SUCHE

Usher - Confessions


Cover

Charts

Entry:04.04.2004 (Position 3)
Last week in charts:01.05.2005 (Position 91)
Peak:3 (1 week)
Chartrun:
Weeks:55
Place on best of all time:275 (2996 points)
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 55
de  Peak: 2 / weeks: 57
at  Peak: 25 / weeks: 25
fr  Peak: 4 / weeks: 77
nl  Peak: 3 / weeks: 78
be  Peak: 10 / weeks: 62 (Vl)
  Peak: 7 / weeks: 42 (Wa)
se  Peak: 11 / weeks: 25
fi  Peak: 20 / weeks: 14
no  Peak: 2 / weeks: 26
dk  Peak: 10 / weeks: 27
es  Peak: 60 / weeks: 2
au  Peak: 2 / weeks: 55
nz  Peak: 1 / weeks: 38
“Mit jedem Album versuche ich besser zu werden. Ich bin Perfektionist. Ich habe dieses Album gelebt und befinde mich nun auf einem guten Weg. Ich bin 25 Jahre alt, ich übernehme meine Verantwortung als Mann, habe keine Angst davor, realistisch zu sein und über Dinge zu sprechen, mit denen eine Mann in einer Beziehung konfrontiert wird.

Es geht um Usher Raymond IV. Um sein viertes Album „Confessions“, dem Nachfolger des 2001er-Longplayer „8701“, der weltweit mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde. „Wer das letzte Album mochte, wird dieses hier lieben. Meine beste Arbeit bis jetzt. Es ist innovativ, zeichnet musikalisch ein komplettes Bild. Ein akustischer Kinofilm, wenn man so will“, schwärmt Usher.

Der Party-Knaller. „Yeah“ (featuring Ludacris und Lil’ Jon) übertrifft hier sicherlich die Erwartung: Der erste Single-Cut von „Confessions“ gelangt Anfang 2004 durch ein Sicherheits-Leck vorab und ohne offizielle Bemusterung an die US-Radiostationen, die den Track sofort massiv und landesweit spielten. Nach nur zwei Wochen hören 60 Millionen US-Amerikaner „Yeah“ (übrigens produziert von Li’l Jon) im Radio, und der Track steigt in die Top 10 der US-Billboard-Singlecharts ein – wie gesagt nur durch Airplay und ohne, dass er offiziell zu kaufen ist. Nach vier Wochen stand er auf Platz 1 der US-Singlecharts.

Tracks

22.03.2004
CD Arista 82876 60015 2 (BMG) / EAN 0828766001525
Show detailsListen all
1.Intro [Confessions]
0:46
2.Usher feat. Lil' Jon & Ludacris - Yeah
  4:10
3.Throwback
  4:01
4.Confessions (Interlude)
1:15
5.Confessions Part II
  3:49
6.Burn (Radio Mix)
  4:16
7.Caught Up
  3:44
8.Superstar (Interlude)
  1:04
9.Superstar
  3:28
10.Truth Hurts
  3:51
11.Simple Things
  4:57
12.Bad Girl
  4:22
13.That's What It's Made For
  4:37
14.Can U Handle It?
  5:45
15.Do It To Me
  3:53
16.Take Your Hand
  3:03
17.Follow Me
  3:13
   

Usher   Artist page

Singles - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
You Make Me Wanna...01.03.19981211
Pop Ya Collar04.02.20013612
U Remind Me08.07.20012226
U Got It Bad09.12.20011321
U-Turn07.04.2002229
I Need A Girl (Part One) (P. Diddy feat. Usher & Loon)23.06.2002525
Yeah (Usher feat. Lil' Jon & Ludacris)28.03.2004138
Burn11.07.20041016
My Boo (Usher & Alicia Keys)31.10.2004328
Caught Up20.03.20052216
Lovers And Friends (Lil Jon & The East Side Boyz feat. Usher & Ludacris)17.04.2005442
Love In This Club (Usher feat. Young Jeezy)30.03.2008926
OMG (Usher feat. will.i.am)25.04.20103825
DJ Got Us Fallin' In Love (Usher feat. Pitbull)05.09.2010442
More30.01.2011231
Dirty Dancer (Enrique Iglesias feat. Usher & Lil Wayne)10.07.20113012
Without You (David Guetta feat. Usher)09.10.2011330
Scream10.06.20121820
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)25.11.2012422
She Came To Give It To You (Usher feat. Nicki Minaj)20.07.2014741
 
Albums - Schweizer Hitparade
TitleEntryPeakweeks
My Way08.03.1998207
870122.07.20011038
Confessions04.04.2004355
Here I Stand08.06.2008414
Raymond V Raymond11.04.2010206
Versus03.10.20105319
Looking 4 Myself24.06.2012511
 

