SUCHE

KISS - Carnival Of Souls - The Final Sessions


Cover

Charts

World wide:
de  Peak: 36 / weeks: 2
at  Peak: 37 / weeks: 1
nl  Peak: 66 / weeks: 3
se  Peak: 29 / weeks: 2
fi  Peak: 17 / weeks: 3
no  Peak: 23 / weeks: 2

Tracks

27.10.1997
CD Mercury 536 323-2 (PolyGram) [us] / EAN 0731453632325
Show detailsListen all
1.Hate
  4:36
2.Rain
4:46
3.Master & Slave
4:57
4.Childhood's End
  4:20
5.I Will Be There
  3:49
6.Jungle
  6:49
7.In My Head
4:00
8.It Never Goes Away
5:42
9.Seduction Of The Innocent
5:16
10.I Confess
5:23
11.In The Mirror
4:26
12.I Walk Alone
6:07
   
23.05.2014
LP Mercury 060253775371 (UMG) / EAN 0602537753710
Show detailsListen all
   

KISS   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
I Was Made For Lovin' You19.08.1979214
Talk To Me19.10.1980104
Lick It Up18.12.1983242
God Gave Rock & Roll To You II26.04.1992414
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Lick It Up13.11.1983107
Animalize14.10.198494
Asylum13.10.1985151
Crazy Nights11.10.1987147
Smashes, Thrashes & Hits25.12.1988291
Hot In The Shade19.11.1989232
Revenge24.05.1992611
Alive III06.06.1993322
MTV Unplugged24.03.1996354
Psycho Circus04.10.1998303
Alive IV - Symphony03.08.2003286
Sonic Boom18.10.2009125
Monster21.10.201285
40 Years - Decades Of Decibels01.06.2014531
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.2 (Reviews: 5)
18.09.2006 18:05
remember
Member
*****
Nach Revenge (oder vielleicht vor) das härteste KISS Werk. Sicher nicht ihr Bestes, aber Childhood's end, I will be there und Master & slave stechen hier deutlich heraus!
Aufgenommen bereits 1995 (2 Jahre später veröffentlicht) war es für Bruce und Eric das letzte Werk für KISS, denn die Reunion war beschlossen und somit waren sie fehl am Platz! Für Bruce tat es mir sehr leid, war er doch der "treueste" KISS Gitarrist.
Mit "Jungle" beinhaltet es den längsten aller KISS Songs (6.49).

Edit: Nachdem ich das Album länger nicht gehört habe, ist es mir noch nie soo geil vorgekommen. Sicher ungewohnter KISS-Sound, aber was für einer!

Edit II: Doch "nur" eine aufgerundete 5, aber unglaublich souverän..da kann von den Nörglern noch so unkompetent geschimpft werden.
Last edited: 20.09.2011 21:18
19.11.2006 22:00
Musicfreak
Member
****
Ein äussert spannendes Machwerk in der Kiss-Discografie. Beginnt sehr hart, mit Metalsachen, die mir zu hart und zu düster sind.

Dannach folgen ein paar typische Kiss-Tracks und auch ein paar Songs, die in Richtung Hitparaden-Pop/Rock gehen. Gerade die eher langsamen Songs auf diesem Album überzeugen und überraschen mich.

Ein grosser Bonus ist hier einmal mehr (wie auch z.B. bei Status Quo), dass es wirklich satt klingt. Kein Rauschen, kein Knistern, saubere, unkitschige Syntis und Effekte. Pure Rockpower in CD-Qualität. Und das gibts halt erst seit den 90ern.

Im Vergleich zu "Ace Frehley", "Animalize" und "Alylum" rockt dieses Album endlich mal richtig. Ausserdem passen mir Gesang und Melodien viel besser als auf anderen Kiss-Alben. Eine 4.5.
21.07.2007 14:50
Trille
Member
**
2+, erst war die Schminke, jetzt ist auch der Lack ab: Bevor sich Kiss '96 zur Reunion-Tour in Urbesetzung aufrafften, spielten Bassist Gene Simmons und Gitarrist Paul Stanley noch Material mit Bruce Kulick an der Leadgitarre und Eric Singer an den Drums ein. Doch diese Titel, die ihre Plattenfirma nun aus dem Giftschrank zerrt, waren dort hörbar am besten aufgehoben. Handwerklich korrekt, aber reichlich uninspiriert bedient sich das Quartett gängiger Grunge-, Rock- und Metal-Klischees. Nahezu unerträglich, und vor allem überflüssig.
#27 in den USA
30.10.2007 21:49
Ottifant
Member
****
Mit "Hot In The Shade" und "Revenge" ging es endlich einmal aufwärts - und nun das. Ohne jegliche Höhepunkte kommt dieses Furz-Album aus. 4* - knappe 4*.

stevometal
Member
******
Really cool album by KISS despite this being a commercial dissapointment. This has a kind of a Grungy sound which is cool. Hate, Jungle and I Walk Alone are the best tracks though none of the tracks are bad.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Die besten Songs aus den 90ern
Electro-House Songs
Albumcharts vor 1983
Reggae-Lied
Französische Musik