Home | Impressum | Kontakt
Login

No Angels
Pure

Album
Jahr
2003
5.03
38 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
07.09.2003 (Rang 9)
Zuletzt
02.11.2003 (Rang 83)
Peak
9 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
4242 (552 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 9 / Wochen: 9
DE
Peak: 1 / Wochen: 16
AT
Peak: 2 / Wochen: 12
Tracks
CD
25.08.2003
Cheyenne / Polydor 980 782-4 (UMG) / EAN 0602498078242
1
3:25
3
3:10
6
3:14
13
11:25
No Angels
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Daylight In Your Eyes
Eintritt: 25.02.2001 | Peak: 1 | Wochen: 24
25.02.2001
1
24
Rivers Of Joy
Eintritt: 13.05.2001 | Peak: 10 | Wochen: 14
13.05.2001
10
14
There Must Be An Angel
Eintritt: 26.08.2001 | Peak: 2 | Wochen: 20
26.08.2001
2
20
Atlantis / When The Angels Sing (No Angels & Donovan)
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 16 | Wochen: 12
02.12.2001
16
12
Something About Us
Eintritt: 19.05.2002 | Peak: 11 | Wochen: 15
19.05.2002
11
15
Still In Love With You
Eintritt: 01.09.2002 | Peak: 10 | Wochen: 22
01.09.2002
10
22
All Cried Out
Eintritt: 22.12.2002 | Peak: 59 | Wochen: 10
22.12.2002
59
10
No Angel (It's All In Your Mind) / Venus
Eintritt: 04.05.2003 | Peak: 46 | Wochen: 7
04.05.2003
46
7
Someday
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 36 | Wochen: 6
27.07.2003
36
6
Feelgood Lies
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 29 | Wochen: 8
05.10.2003
29
8
Reason
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 28 | Wochen: 7
07.12.2003
28
7
Goodbye To Yesterday
Eintritt: 01.04.2007 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.04.2007
16
8
Disappear
Eintritt: 23.03.2008 | Peak: 96 | Wochen: 1
23.03.2008
96
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Elle'ments
Eintritt: 25.03.2001 | Peak: 1 | Wochen: 44
25.03.2001
1
44
Now... Us!
Eintritt: 07.07.2002 | Peak: 4 | Wochen: 17
07.07.2002
4
17
Pure
Eintritt: 07.09.2003 | Peak: 9 | Wochen: 9
07.09.2003
9
9
The Best Of No Angels
Eintritt: 14.12.2003 | Peak: 58 | Wochen: 6
14.12.2003
58
6
Destiny
Eintritt: 29.04.2007 | Peak: 22 | Wochen: 4
29.04.2007
22
4
Welcome To The Dance
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 95 | Wochen: 1
27.09.2009
95
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.03

38 BewertungenNo Angels - Pure
20.09.2003 18:22
super album. ist auch das beste der no angels.
13.12.2003 18:44
Das beste No Angels Album! Obwohl auch die ersten beiden hammer waren, diese überflügelt alles bisher dagewesene! So viele starke Songs (Forever Yours, New Beginning, Someday, No Angel, Feelgood Lies,...) auf einem Album hab ich noch nie erlebt...
01.01.2004 20:30
gut aber für mich keine 6!
30.03.2004 20:28
15.05.2004 13:38
schlecht und nicht mal selber geschrieben!
19.10.2004 12:37
Gefällt mir auch noch gut!
30.04.2005 18:18
Das 2. Album war besser. Die richtig guten Songs fehlen einfach.
16.07.2005 11:43
Nichts besonderes
16.12.2005 16:10
das beste album der no angels
03.03.2006 18:48
cool.
sogar mit selbst geschriebenen songs.
eine der besten europäischen bands.
11.04.2007 14:46
Ein schönes Album ... toll das auch hier wieder super geniale Songs drauf sind ... wie zB das urgeile "Feelgood Lies"
16.04.2007 00:58
Das perfekte Pop-Album ... Die Tracks gehen nahtlos in einander über, sind erstmals nicht nach dem faden Tempo-Ballade-Tempo-Muster angeordnet ... Eröffnet mit einigen starken Up-Tempo-Nummern, endet mit ein paar außerordentlich guten Balladen ....
10.06.2007 21:22
ist wirklich das beste popalbum der angels!

