Roxette - Pearls Of Passion

Cover Roxette - Pearls Of Passion
CD
EMI 6871152

Charts

World wide:
se  Peak: 2 / weeks: 13

Tracks

24.11.1986
CD EMI 7464592 [se]
Show detailsListen all
1.Soul Deep
  3:41
2.Secrets That She Keeps
  3:47
3.Goodbye To You
  4:03
4.I Call Your Name
  3:38
5.Surrender
  4:23
6.Voices
  4:45
7.Neverending Love
  3:30
8.Call Of The Wild
  4:31
9.Joy Of A Toy
  3:09
10.From One Heart To Another
  4:11
11.Like Lovers Do
  3:25
12.So Far Away
  5:16
   
27.10.1997
Remastered - CD EMI 8361962 (EMI) [se] / EAN 0724383619627
Show detailsListen all
1.Soul Deep
  3:36
2.Secrets That She Keeps
  3:40
3.Goodbye To You
  3:59
4.I Call Your Name
  3:35
5.Surrender
  4:19
6.Voices
  4:41
7.Neverending Love
  3:26
8.Call Of The Wild
  4:28
9.Joy Of A Toy
  3:02
10.From One Heart To Another
  4:07
11.Like Lovers Do
  3:21
12.So Far Away
  5:15
13.Pearls Of Passion
  3:33
14.It Must Have Been Love (Christmas For The Broken Hearted)
  4:48
15.Turn To Me
  2:57
16.Neverending Love (Tits & Ass Demo)
  2:44
17.Secret That She Keeps (Tits & Ass Demo)
  2:53
18.I Call Your Name (Montezuma Demo)
  3:02
19.Neverending Love (Frank Mono-Mix)
  3:18
20.I Call Your Name (Frank Mono-Mix)
  3:21
   
02.10.2009
2009 Remastered Version - CD EMI 6871152 (EMI) / EAN 5099968711528
Show detailsListen all
1.Soul Deep
  3:38
2.Secrets That She Keeps
  3:42
3.Goodbye To You
  4:01
4.I Call Your Name
  3:36
5.Surrender
  4:19
6.Voices
  4:42
7.Neverending Love
  3:27
8.Call Of The Wild
  4:29
9.Joy Of A Toy
  3:03
10.From One Heart To Another
  4:07
11.Like Lovers Do
  3:22
12.So Far Away
  5:16
13.Pearls Of Passion
  3:35
14.Neverending Love
  2:45
15.Secrets That She Keeps
  2:54
   

Roxette   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
The Look09.04.1989127
Dressed For Success16.07.1989415
Listen To Your Heart05.11.1989817
Dangerous11.03.19901010
It Must Have Been Love24.06.1990132
Joyride10.03.1991125
Fading Like A Flower (Every Time You Leave)26.05.1991317
The Big L.22.09.19911316
Spending My Time24.11.19911512
How Do You Do!19.07.1992228
Queen Of Rain22.11.1992277
Almost Unreal20.06.19931513
Sleeping In My Car20.03.1994717
Run To You18.12.1994314
June Afternoon03.03.1996354
Wish I Could Fly14.02.19991212
Anyone06.06.1999307
Stars03.10.1999286
The Centre Of The Heart01.04.20012815
Real Sugar08.07.2001721
Milk And Toast And Honey23.09.20012917
A Thing About You27.10.20023514
Opportunity Nox09.03.2003873
One Wish22.10.2006564
She's Got Nothing On (But The Radio)20.02.20111914
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Look Sharp!07.05.1989226
Joyride14.04.1991147
Tourism13.09.1992124
Crash! Boom! Bang!24.04.1994127
Don't Bore Us - Get To The Chorus! Greatest Hits05.11.1995218
Have A Nice Day07.03.1999216
Room Service15.04.2001217
The Ballad Hits17.11.2002815
The Pop Hits06.04.2003278
A Collection Of Roxette Hits - Their 20 Greatest Songs!05.11.2006737
Charm School27.02.2011128
Travelling08.04.2012129
The 30 Biggest Hits - XXX29.03.20151112
Good Karma12.06.2016212
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 4.9 (Reviews: 21)
02.03.2004 00:21
Hansruedi
Member
******
Grossartiges Debutalbum, dass den internationalen Durchbruch jedoch nie schaffte!!!
13.06.2004 12:49
Issy72
Member
******
dito
24.08.2004 00:48
Steffen Hung
hitparade.ch
****
Eher schwaches Album mit wenigen Highlights.
22.01.2005 16:27
Uebi
Member
*****
Hm, da liege ich dazwischen. Finde das Ding doch schwächer als ihre nachfolgenden Scheiben, aber insgesamt dennoch eine gute Debutscheibe, wobei ich wirklich das Original von 1986 und nicht die Neu-Auflage von 1997 habe. Mit "Surrender", "So far away" und dem sehr schönen "Voices" hat es drei Kracher auf der CD.
19.02.2005 11:09
Phil
Staff
*****
Mir gefällt das Album auch sehr gut, aber es folgten noch bessere...
05.05.2005 16:42
jeanyfan
Member
******
Dieses Album gefällt mir mit am besten von Roxette. Darauf sind sowohl Up-Tempo-Songs ("Goodbye To You", "Pearls Of Passion" ...), vor allem aber auch wunderschöne Balladen ("Voices", "From One Heart To Another", "Call Of The Wild", "So Far Away").
Hatte weder bei der Erstveröffentlichung 1986, noch bei der Wiederveröffentlichung 1997 besonders Erfolg, für mich aber eines ihrer besten Alben.
12.08.2005 12:52
elton
Member
****
Durchschnitt
29.03.2006 00:18
DJ L.J. Weisslinger
Member
******
Sehr gutes Debutalbum!
08.09.2006 23:57
Sacred
Member
*****
Sehr gutes Erstlingswerk, wobei mich vor allem die Balladen überzeugen.
Highlights: I Call Your Name / Voices / From One Heart To Another
31.10.2006 19:20
remember
Member
***
Eine Rarität - die trotzdem nicht ganz überzeugen kann..
3.5*
Ausserhalb von Schweden kannte das damals niemand.

