The Sisters Of Mercy - Floodland

Cover The Sisters Of Mercy - Floodland
LP
Merciful / WEA MR441L / 242232-1
Cover The Sisters Of Mercy - Floodland
CD
Rhino 5101-17580-2

Charts

Einstieg:20.12.1987 (Rang 24)
Zuletzt:10.01.1988 (Rang 27)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:7039 (223 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 3
de  Peak: 32 / Wochen: 20
se  Peak: 28 / Wochen: 2
nz  Peak: 28 / Wochen: 3

Tracks

15.11.1987
LP Merciful / WEA MR441L / 242232-1 (Warner) / EAN 0022924223211
15.11.1987
CD WEA 242246-2 (Warner)
Details anzeigenAlles anhören
1.Dominion / Mother Russia
  7:01
2.Flood I
6:22
3.Lucretia My Reflection
4:57
4.1959
4:09
5.This Corrosion
  10:55
6.Flood II
6:47
7.Driven Like The Snow
6:27
8.Never Land (A Fragment)
2:46
   
03.11.2006
Remastered & Expanded - CD Rhino 5101-17580-2 (Warner) / EAN 5051011758027
Details anzeigenAlles anhören
1.Dominion / Mother Russia
  7:01
2.Flood I
6:22
3.Lucretia My Reflection
4:57
4.1959
4:09
5.This Corrosion
  10:55
6.Flood II
6:47
7.Driven Like The Snow
6:27
8.Never Land (A Fragment)
2:46
Additional Tracks
9.Torch
3:55
10.Colours
7:22
11.Never Land (Full Length)
11:59
12.Emma
6:20
   
20.11.2015
LP Warner 2564607703 (Warner) / EAN 0825646077038
Details anzeigenAlles anhören
   
15.06.2018
LP Warner 2564607701 (Warner) / EAN 0825646077014
Details anzeigenAlles anhören
   

The Sisters Of Mercy   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Floodland20.12.1987243
Vision Thing18.11.19902216
Some Girls Wander By Mistake24.05.19922213
A Slight Case Of Overbombing - Greatest Hits Volume One19.09.1993216
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 4)
03.06.2007 16:37
remember
Member
****
Wer Sisters in den 80er geliebt hat, der wird mit diesem Album seine Freude haben...ich mochte sie aber erst später. Finde diese Platte so ziemlich ihre schwächste.
3.5+
Zuletzt editiert: 08.03.2011 19:04

ulver657
Member
*****
mir gefällt sie sehr gut. hat ein paar wirklich gute stücke darauf! meine anspieltips sind Dominion/Mother Russia, Lucretia und This Corrosion...

war nicht Ofra Haza backgroundsängerin bei ihnen?
Zuletzt editiert: 28.06.2012 01:14

rotrigodelafuente
Member
******
fantastisches album! nachdem s.o.m konsequent sehr gothik-orientiert düstere musik machten, kamen auf diesem album erstmals popelemente dazu. der erfolg hat ihnen recht gegeben. trotzdem sind sie ihrem stil und ihrer fangemeinde treu geblieben

klamar
Member
****
... gut ... 4+ ...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.