Offers in the market

No offers right now

Reviews

Average points: 3.63 (Reviews: 38)
30.03.2004 19:04
Kazzzer
Member
****
gut
30.03.2004 20:20
eliane a.
Member
***
Gibt besseres!:-(
30.03.2004 20:45
50timm
Member
**
einziges highlight : YEAH
Last edited: 05.04.2004 17:26
31.03.2004 12:08
Uscher
Member
******
Thats R`n`B.Thats cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
04.04.2004 15:49
DJ THE KING
Member
*****
KNAPPE 5
GUTES ALBUM ZWAR, LEIDER FEHLEN MEHR HITSINGELS UND EINGÄNGIGE TRACKS
03.05.2004 17:13
Kiki
Member
***
naja
04.05.2004 20:58
bum bu
Member
*
wo war der knopf für die minusbewertung?
08.05.2004 20:07
Beorogh
Member
*
Zum Glück kenne ich nur Yeah, den anderen Scheiß will ich garnicht erst hören.
09.05.2004 17:26
20techno04
Member
****
ich geb da mal so ne 4 weil das inzige gute lied ist yeh
20.05.2004 15:02
dunci
Member
**
naja.....
03.06.2004 18:30
carusi
Member
******
geiles album
27.08.2004 11:15
newedition
Member
*****
sorry, aber ihr händ scho würkli kei ahnig:
Burn & Caught Up sind eifach gail =)

vorallem de Full phatt mix(nöd ufem album) vo burn isch en dancer puur =)
19.12.2004 17:41
iO!
Member
***
Ich habe was besseres erwartet!
19.12.2004 23:20
LarkCGN
Member
****
Etliche gute Songs, jedenfalls besser als "Yeah" den Anschein macht.
23.12.2004 15:44
sweet
Member
*****
i fends no guet!!
15.01.2005 00:27
Werner
Member
***
Finde die Scheibe nicht so toll, was natürlich daran liegt, dass Usher vom Style her nicht gerade meinen Geschmack verkörpert.
19.01.2005 10:57
kahaha
Member
****
ok
23.02.2005 15:12
Geese
Member
****
zum ende hin wird die cd immer besser. am besten ist "follow me"
21.03.2005 12:24
farmer
Member
****
Meiner nach ein bis. zu dick aufgetragen!
Last edited: 21.03.2005 12:24
28.03.2005 15:13
k5lady
Member
******
sehr gutes album!
wunderschöne lieder!
30.03.2005 15:22
southpaw
Member
****
Felsenfeste 4 Punkte. Wie Lark schon bemerkt hat, "Yeah" und die anderen Singles gehen schnell auf den Geist, die Balladen können sich aber hören lassen. Bester Song "Simple Things".
09.04.2005 13:53
huaraguat
Member
**
ich bin sehr enttäuscht von usher! da sein letztes album sehr gut war!!
28.04.2006 20:42
okii
Member
*
buueehh...
08.06.2006 19:19
Pop-Prince
Member
***
mir gefallen schon die singles nicht sonderlich und das album ist den singles schon ziemlich unterlegen...von dem her bin ich hier mit diesen 3* scho sehr grosszügig...und von wo der erfolg kam, soll mir der teufel sagen!
28.09.2006 17:32
music-freak
Member
*
ich kann damit nichts anfangen
10.03.2007 14:18
AllSainter
Member
*****
Ein schönes Album mit vielen guten Songs - aber das sind nur die Singles. Abgesehen von den Auskoppelungen bleibt nicht viel gutes über ... nur seichte und langweilige Tracks
23.08.2007 21:13
fabio
Member
******
genial
Last edited: 01.09.2007 23:38
10.11.2007 00:03
Micky Maus
Member
******
Das Beste Album überhaupt.
Fast alle Titel sehr schön und speziell.

Highlights: Yeah,Throwback,Confessions 1 & 2,Burn,Caught up ,Superstar,Simple Things,Take Your Hand,My Boo, Redlight

okii jetzt nur noch 2. bestes hinter Here I Stand
Last edited: 30.05.2008 20:55

Southernman
Member
***
Regular. Una canción muy buena y el resto relleno.

gisisesa
Member
*****
ein fast perfektes album

emalovic
Member
**
Eines dieser alben die eigentlich schlecht sind aber sich prächtig verkaufen konnten wegen eines songs und mit viel pr an den mann gebracht werden konnten.

im grunde ist dieses album schwach, vielleicht gut produziert ,

dennoch ist es und bleibt es ein schlechtes album

einzig yeah und caught up sind vielleicht gut aber das rechtfertigt nicht den kauf der cd

steveeee192
Member
***
Very lame and very over-rated. It has a few good tracks but ultimately it falls short. Usher loves himself too much.

1992er
Member
****
durchwegs glatt produzierte r&b-balladen, "caught up" und "yeah!" bilden hier die beiden (sehr gelungenen) ausnahmen.

Getharda
Member
***
Wie auch schon das Vorgängeralbum fade und enervierende Durchschnittskost. Man hätte Yeah lieber am Ende platzieren sollen, um die Hörer des Werkes zumindest dann aus dem Halbschlaf zu wecken.
Im Instrumental sind ja teilweise wirklich gute Ansätze zu finden, aber diese vollkommen langweiligen und sinnlose erscheinenden Vocals rauben mir schon jeglichen Spaß an solcher Musik. 3-

Highlight: Yeah (4)
Lowlights: Burn/Truth Hurts/Simple Things (2)

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

alleyt1989
Member
***
Pretty much agree entirely with the above review. This just oozes ego and unfortunately his music just doesn't bring the goods. The singles are definitely standouts but the rest just sound like sleazy filler that you cringe at while listening to. Nothing decent on here besides the singles. 2.8/6

diniz a.
Member
*****
gut

begue
Member
***
Begeistert mich weniger.
Add a review
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

laredoute.ch
Die besten Songs aus den 90ern
Bildungslücke betreffend Alben
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Aktuelle House/Dance/Electro Traxx