Home | Impressum | Kontakt
Login

Lewis Capaldi
Divinely Uninspired To A Hellish Extent

Album
Jahr
2019
4.27
11 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
26.05.2019 (Rang 3)
Zuletzt
17.01.2021 (Rang 43)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
80
124 (4556 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 80
DE
Peak: 7 / Wochen: 61
AT
Peak: 6 / Wochen: 59
FR
Peak: 40 / Wochen: 83
NL
Peak: 10 / Wochen: 88
BE
Peak: 6 / Wochen: 88 (V)
Peak: 54 / Wochen: 63 (W)
SE
Peak: 7 / Wochen: 87
FI
Peak: 17 / Wochen: 68
NO
Peak: 1 / Wochen: 77
DK
Peak: 5 / Wochen: 85
IT
Peak: 16 / Wochen: 82
ES
Peak: 59 / Wochen: 3
AU
Peak: 7 / Wochen: 83
NZ
Peak: 3 / Wochen: 81
Tracks
CD
17.05.2019
Vertigo Berlin 00602577456046 (UMG) / EAN 0602577456046
1
3:05
2
3:40
5
3:30
6
3:30
7
3:00
11
4:06
12
5:06
Lewis Capaldi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Someone You Loved
Eintritt: 18.11.2018 | Peak: 3 | Wochen: 104
18.11.2018
3
104
Hold Me While You Wait
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 63 | Wochen: 2
12.05.2019
63
2
Bruises
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 42 | Wochen: 36
15.09.2019
42
36
Before You Go
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 5 | Wochen: 59
01.12.2019
5
59
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Divinely Uninspired To A Hellish Extent
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 3 | Wochen: 80
26.05.2019
3
80
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.27

11 BewertungenLewis Capaldi - Divinely Uninspired To A Hellish Extent
Sehr schönes Album. Nur in Zukunft bitte die mächtige Röhre nicht in jedem Lied so prominent einsetzen.
buono
Dit jong talent uit Schotland heeft hier toch maar mooi een uitstekend album weten af te leveren. Sterk en dus ook een mooie score waard.
Ein paar nette Lieder sind drauf aber amsonsten haut es mich nicht wirklich um.
Grace *** *
Bruises *** *
Hold Me While You Wait *** *
Someone You Loved *** *
Maybe *** *
Forever *** *
One *** *
Don't Get Me Wrong *** *
Hollywood *** *
Lost On You *** *
Fade *** *
Headspace *** *

4.0 - 4*

Ein überraschender Newcomer, und nach Ed Sheeran, Sam Smith, George Ezra & Co. bereits der nächste (vielversprechende?) Singer-Songwriter von den Britischen Inseln. Für mich ist und bleibt das Debut-Album des jungen Sängers nach ein paar Durchgängen gerade mal solide. Ja, er hat eine starke Stimme und ja, er ist talentiert... und ja, ich sehe, warum viele Leute diese Art von Musik sehr mögen und seine Songs auch hier bei hitparade.ch gut bewertet werden. Aber mich persönlich packt solche Musik eher seltener, von daher bin ich weniger überrascht, dass meine Bewertung nicht überdurchschnittlich gut ausfällt. Zudem ist das Album extrem balladenlastig, was das Durchhören für mich teils etwas langatmig macht. Aber eben, das Werk ist trotzdem solide, Potential ist da, er hat seine Fangemeinde und das auch zurecht.
.
Selten so einen engagierten, leidenschaftlichen Vortrag erlebt wie von diesem Mann, den ich zunächst letztes Jahr bei Ina Müller in Inas Nacht sah.
Zwar klingen viele Titel ähnlich, aber jeder für sich betrachtet hat seine Bewertung (meist eine 5) verdient.
These songs are just beautiful. Love Lewis so much <3
Die Songs sind grundsätzlich nicht schlecht. Insgesamt würde dem Album vielleicht etwas Abwechslung ganz gut tun. Die meisten Songs haben eher weniger musikalische Begleitung, so dass natürlich seine tolle Stimme gut zur Geltung kommt. Leider klingen viele Songs etwas ähnlich, richtig flotte Nummern sind sehr spärlich.
Solides Album, auf die Dauer wirkt seine Stimme etwas weinerlich.
Repetitive and a chore to listen to. Really very dissapointing.

Someone You Loved, Hold Me While You Wait and Before You Go being the songs of note or change.

UK#1 for 10 weeks and Ireland#1. US#20.