Home | Impressum | Kontakt
Login

Katie Melua
Call Off The Search

Album
Jahr
2003
4.42
36 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
25.04.2004 (Rang 62)
Zuletzt
04.05.2008 (Rang 93)
Peak
29 (1 Woche)
Anzahl Wochen
47
1461 (1411 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 29 / Wochen: 47
DE
Peak: 8 / Wochen: 111
FR
Peak: 41 / Wochen: 53
NL
Peak: 6 / Wochen: 84
BE
Peak: 76 / Wochen: 6 (V)
Peak: 76 / Wochen: 1 (W)
SE
Peak: 22 / Wochen: 15
NO
Peak: 2 / Wochen: 71
DK
Peak: 1 / Wochen: 71
IT
Peak: 59 / Wochen: 2
PT
Peak: 17 / Wochen: 8
AU
Peak: 13 / Wochen: 21
NZ
Peak: 4 / Wochen: 17
Tracks
CD
03.11.2003
Dramatico DRAMCD0002 / EAN 0802987000727
Katie Melua
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Spider's Web
Eintritt: 07.05.2006 | Peak: 54 | Wochen: 5
07.05.2006
54
5
Nine Million Bicycles
Eintritt: 10.12.2006 | Peak: 43 | Wochen: 40
10.12.2006
43
40
If You Were A Sailboat
Eintritt: 28.10.2007 | Peak: 12 | Wochen: 34
28.10.2007
12
34
The Flood
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 19 | Wochen: 9
06.06.2010
19
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Call Off The Search
Eintritt: 25.04.2004 | Peak: 29 | Wochen: 47
25.04.2004
29
47
Piece By Piece
Eintritt: 09.10.2005 | Peak: 3 | Wochen: 129
09.10.2005
3
129
Pictures
Eintritt: 14.10.2007 | Peak: 1 | Wochen: 49
14.10.2007
1
49
The Katie Melua Collection
Eintritt: 09.11.2008 | Peak: 5 | Wochen: 25
09.11.2008
5
25
Live At The O² Arena
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 14 | Wochen: 13
07.06.2009
14
13
The House
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 1 | Wochen: 24
06.06.2010
1
24
Secret Symphony
Eintritt: 18.03.2012 | Peak: 2 | Wochen: 31
18.03.2012
2
31
Ketevan
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 6 | Wochen: 15
29.09.2013
6
15
In Winter (Katie Melua feat. Gori Women's Choir)
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.10.2016
4
15
Ultimate Collection
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 37 | Wochen: 7
14.10.2018
37
7
Album No. 8
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 2 | Wochen: 11
25.10.2020
2
11
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Recorded At The Jazz Open Stuttgart [DVD] (Katie Melua with the Stuttgart Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 10 | Wochen: 1
10.04.2011
10
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.42

36 BewertungenKatie Melua - Call Off The Search
03.05.2004 18:09
...
18.05.2004 13:18
es sind zwar nicht alle tracks so toll wie "the closest thing to crazy", aber es ist in meinen augen trotzdem ein schoenes album.
22.06.2004 18:00
Gefällt mir nicht so gut... ist immer wieder das Gleiche...
14.08.2004 23:39
gut
04.05.2005 14:12
gut und knapp keine 5
14.07.2005 12:59
geniales Album
17.07.2005 10:51
Eine wirklich talentierte junge Frau. Ihr Auftritt auf dem Piazza Grande war sehr gut, dort hat Ihre Musik voll zur Stimmung gepasst. Für mich aber nicht eine CD, die ich mir jetzt täglich anhören werde...
20.09.2005 12:20
Ein tolles Album, welches mit "The Closest Thing To Crazy" einen echten Hammersong beinhaltet. Auch der Rest braucht sich nicht zu verstecken. Die Vergleiche mit Norah Jones kann ich nicht ganz nachvollziehen, da IMO Katie Melua doch sehr eigenständig agiert und Fräulein Jones sogar noch einiges voraus hat.
15.11.2005 14:27
Finde "The Closest Thing ..." gar nicht mal so überragend, aber insgesamt reicht's für eine knappe 5. Gefühlvolle Musik, natürlich muss man ihre Stimme mögen, sonst ist das sehr langweilig.