Was auffällt: die Dominanz von Per, es kommt mir vor als würde er jeden Song singen, was sich ab der nächsten Platte ja schon glücklicherweise änderte.
Last edited: 12.09.2010 12:32
14.12.2006 16:28
Ultimate_Phil
Member
*****
Sehr gutes Debütalbum. Stark in den ruhigen Momenten, die Balladen sind alle stark. Hörbare Begrenztheit der Produktion und manchmal 80s-Kitsch - aber, hey, es ist gut gemacht.
18.05.2007 20:09
Mitsuomi
Member
*****
tooles debüt! vor allem "from one heart to another" gefällt mir gut! viele ruhige momente, die klar besser sind als die schnellen lieder!
27.02.2008 20:17
Werner
Member
******
Ein wunderbares Debutalbum. Und obwohl ich die Originalfassung schon hatte, musste auch noch die 97er-Version her! ;-)
27.02.2008 23:11
Snormobiel Beusichem
Member
****
▓ Een ø album van het Zweedse duo "Roxette" uit eind november 1986 !!! Naast enkele hoogtepunten zijn er ook wat mindere platen op vertegenwoordigt !!! Gemiddeld 4 sterren, helemaal niet slecht dus !!!

Ockham
Member
*****
Die 97er-Version bietet coolen 80s-Sound: Ein starkes Debut-Album, worauf schon der unverkennbare Roxette-Stil aus den Boxen schiesst. Klasse!

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

fabio
Member
*****
tolles album

mok120
Member
****
Wunderbares Album, wenn es bei der Hausarbeit im Hintergrund laufen lassen will. Was mir nicht daran gefällt ist, dass es für ein Debut insgesamt sehr routiniert wirkt, so als wollte man grundsätzlich lieber auf Nummer Sicher gehen, als sich für den kreativen Weg zu entscheiden. Danach kam glücklicherweise noch viel Besseres von Roxette.

Reto
Member
*****
Das Debütalbum kann es nicht mit ihren grössten Werken aufnehmen. Weils aber kaum Schwächen aufweist, muss man ihm dennoch einen prominenten Platz im Plattenregal freimachen.

Highlight: From One Heart To Another

Widmann1
Member
****
Schon beim Debütalbum deuten sie an, wohin die (Freude-)Reise geht.
Last edited: 17.11.2014 21:03

Björn74
Member
*****
Ein wunderbares Debüt-Album von Roxette. Schon hier zeigt sich die Stärke von Marie und Per wunderschöne Melodien zu kreieren. Das Album beinhaltet sehr gute Pop-Songs wie "Neverending Love", "Secrets that she keeps" oder die Ballade "Call of the Wild".

Natürlich darf man nicht vergessen, dass dieses Album aus dem Jahr 1986 stammt und deswegen auch typische 80-er-Effekte aufweist. Das Album ist mehr Pop als Rock. Den typischen Gitarren-Sound entwickelten Roxette erst bei ihrem zweiten Album.

Wer Roxette mag oder wer auch etwas mit 80-er Pop anfangen kann, ist hier gut bedient.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?