SUCHE

Koda Kumi - Best ~Third Universe~ & 8th AL "Universe"


2CD + DVD-Edition [jp] Avex / Rhythm Zone AAJCD 20056/7D, Rhythm Zone RZCD-46491~2/B

Charts

No chart positions.

Album

Year:2010
Personal charts:Add to personal charts
"Best: Third Universe" ist die 5. „Best of“-Collection von Kumi Koda und ist als 10th Anniversary-Album erschienen. Das Album enthält Single-Tracks aus den 3 folgenden Studioalben:

* Black Cherry (2006)
* Kingdom (2008)
* Trick (2009)

Das Album erreichte die #1 der Oricon Album-Charts und lag in den japanischen Album-Charts des kompletten Jahres 2010 auf #18. "Best: Third Universe hatte einen Chartrun von 29 Wochen.

Das Album ist in 3 verschiedenen Ausgaben erschienen: Als Doppel-CD (mit und ohne DVD) sowie als Einzel-CD. Innerhalb der Einzel-CD fehlt dann allerdings (und das ist die grosse Besonderheit dieser Veröffentlichung) ihr 8. Studioalbum "Universe", welches nur innerhalb der "Best: Third Universe" zu haben ist. "Universe" ist nie als Stand Alone-Album veröffentlicht worden.

Die komplette 3 Disc-Editon umfasst also folgendes:

CD1: Best - Third Universe - (Best of 2006 bis 2008)
CD2: Universe (8. Studioalbum von 2010)
DVD: Musikvideos von 2006 bis 2010

DVD-Tracklisting: Original Music Videos:

1. Koi no Tsubomi (4:07)
2. Ningyo Hime (4:40)
3. Yume no Uta (5:06)
4. But (3:53)
5. Freaky (3:42)
6. Ai no Uta (4:40)
7. Last Angel (4:11) feat. Tohoshinki
8. Anytime (4:14)
9. Moon Crying (6:31)
10. Taboo (4:09)
11. Stay With Me (5:09)
12. It's All Love! (5:02) mit ihrer jüngeren Schwester Misono
13. Lick Me (3:39)
14. Ecstasy (3:35)
15. Physical Thing (3:09)
16. Can We Go Back (4:37)
17. Superstar (3:25)
18. You're So Beautiful (3:49)

Tracks

03.02.2010
CD Rhythm Zone / Avex AAJCD 20056/7D [jp] / EAN 4892747800564
Show detailsListen all
CD 1:
Best ~Third Universe~
1.Koi no Tsubomi [Love Bud]
  4:11
2.I'll Be There
  4:13
3.Ningyo Hime [Mermaid Princess]
  4:26
4.With Your Smile
  4:15
5.Yume no Uta [Dream Song]
  4:51
6.But
  3:38
7.Freaky
  3:19
8.Girls
  4:39
9.Ai no Uta [Love Song]
  4:50
10.Koda Kumi & Tohoshinki - Last Angel
  3:50
11.Anytime
  4:11
12.Moon Crying
  5:44
13.Koda Kumi feat. Fergie - That Ain't Cool
  3:30
14.Lady Go!
  4:53
15.Taboo
  3:53
16.Stay With Me
  4:51
CD 2:
Universe
1.Step Into My World
  2:59
2.Can We Go Back
  3:24
3.Superstar
  3:19
4.You're So Beautiful
  3:40
5.Lick Me
  3:28
6.Work It Out!
  3:46
7.No Way
  5:40
8.Stay
  4:10
9.Comes Up
  3:54
10.Physical Thing
  2:56
11.Ecstasy
  3:26
12.Universe
  3:33
13.Koda x Misono - It's All Love!
  4:55
14.Alive
  3:41
15.Moon Crying (Live from Taiwan)
7:48
   

Koda Kumi   Discography / Become fan

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4 (Reviews: 1)

nicevoice
Member
****
Recht schöne 3. Best Of + ihr 8. Studioalbum "Universe". (3,63)

Im Alter von gerademal 28 Jahren veröffentlichte die in Kyoto geborene Japanerin bereits ihre dritte Best Of. "Black Cherry", "Kingdom" und "Trick" waren die Alben die Kumi zwischen 2006 und 2008 veröffentlicht hat. Das war ihre bislang erfolgreichste Zeit nach Chartplatzierungen und sogar nach nominellen Absatz. Letzteres ist in diesen Zeiten schon eine tolle Leistung. In den letzten paar Jahren hagelte es für Koda Kumi Top 3-Platzierungen in den Oricon-Charts, was in den ersten Jahren ihrer Karriere bei weitem nicht so war. Stilistisch ist die früher eher RnBlastige Sängerin ein Stückchen weiter ins J-Pop-Gefilde gewandert, was mir gefällt.

Die Hits aus dieser erfolgreichen Zeit werden auf CD1 "Best -Third Universe - zusammengefasst. Und diese CD ist wirklich gut (3,94).

Highlights:

* With your smile
* Freaky (No. 1 Single aus "Kingdom")
* That ain't cool (Duett mit BEP's Fergie)
* Taboo (No. 1 Single aus "Trick")

CD2 ist ihr 8. Studioalbum "Universe" aus 2010. Auch hier gibt es einige schöne Songs, aber eben auch Ausfälle. Insgesamt empfinde ich das Album als durchschnittlich (3,29).

Highlights aus "Universe":

* Superstar
* Work it out!
* Stay

Als Singles hat sie allerdings keinen dieser Songs ausgekoppelt, da hat sie bzw. das Label z.B. das unsägliche Duett mit ihrer jüngeren Schwester Misono "It's all love!" gewählt. Wurde aber auch 'ne No. 1 Single, genauso wie die EP-Single "3 Splash" und "Alive/Physical thing".

Obendrein liegt den beiden CD's noch eine DVD mit den Musikvideos der letzten Jahre bei. Also, wer sich erstmals was von Koda Kumi kaufen möchte, wäre mit dieser Zusammenstellung nahezu optimal bedient.





Last edited: 02.12.2011 22:30
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Reviewdopplungen
Verbesserungsvorschläge, Teil 3
Arsenal FC, Teil 19
Suche Film, Teil 2
R.I.P. Bob Welch of Fleetwood Mac