Das 2. Album ist jedenfalls noch einen Tick besser.
20.11.2005 15:08
Nettes Album mit vielen ruhigen Bluesballaden zum Entspannen, und vor allem mit dem Übersong "The Closest Thing To Crazy".
28.04.2006 00:39
Gefällt mir nicht, ist aber (deutlich) besser als ihr Nachfolger.

Highlights: keine, allerdings (sogar) 3 Songs die 4* Wert sind.

Durchschnitt: 2.42*
20.06.2006 20:32
hm...auch dieses album humpelt dem erfolg nach, kommt ihm aber niemals gerecht!
ganz nett aber nicht mehr
24.12.2006 14:50
Runde auf ne 5 auf, die erste Hälfte des Albums ist echt topp, dann lässt der Drive leider nach, aber ein tolles Debut, darum ne aufgerundete 5
08.01.2007 17:58
Insgesamt kann ich dem Album ruhi eine 5 verpassen. Viele gefühlvolle und seidenzarte Songs dabei. Wohl gemerkt: ich bin ein Freund der Candle-Light-Musik...
27.03.2007 16:30
Schwächer als der Nachfolger, schade da sie wundervolle Musik macht und eine herzereissende Stimme hat. 5+
01.04.2007 20:01
Schönes Album!
01.07.2007 19:53
Ein wenig besser als "Piece By Piece". Hier hat es mehr Songs drauf, die ihr sehr gut stehen. Ob nun gecovert oder nicht. 4.5
19.10.2007 17:17
Noch nicht so sehr auf mainstream gesetzt
20.10.2007 11:27
ansprechend
22.10.2007 16:47
nice
22.10.2007 21:23
▓ Het aantal genoteerde weken in Holland zegt eigenlijk al genoeg !!! Ook vanmij natuurlijk de 5 sterren !!!
12.11.2007 18:24
4++ für dieses Album. Neben einigen langweiligen Songs gibts eben auch Perlen drauf: Crawling Up A Hill, The Closest Thing To Crazy oder My Aphrodisiac Is You und I Think It's Going To Rain Today.
14.12.2007 11:51
ich mag sie, ich war von ihr von anfang an begeistert, ich finde sie nicht langweilig, sondern grossartig. das album ist wunderschön melancholisch. verträumt süss
14.12.2007 17:55
Schönes Album ohne jede Frage - ihre Stimme fesselt mich einfach, da mögen die instrumentalen Beiträge noch so lahmarschig sein. Nice nice ohne spezielles Highlight ein gutes Debut!
28.01.2008 14:52
Tolles, wirklich wunderbares Album, an dem man Langzeit-Freude hat!!!
Edit 30.6.2020: v. 5 auf 6.
14.02.2008 13:30
Starkes Debüt der in Georgien geborenen Sängerin. Wahrscheinlich ist ihr eigener kreativer Input relativ gering, dafür hat Mike Batt Melua perfekt in Szene gesetzt. Ruhige Musik für ebensolche Stunden. Oder man hat einen dicken Kopf und brauchte Ruhe. ;-)
25.04.2008 13:22
schön
wunderschön, das beste von katie
...gut...
Ein erstaunlich souveränes Debüt.
Die Norah Jones Vergleiche dürften ihr wohl geschmeichelt haben, ich finde Katie aber ähnlich langweilig bei übermässigem Genuss..
Mal sensibel, dann dramatisch, mal Bar-atmosphärisch, dann wieder romantisch.
Gutes Album
Ein schönes verträumtes Album.
Bueno.
Schönes Album. Kein Klassiker, nicht revolutionär, aber ich höre es mir gerne zum Entspannen an. Die Frau hat wirklich eine gute Stimme.

Highlights: Crawling Up A Hill, The Closest Thing To Crazy, Blame It On The Moon, I Think It's Going To Rain Today
I just love that voice. She may not be everyone's cup of tea but I do like this kind of thing, especially with a voice like that. Nice debut album with Call Off The Search being my favourite on here. 4.4/6
Sie singt wirklich schön und süß, aber die Songs sind einfach nur langweilig, viel zu ruhig und reduziert.

Anspieltipps:
keine