Discussion Forum

Forum - General - Meistverkaufte Tonträger von Schweizer Musiker

Welcher Schweizer-Interpret/-in verkaufte bis anhin am meisten Platten?
das ist sicher dj bobo- leider......
war es nicht vico toriani????
Oder gar Gölä?
...schwierig zu sagen ...
Göläs "Uf u dervo" dürfte die meistverkaufte CH-CD in der Schweiz sein ... aber insgesammt und weltweit ...
- Bobo? Vollenweider? Yello? PSM? oder doch Gölä?
Vico Torriani glaube ich weniger, da früher doch deutlich weniger Tonträger verkauft wurden als z.B. in dern 80ern..
Last edited:
ich sage yello oder gotthard
Peach Weber!!
Trio Eugster
Last edited: 01.06.2004 14:48
Ich könnte mir vorstellen dass auch Stephan Eicher ziemlich viele Platten verkauft hat, vor allem in Frankreich
Krokus haben doch 13 Mio in den USA verkauft, oder ist das nur ein Gerücht?
Weltweit hat definitiv Andreas Vollenweider die meisten Platten verkauft (ca.10 Mio.).
@Michael: hmmm, ist wohl eher ein Gerücht! Laut Chris von Rohrs "Hunde wollt ihr ewig rocken" Buch, haben sie von "Headhunter" (1983) 1,3 Mio. in den Staaten absetzen können... Das war ihr erfolgreichstes Album!
DJ BOBO

Soviel ich weiss, hat Bobo die 10 Mio-Hürde schon längst genommen...nur schon von seiner Single "Chihuhua" wurden im letzen Jahr annähernd 2 Mio. Exemplare verkauft und auch noch als "Bestselling Song" weltweit ausgezeichnet.

Wenn man dann noch die grossen Erfolge in den deutschsprachigen und südamerikanischen Länderen dazurechnet, dürfte da wohl kein Zweifel aufkommen.

Wenn überhaupt noch jemand mitkommt, dann KROKUS.

GÖLÄ? Ist doch wohl ein schlechter Witz, oder? Der hat von "Uf u dervo" in der Schweiz etwa geschätze 350'000 Exemplare abgesetzt...Bobo erreichte dies allein in Deutschland schon mit "Dance with me", oder übertraf dies mit "World in motion".
Last edited: 01.06.2004 21:57
Für mich auch ganz klar DJ Bobo
für mich tinguli tre je
also YELLO hatte vor ca.5 Jahren mal irgend so ein jübiläum von wegen 25mio platten oder so glaub
Bobo glaub ich! *Leider*
Was heisst hier immer "leider" Bobo? Menno, seid doch mal stolz drauf, dass ein Schweizer Musiker soviel erreicht hat!! Hopp Schwiiz!!

Damit ein Musiker eine gewisse weltweite Popularität erlangen kann muss er halt Mainstream machen... Da nützt es nichts ein besonders talentierter Musiker zu sein, aber Nischenunterhaltung zu bieten! So wird man kein Topseller...
dito
Ich sag nur Rod Stewart >>>130000000 Tonträger und größtes Freiluftkonzert eines Solokünstlers vor 3,5 millionen Zuschauern..

Klickt mal rein bei www.jangehre.2page.de bitte
Würde sagen das ist DJ BOBO, YES!!!
Leider, ja...
Hey Jan, seid wann iss Rod Stewart n Schwizer?????
Unn mit 130 Mio ( wo immer er die auch verkauft haben mag )
ist er auch nicht Weltmeister ( und am besten singen kann
er immer noch nicht )
Gotthard!?
@jan: grösstest Freiluftkonzert.....Pah! Es war Silvester in Rio und weil da Rod gerade ein gratis Konzert gab, schauten sich das die feiernden Leute halt gleich an....
Bitte bleibt beim Thema Meistverkaufte Tonträger von SCHWEIZER Musiker...
Es ist DJ Bobo mit über 14 Millionen Tonträgern!!!!!!!!
ahhh, 14 Millionen sind mehr als 20 Millionen ... klar ...
Ich glaube Yello !..... DJ Bobo kennt man nicht drausen die Deutschsprachiger länder (und Frankreich)..... die Welt ist gross
Vico Torriani
20 Mio.

DJ Bobo
Gegen 13 Mio

Krokus
6 bis 13 Mio.

Andreas Vollenweider
11 Mio.

Yello
6 Mio.

Stephan Eicher
5 Mio.

Double
2.5 Mio.

Peter Hinnen
2 bis 3 Mio.

Peter Reber, Peter, Sue & Marc
2.1 Mio.

Trio Eugster
1.7 Mio.

Gotthard
1.5 Mio.

Pepe Lienhard
Über 1 Mio.

Minstrels
1 Mio.

Polo Hofer
0.85 Mio.

Gölä
0.7 Mio.

inof. Stand 2004
nicht zu vergessen Kliby und Caroline...

hat vor kurzem einen Award bekommen für 1 Million verkaufte Tonträger...
Last edited: 19.08.2006 00:48
gesamt verkaufte tonträger 2001? weiss das jemand?
Und Peter Sue&Marc, oder die Sauterelles nicht vergessen
Werner Thomas

Ententanz

über 40 Millionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Ententanz

...weiss es auch erst seit gestern
...ich denke auch, dass das die meistverkaufte Komposition eines Schweizers ist. Nur Werner Thomas selber verkaufte kaum Tonträger. Das dürfte dann eben doch immer noch Vico Torriani sein.
@rewer: guter Punkt

Und Udo Jürgens? Nicht nur, weil er auch tatsächlich CH-Pass hatte. Auch Wohnsitz und Management waren hier.
ich weiss jetzt nicht, seit wann er Schweizer war, aber während seiner grössten Zeit noch nicht. Deshalb zählt für mich seine non-CH Zeit nicht.
seit 2007 ist er Schweizer.
Tina Turner ist übrigens auch Schweizerin, seit 2013 ...
Ist wie bei Tina Turner. Die hatte ihre grosse Zeit auch ohne CH Pass und zählt auch nicht.

...na also bei Udo Jürgens liegt CH-bezug schon wesentlich näher (Pepe Lienhard usw.). Und 2007 ist 10 jahre her, das könnte für eine Platzierung reichen. Niveau bei Ihm ja um die 100 Millionen insgesamt.

Und Hazy Osterwald? Wenn die 50er/60er so lukrative Zeit waren (Torriani), dann sollte er es doch auch auf ein paar Millionen gebracht haben. Stimmt eigentlich, dass Udo Lindenberg mal Schlagzeuger bei ihm war?

Cecilia Bartoli ist vermutlich eine weitere Kandidatin.
Und (wenn Kliby auch zählt) doch sicher auch Emil.

Und Züri West doch sicher auch.
Last edited:


Add a message (*=mandatory field)
Name*   
E-Mail   
Add Smilies:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?