Keith Urban - Love, Pain & The Whole Crazy Thing

Cover Keith Urban - Love, Pain & The Whole Crazy Thing
CD
0946 3 79978 2 6

Charts

Einstieg:04.02.2007 (Rang 52)
Zuletzt:25.02.2007 (Rang 97)
Höchstposition:52 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:9983 (86 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 52 / Wochen: 3
de  Peak: 32 / Wochen: 6
at  Peak: 23 / Wochen: 4
au  Peak: 5 / Wochen: 27
KEITH URBAN kann einfach nichts falsch machen. Alles, was der Sänger und Ausnahmegitarrist veröffentlicht, wird zu Gold und Platin, stürmt die Charts und beschert ihm wie zuletzt für den Song "You?ll Think Of Me" einen Grammy Award. Von seinem vorletzten Album "Golden Road" wurden allein in den USA über zwei Millionen Exemplare verkauft. Der Nachfolger "Be Here" schaffte sogar 3,5 Millionen. Angesichts solcher Zahlen braucht es keine prophetische Gabe, um KEITH URBANs neuen Studioalbum "Love, Pain & The Whole Crazy Thing" einen ähnlich großen Erfolg vorherzusagen. Tatsächlich schreibt kaum jemand so hinreißend perfekt zwischen Rock und Pop changierende Songs und Balladen wie der frischgebackene Ehemann von Hollywood-Diva Nicole Kidman. Das belegt einmal mehr die neue Single "Once In A Liftetime".

Tracks

17.11.2006
CD Capitol 09463-81141-0-9 (EMI) / EAN 0094638114109
17.11.2006
CD Capitol 0946 3 79978 2 6 (EMI)
Details anzeigenAlles anhören
1.Once In A Lifetime
  5:53
2.Shine
  5:17
3.I Told You So
  4:26
4.I Can't Stop Lovin' You
  4:43
5.Won't Let You Down
  3:20
6.Faster Car
  4:27
7.Stupid Boy
  6:16
8.Used To The Pain
  3:50
9.Tu compañía
  4:13
10.God Made Woman
  4:50
11.Everybody
  5:33
12.Got It Right This Time
  3:35
   

Keith Urban   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Once In A Lifetime04.02.2007921
Somebody Like You26.10.2014501
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Love, Pain & The Whole Crazy Thing04.02.2007523
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 2)
19.11.2006 13:11
Ceriko
Member
****
Hm, das ist jetzt wirklich Pop-auf-Teufel-komm-raus. Wieso denn? Musste doch nicht sein. Es sind zwar einige hitpotentielle Titel darauf vertreten, aber nach der Hälfte des Albums kommen die Songs nicht mehr über den Demo-Status raus. Schade...

Und was soll denn bitte das letzte Stück. Das gehört nicht auf eine KU. Zieht das ganze Werk noch mehr runter. So, als ob man in Mathe jeweils immer eine 4.5 schreibt und bei einer Prüfung ne eins, und der Schnitt von gut nur noch auf durchschnitt schwillt. So was.

Die Vorgänger waren um Längen besser.
Zuletzt editiert: 19.11.2006 13:12

sanremo
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.