Tim Bendzko - Immer noch Mensch

Cover Tim Bendzko - Immer noch Mensch
CD
Guerilla / Columbia 88875115762

Charts

Entry:30.10.2016 (Position 10)
Last week in charts:14.05.2017 (Position 92)
Peak:10 (1 week)
Chartrun:
Weeks:14
Place on best of all time:4630 (453 points)
World wide:
ch  Peak: 10 / weeks: 14
de  Peak: 1 / weeks: 33
at  Peak: 13 / weeks: 8

Tracks

21.10.2016
CD Guerilla / Columbia 88875115762 (Sony) / EAN 0888751157620
Show detailsListen all
1.Beste Version
  4:01
2.Keine Maschine
  3:17
3.Reparieren
  3:42
4.Hinter dem Meer
  4:08
5.Immer noch Mensch
  3:02
6.Wie wir sind
  4:10
7.Leichtsinn
  3:14
8.Sternenstaub
  3:19
9.Winter
  2:22
10.Nicht das Ende
  3:37
11.Warum ich Lieder singe
  3:58
   
21.10.2016
CD Guerilla / Columbia 88985362932 (Sony) / EAN 0889853629329
Show detailsListen all
Extras:
Poster
Fanbuch
   
21.10.2016
LP Guerilla / Columbia 88985362911 (Sony) / EAN 0889853629114
Show detailsListen all
   

Tim Bendzko   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Nur noch kurz die Welt retten10.07.2011435
Wenn Worte meine Sprache wären16.10.20113311
Am seidenen Faden26.05.2013652
Unter die Haut (Tim Bendzko feat. Cassandra Steen)22.12.2013592
Keine Maschine23.10.2016596
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
Wenn Worte meine Sprache wären03.07.20111343
Am seidenen Faden09.06.2013716
Immer noch Mensch30.10.20161014
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3 (Reviews: 4)

Blue System
Member
*
Der (mal wieder) unerträgliche Gymnasial-Pop (Rap?) des Herrn Bendzko geht in die nächste Runde, Pseudo Lyrisch "vom feinsten".

FranzPanzer
Member
**
Der Franzel zeigt sich wie immer bei diesem Interpreten ähnlich kritisch: Das ist mehrheitlich fade, möchtegern-gefühlsbetonte und unangenehm schwülstig vorgetragene, Plattitüden aufbauschende Ambient-Musik. Mir ist das einfach unsympathisch

Ich habe die Assoziation vom Sound für selbsternannte Intellektuelle, die sich bei dieser Musik, einer F6-Zigarette sowie einem kleinen Gläschen Bitterlimonade zum Anchovis-Sandwich für wertvoller, intelligenter, moderner, kurzum einfach erheblich wichtiger halten denn der Rest der Welt, der sich vielleicht just zu dieser Zeit in seinem Mondeo über bundesdeutsche Autobahnen quält und dabei "Lux"-Kippen raucht, die großen Hits von den Flippers oder Roland Bausert von "BASF by EMTEC"-Audiokassetten mit Chromband hört und dabei in einen ach so gesundheitsschädlichen 40-Cent-Milchriegel beißt. Schon klar.

Das ist, vom Fensterbank'l aus bemerkt, prädestinierte Musik für Leute, welche den deutschen Schlager (diese Songs hier sind nichts Anderes als Schlager für Leute, die sich als Gegner des Genres bekennen) für die niedrigste aller Künste, respektive eine Pseudo-Kunst, für die sich die Hörer schämen müssten, halten und sich im Gegenzug dann so was hier reinziehen.

Diese Doppelzüngigkeit, man konnte auch "Doppelmoral" sagen, führt letztendlich zur Abwertung aus tauberfränkischer Sicht - ich wende mich dann doch eher ab; das ist mir alles irgendwie unangenehm!

Wahrheitpur
Member
******
Der einzige und echte Franzl ist begeistert von diesem Machwerk. Woher nimmt dieser junge Mensch nur so viel Lebenserfahrung, welche er feinfühlig und suspekt in tolle Songs einbringt? Ok, Tim ist ein ganz besonderer Mensch, aber das hätte ich ihm nie zugetraut - sein bisher mit Abstand bestes Werk. Vorschlag: tritt bei den Amigos als Vorgruppe auf und die beiden Totengräber-Amigos werden keinen Stich mehr haben.

fabio
Member
***
weniger gut
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.