Giuseppe di Stefano singt Opernarien (Giuseppe di Stefano)
Golden Hits (Dionne Warwick)
Golden Trumpet Golden Hits (Horst Fischer / Orchester Werner Müller)
Halt mich fest (Hildegard Knef)
Hammond For Millions (Klaus Wunderlich)
Hammond Gala (Klaus Wunderlich)
Hammondpops (Klaus Wunderlich)
Hammondpops - 28 Hits On Parade (Klaus Wunderlich)
Hamp's Golden Favorites (Lionel Hampton)
Händel: Orgelkonzerte (Karl Richter und sein Kammerorchester)
Hans Albers (Hans Albers)
Hans Knappertsbusch / Die Wiener Philharmoniker (Hans Knappertsbusch / Die Wiener Philharmoniker)
Happy Glahé (Will Glahé)
Happy Hofbräuhaus (Jo Ment's Happy Sound)
Haydn: Cellokonzert C-Dur / Schumann: Fünf Stücke im Volkston (Mstislaw Rostropowitsch / Benjamin Britten)
Heintje (Heintje)
Herb Alpert And The Tijuana Brass (Herb Alpert)
Heute (Mantovani)
His Way In Swing And Sweet (Frank Sinatra)
Hit-Parade
Hitparade '69
Igor Strawinsky: Pulcinella (Orchestre de la Suisse Romande)
Il était une fois dans l'ouest / Spiel mir das Lied vom Tod / C'era una volta il west (Ennio Morricone)
Im Land der Operette (Rudolf Schock)
International Hit Parade
Internationale Hitparade (Mantovani)
Internationale Star & Schlager Parade
Jean Ferrat (Jean Ferrat)
Jimi Hendrix & Curtis Knight (Jimi Hendrix & Curtis Knight)
John Mayall (John Mayall)
Knef Concert (Hildegard Knef)
Konzert (Wiener Philharmoniker)
La Montanara (Der Original Trientiner Bergsteigerchor)
Lieder der Berge (Coro Cortina)
Live At The Talk Of The Town (Caterina Valente)
Los Machucambos (Los Machucambos)
Louis And The Good Book (Louis Armstrong)
Lustige Musikanten
Magic Strings (Norman Candler)
Mantovani Plays Gipsy (Mantovani)
Mantovani spielt Evergreens (Mantovani)
Mantovani-Filmmelodien (Mantovani)
Mario Del Monaco (Mario Del Monaco)
Mario Lanza (Mario Lanza)
Max Bruch: Violinkonzert Nr. 1 g-Moll / Felix Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert e-Moll (Jascha Heifetz)
Mein Lied für Dich (Udo Jürgens)
Meine Lieder (Willy Schneider)
Mexico (The Les Humphries Singers)
Misa Flamenca En Sevilla
Mit Polka und Walzer um die Welt (Slavko Avsenik und seine Original Oberkrainer)
Mozart spielt zum Tanz auf (Wiener Mozart-Ensemble / Willy Boskovsky)
Mozart: Eine kleine Nachtmusik / Sechs deutsche Tänze - Dvorak: Slawische Tänze / Die Moldau (Bamberger Symphoniker)
Mud Slide Slim (James Taylor)
My Famous Songs (Engelbert)
Nancy & Lee (Nancy Sinatra & Lee Hazlewood)
Nicolai Ghiaurov singt berühmte Bass-Arien (Nicolai Ghiaurov)
Non Stop Western Party mit dem Orchester Robert Last (Robert Last)
Nur Liebe zählt (Jürgen Marcus)
Olé (Edmundo Ros)
Oliver (Soundtrack / Lionel Bart)
Olympiade in Musik (Slavko Avsenik und seine Original Oberkrainer)
Opera Happening (Klaus Wunderlich)
Original Oberkrainer Quintett Avsenik (Original Oberkrainer Quintett Avsenik)
Originalaufnahmen (Glenn Miller)
Peter Anders (Peter Anders)
Peter Nero (Peter Nero)
Play Bach [25033] (Jacques Loussier)
Play Bach 5 (Jacques Loussier Trio)
Pops Go Trumpet (The Tattoos)
Pride Of Country Music [Ex Libris] (Charley Pride)
Renata Tebaldi (Renata Tebaldi)
Rolling Stones (Rolling Stones)
Satchmo (Louis Armstrong)
Schlager-Rendezvous mit Peter Alexander (Peter Alexander)
Schlager-Rendezvous mit Peter Alexander (2. Folge) (Peter Alexander)
Schöne Stunden mit Rudolf Schock (Rudolf Schock)
Serenata (Werner Müller und sein Orchester)
Servus Wien (Peter Minich)
Silk And Velvet (Kookie Freeman)
Sound 2000 (Klaus Wunderlich)
Sound von heute für junge Leute (Manuela & Drafi)
