Samantha Fox - Samantha Fox

Cover Samantha Fox - Samantha Fox
Cover
Cover Samantha Fox - Samantha Fox
Cover

Charts

Entry:19.07.1987 (Position 5)
Last week in charts:04.10.1987 (Position 20)
Peak:3 (1 week)
Chartrun:
Weeks:12
Place on best of all time:1963 (1086 points)
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 12
de  Peak: 16 / weeks: 13
at  Peak: 12 / weeks: 8
nl  Peak: 32 / weeks: 7
se  Peak: 14 / weeks: 3
no  Peak: 3 / weeks: 12

Tracks

1987
CD Teldec 8.26531 ZP
Show detailsListen all
1.I Surrender (To The Spirit Of The Night)
  3:56
2.I Promise You (Get Ready)
  3:54
3.Naughty Girls (Need Love Too)
  5:10
4.True Devotion
  4:36
5.(I Can't Get No) Satisfaction
  5:34
6.Nothing's Gonna Stop Me Now
  3:43
7.If Music Be The Food Of Love
4:49
8.That Sensation
  4:19
9.Dream City
4:54
10.The Best Is Yet To Come
4:48
   
1987
LP Jive 6.26531 AP (Zomba) [de] / EAN 4001406265310
1987
Club Edition - LP Jive 14 671 2 (Zomba) [de]
Show detailsListen all
1.(I Can't Get No) Satisfaction
  4:36
2.I Surrender (To The Spirit Of The Night)
  5:34
3.I Promise You (Get Ready)
  3:56
4.Naughty Girls (Need Love Too)
  3:54
5.True Devotion
  5:10
6.Nothing's Gonna Stop Me Now
  3:43
7.If Music Be The Food Of Love
4:49
8.That Sensation
  4:19
9.Dream City
4:54
10.The Best Is Yet To Come
4:48
   

Samantha Fox   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Touch Me (I Want Your Body)11.05.1986119
Do Ya Do Ya (Wanna Please Me)03.08.1986411
Hold On Tight19.10.1986242
Nothing's Gonna Stop Me Now14.06.1987214
I Surrender (To The Spirit Of The Night)13.09.1987109
Love House11.12.1988194
I Only Wanna Be With You19.03.1989242
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Touch Me03.08.1986413
Samantha Fox19.07.1987312
I Wanna Have Some Fun04.12.1988281
 

Offers in the market

ArtistTitleCond.TypeSellerPrice
Samantha FoxSamantha Fox***Vinyl LPRewer12 CHFadd to basket
Samantha FoxSamantha Fox***Vinyl LPRewer8 CHFadd to basket
Samantha FoxSamantha Fox**Vinyl LPRewer5 CHFadd to basket

Reviews

Average points: 4.29 (Reviews: 14)
09.01.2007 10:48
remember
Member
****
wesentlich besseres album, als ihr vorgänger - trotz S/A/W. 4 singlehits!
29.01.2007 15:39
Blackbox!
Member
****
Durchschnitt.
26.03.2007 14:58
Nik1969
Member
******
Das Album ist meiner Meinung nach das Beste, was je von ihr veröffentlicht wurde. Klasse Songs, gut gemischt, einfach Wunderbar.
01.09.2007 17:38
fabio
Member
*****
mega

LarkCGN
Member
*****
Die Singles waren großartiger Dance-Pop (die Ballade "True Devotion" fällt dagegen etwas ab), die perfekt auf Sam Fox zugeschnitten wurden. Damalige Top-Produzenten wie SAW oder Full Force sorgten für den nötigen Feinschliff. Daher wohl auch ihr bestes Album, das Niveau sinkt zwar ein bisschen in der zweiten Hälfte, aber auch hier finden sich nette Pop-Songs. Sie war auch ein scharfer Feger, von daher runde ich mal großzügig auf.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

AllSainter
Member
****
Nettes Album.

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

NachoGhez
Member
***
Regular

Björn74
Member
****
Ich finde auch, dass dieses Album das beste ist, dass je von Samantha Fox erchienen ist. Ich mag besonders "Dream City". Schon als es damals auf der B-Seite von "Nothings gonna stop me now" war, gefiel es mir besser, als alles andere, dass ich von Sammy kannte. Die Cover-Version von "Satisfaction" nervt mich ein wenig. Die Balladen "True Devotion" und "The Best is yet to come" überzeugen mich auch. Das Album ist vielesitig und abwechslungsreich. Vom Sound her fällt "Naughty Girls" völlig aus der Reihe, fügt sich aber trotzdem gut ein. Ich hab mir die Deluxe Edition 2012 gekauft und da sind noch viele tolle Remixe und Versionen drauf.
Last edited: 10.03.2014 23:31

Werner
Member
****
Abwechslungsreicher als der Erstling.

sanremo
Member
****
o.k.

Alphabet
Member
****
Ein gelungenes Album, bei dem nichts schief ging. Auch das wunderschöne Cover ist ein Kaufanreiz.

Roefe
Member
****
Die Singles "I Surrender", "I Promise You" und "Naughty Girls" sowie ihre Ballade "True Devotion" sind wirklich tolle Songs von Sammy. Leider muss ich sagen, dass der gesamte Rest nur Durchschnitt ist. Also um das Gesamtwerk zu bewerten, eine solide 4. Für mich ihr "schlechtestes Album" (ich meckere hier auf hohem Niveau).
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.