damals war es auch die perfekte besetzung, die nervige, unbeliebte jessica war nicht dabei, dafür war everybody's darling vanessa noch dabei!
10.06.2007 21:26
nettes album, für castingstars nicht schlecht!
17.07.2007 09:53
27.07.2007 16:15
ICH FINDE DAS ALBUM AUCH GUT NUR ES IST FÜR MICH DAS SCHLECHTEST ALBUM DER NO ANGELS.KEIN SOLO SONG GEFÄLT MIR BESONDERS GUT.DEN ALBUM TRACK TAKES A WOMAN TO KNOW HÄTTEN SIE SICH SPAREN KÖNNEN.AN BESTES HAT MIR GEFALLEN NEW BEGGING;NUR WAS MICH WUNDARTE VANY SANG BEI DEN SONG GARNICHT MIT NAJA VON MIR GIBS 6 STERNE WEIL SIE EINFACH DIE BESTEN SIND
28.07.2007 18:22
sehr schöne vielseitige songs
29.07.2007 21:33
geil
20.11.2007 22:26
Ich bin jetzt freundlich und gebe 2*. Früher(!) war ich ein gr0ßer Fan dieser Girl-Group, es began so richtig mit Now ... Us, da war ich auch grad im richtigen Zielgruppen Alter und mir gefielen natürlich Leute die sich "keine Engel" nennen (...).
Dann kam "Pure" - ich hörte dass es angeblich das beste Album von denen werden sollte und habe es mir dann gewünscht und zu Weihnachten bekommen. War aber schon damals ziemlich enntäuscht davon und habe es nur sehr selten durchgehört ...
Auch heute habe ich meine Meinung nicht geändert!
31.03.2008 18:00
gut
tolles meisterwerk der engel ich liebe jeden song auf diesem album ausser 2-3 stüuck

highlights : ELEVEN OUT TEN; YOU LIED; NO ANGEL;SISTER;SO WHAT

SEHR VIELE HIGHLIGHTS
ich bin absolut positiv überrascht, bravo.
Auch das dritte Album bietet gut produziertes, eingängiges Pop-Material. Ein paar Knaller wie "Sisters" oder "Feelgood Lies" sind drauf. Auch die Balladen wie "Washes Over Me" sind überaus gelungen.
Früher war ich nicht von Pure Begeistert
aus heutiger Sicht ist es ein Gutes Album was mit den Jahren immer mehr Anklang bei mir gefunden hat
Ab 2003 hab ich mir keine cd mehr der Angels gekauft jess fehlte und die musik war nicht mehr so wie früher schade
Gute mittelprächtige cd
Das Album Pure wurde, wie schon die Vorgänger, von einem Team von Textern und Musikern rund um die Produzenten Thorsten Brötzmann und Peter Ries produziert. Auf das Konzept eigene Songs der Bandmitglieder zu produzieren wurde bei dieser Veröffentlichung verzichtet. Lediglich der Song Sister wurde von Vanessa Petruo mit Thorsten Brötzmann und Alex Geringas komponiert und getextet. Die Künstlerinnen waren jedoch in die Diskussionen und Entscheidungsfindung zur Auswahl der Titel mit den Produzenten eingebunden

Anspiel Tipps:
So What
New Beginning
Forever Yours
Ein ganz angenehmes Album.
eines ihrer besseren alben
Cool
Ein tolles Pop Album mit verschienen Einflüssen
Sehr gute Leistung
Also erstmal kann bei diesem Album von Retortenpop keine Rede sein. Die ersten beiden Alben der No Angels kann man als solches bezeichnen.Diese klangen einfach wie gewollt und nicht gekonnt.
Bei diesem Album ist eine deutliche Steigerung erkennbar. Die Songs klingen erwachsener, ausgereifter.
Ich besitze nur dieses Album von den No Angels
bis ein oder zwei Ausnahmen höre ich eigentlich die CD komplett Durch

Klingt auch heute noch nicht Alt im gegenteil darum gebe ich ne 1
Sehr gute Produktion
Das dritte Studioalbum der Mädels
Die solo Songs sind diesmal besser
Außer zwei Ausfälle ein wirklich schönes Pop Album
Sehr empfehlenswert!
♥️
Tatsächlich ein überraschend gute Popalbum.
Songs wie „Forever yours“, „Someday“ und „No angel (It’s all in your mind)“ allerbestes Radiofutter. Eingängige Melodien, luftige Arrangements und mehrstimmige Vocalparts: Pop-Herz, was willst du mehr?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.