Spirituals (The Les Humphries Singers And Orchestra)
Stereo Dancing
Stereo Dancing 2
Stimmung - 89 Lieder zum Mitsingen und Fröhlichsein
Suppé-Ouvertüren (Wiener Philharmoniker / Georg Solti)
Surf Beat Fun (The Beach Boys)
The Benny Goodman Story (Mr. Benny Goodman)
The Best Of The Archies [1969] (The Archies)
The Best Of The Beat (The Rolling Stones)
The Breeze And I (Martin Böttcher)
The Greatest Hits (Frank Sinatra)
The Man I Love (Hildegard Knef)
The Ted Heath Orchestra Plays Glenn Miller (The Ted Heath Orchestra)
Their Satanic Majesties Request (The Rolling Stones)
Things Ain't What They Used To Be (Ella Fitzgerald)
Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll, op. 23 (Van Cliburn)
Unvergängliche Melodien
W.A. Mozart: Exsultate jubilate (Agnes Giebel / Wiener Akademie Kammerchor / Wiener Symphoniker)
W.A. Mozart: Hornkonzerte Nr. 1-4 (Barry Tuckwell / Londoner Symphonie-Orchester)
We Made It Happen (Engelbert)
Weihnachten mit den Wiener Sängerknaben (Wiener Sängerknaben)
Werner Müller (Werner Müller)
Werner Müller im Original Glenn Miller Sound (Werner Müller)
Western Folk
What's New - Mr. Trumpet (Roy Etzel)
Wien und der Wein (Ernst Mosch und seine Original Egerländer Musikanten)
Wiener G'schichten (Peter Alexander)
Will Glahé spielt seine Welterfolge (Willi Glahé)
Winifred Atwell (Winifred Atwell)
Wir sind die Egerländer Musikanten (Egerländer Musikanten)
Wir sind jung, die Welt ist offen (Renate und Werner Leismann)
Worum geht's hier eigentlich? (Hilde Knef)

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 5 (Reviews: 1)

pwill
Member
*****
Zu diesem Zeitpunkt war James Taylor in den Vereinigten Staaten schon DER Singer und Songwriter seiner Generation. Der melancholisch, stets ganz gerade gesungene Ton und die ausgefeilten Gitarrenarrangements von J.T.s Liedern, waren dabei ziemlich einzigartig.
Hier bei seinem zweiten großen (eigentlich aber bereits 4.) Album hat er eine Studio-Crew am Start, nach der sich heute noch alle Westcoast-Musiker die Finger lecken: Leland Sklar mit seinem fretless Bass, der gerade für die oft gleichförmig vor sich hinfließende Musik J.T.s hörenswerte Glanzpunkte setzt, Danny Kootch, ein damals sehr gefragter Rhythmusgitarrist, Russ Kunkel, ein Drummer, der u.a. für CSNY und Linda Ronstadt, Bob Dylan, Jackson Brown, Carly Simon, Joe Walsh und Stevie Nicks den Rhythmus machte, Carly Simon am Klavier, Joni Mitchell, Carole King, Kate Taylor, Gale Haness und Peter Asher als Backgroundstimmen.
Das Album ist klug produziert und klingt wie aus einem Guss, und das trotz unterschiedlicher Arrangements. Höhepunkte sind für mich: 'You've Got A Friend', 'Long Ago And Far Away', 'Hey, Mister, That's Me Up On The Jukebox', das sehr intime 'You Can Close Your Eyes' und das - für James Taylor - knackige 'Love Has Brought Me Around'.
Dagegen gibt es auf diesem Album keine wirklichen Ausfälle oder Füller. Allerdings und immer vorausgesetzt: Man mag den 'Trauerkloß' James Taylor, der ja im europäischen Raum niemals so angekommen ist wie in den Vereinigten Staaten. Wahrscheinlich ist er erst richtig zu genießen auf langen endlosen Fahrten über die amerikanischen Highways. In unserer hektischen Welt sind seine Songs wahrscheinlich nicht temporeich genug - weswegen so mancher Reviewer ein Gähnen nicht unterdrücken konnte.
Für mich freilich ist das Album vielleicht sogar sein bestes, auch wenn nicht jeder Song die 6 Sterne-Marke reißt.
Strahlende 5 Sterne sind es aber leicht
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?