Home | Impressum | Kontakt
Login

Reinhard Mey
Lieder von Freunden

Album
Jahr
2015
3
2 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
15.11.2015 (Rang 91)
Zuletzt
15.11.2015 (Rang 91)
Peak
91 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
17119 (10 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 91 / Wochen: 1
DE
Peak: 17 / Wochen: 6
AT
Peak: 22 / Wochen: 3
Tracks
CD
06.11.2015
Odeon 60254 75836 4 (UMG) / EAN 0602547583642
1
Bitte gib mir Feuer [Ulrich Roski]
3:13
2
3:49
3
Zauberland [Rio Reiser]
3:55
4
Wölfe mitten im Mai [Franz Josef Degenhardt]
6:56
5
Du bist nicht allein [Heinz Rudolf Kunze]
3:18
6
Ma vie [Klaus Hoffmann]
3:18
7
An Vater [Gerhard Gundermann]
3:51
8
The Book Of Love [Magnetic Fields]
3:49
9
Emily Anne [Colin Wilkie]
5:39
11
Die zwölf Weihnachtstage [Volkslied, England]
5:20
12
Abend [Selma Meerbaum Eisinger]
3:01
13
Jalalabad [I Muvrini]
4:27
14
Das alte Fahrrad [Manfred Maurenbrecher]
4:04
15
Schutzengerl [Ludwig Hirsch]
2:50
16
Le déserteur [Boris Vian]
2:43
Reinhard Mey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mairegen
Eintritt: 23.05.2010 | Peak: 66 | Wochen: 1
23.05.2010
66
1
Gib mir Musik!
Eintritt: 20.05.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
20.05.2012
55
1
Dann mach's gut
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 28 | Wochen: 4
19.05.2013
28
4
Dann mach's gut live
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 83 | Wochen: 1
10.05.2015
83
1
Lieder von Freunden
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 91 | Wochen: 1
15.11.2015
91
1
Mr. Lee
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 23 | Wochen: 3
15.05.2016
23
3
Mr. Lee Live
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 51 | Wochen: 2
13.05.2018
51
2
Das Haus an der Ampel
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 5 | Wochen: 5
07.06.2020
5
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3

2 BewertungenReinhard Mey - Lieder von Freunden
Bei diesem Werk geht es wohl eher darum, eine Hommage an seine Freunde zu machen. Vom Liedwerk her leider sehr dürftig und Englisch sollte Mey lieber ganz lassen. Schade, er hat sich mit dieser CD keinen Gefallen getan und sollte lieber bei dem bleiben, was er total beherrscht.
Da serviert uns Reinhard Mey schon sehr harte Kost, insb. gegen Ende des Albums, die ersten paar Titel finde ich sehr gut, wahrscheinlich auch deswegen, weil mir die Originale vertraut sind.