SUCHE

Natalie Imbruglia - Come To Life


Cover

Charts

Entry:18.10.2009 (Position 70)
Last week in charts:18.10.2009 (Position 70)
Peak:70 (1 week)
Chartrun:
Weeks:1
Place on best of all time:9880 (31 points)
World wide:
ch  Peak: 70 / weeks: 1

Tracks

02.10.2009
CD Island 2716922 (UMG) / EAN 0602527169224
Show detailsListen all
1.My God
  4:03
2.Lukas
  3:50
3.Fun
  4:22
4.Twenty
  3:56
5.Scars
  3:31
6.Want
  4:19
7.WYUT
  3:19
8.Cameo
  3:12
9.All The Roses
  3:28
10.Wild About It
  4:07
   

Natalie Imbruglia   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Torn18.01.1998226
That Day11.11.2001755
Wrong Impression03.03.20024111
Shiver24.04.20053614
Counting Down The Days18.09.2005904
Glorious23.09.2007921
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Left Of The Middle01.02.1998324
White Lilies Island18.11.20012316
Counting Down The Days08.05.2005914
Glorious - The Singles 97-0723.09.2007284
Come To Life18.10.2009701
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.57 (Reviews: 7)

optymistique
Member
******
Magnifique album! Mention spéciale pour Fun, Twenty, Want et Wild about it :)

remember
Member
*****
wahrscheinlich wieder nichts für die Massen, aber dieses Album ist einfach nur großartig.
ich glaube ein besseren Longplayer legte sie noch nie vor..
witzigerweise erscheint die CD in GB u USA erst 2010.

Oski.ch
Member
*****
Natalie Imbruglia kehrt mit süffig-melodiöser Popmusik zurück. Hier findet man aktuellen Dancepop ebenso wie schöne Balladen. Prima bei einer längeren Autofahrt. Allerdings sucht man auch auf diesem Album einen Superhit vom Kaliber eines "Torn" vergebens.

AllSainter
Member
*****
Schönes, nettes, kleines Album!

cheese_9
Member
******
Ihr bestes Album, wirklich, und gerade dieses ging so sehr an der masse vorbei. Warum?
Wahrscheinlich war die Leadsingle Want zu innovativ für sie (elektronik, selbst-sampling, autogradiver spannungsbogen etc.), die Leute erwarteten vielleicht eher "Kuschelrock Nummer 93"... Dabei ist sogar immer wieder das bei ihr obligate Xylophon dabei :D

Höhepunkte:
Das fetzige "my god", eben "want", das sehr emotionale "all the roses" und zum Schluss das beinahe Indie-mässige "Wild about it" als Krönung. Einziger Durchhänger: "Fun" (laaangweilig), und je nach Geschmack noch Cameo, das irgendwie nicht zu ihr passt (obwohl ich es super finde).

hoffe sie macht weiter so und zwingt sich nicht zum kommerz zurück.
Last edited: 25.08.2010 02:20

Bohlen4ever
Member
*
Ich habe das ganze Album durchgehört und der Schluss ist klar:
Nur "Want" klingt gut, alle andere Lieder sind so schlecht wie frühere Stücke von Natalie Imbruglia.

NachoGhez
Member
****
Bueno
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Udo Jürgens ist tot
Resident DJ gesucht - Club Kt. Aargau
Mr. hitparade.ch 2014
Deutsche Fußball-Bundesliga + DFB-Po...
Robbie Bauer