Diskussionsforum

Forum - Sport - Formel 1 Rennstrecke in der Schweiz

eigentlich erstaunlich, dass es dafür noch kein thema gibt....


ALso?
gut oder schlecht, dass es in der schweiz wieder einen rundkurs für automobilrennen geben soll und wenn möglich sogar auch die formel1 hier rennen bestreitet??


ich finde solche autorennen doof, kann auch selber nicht autofahren, aber ich finde ganz klar JA, das muss es geben in der schweiz
stimme Füdli absolut zu
stimme elton absolut zu
Müssen muss es gar nichts. Sonst ständen ja ca. 150 GP auf dem Programm.

Im übrigen: Unterhaltung und kein Sport.
beides, Sport auf alle Fälle auch, aber das kann man andererorts nachlesen...
Ich brauche in der Schweiz nicht unbedingt ein Autorennen. Sowieso würde ich dabei viel mehr Druck auf den Sprit-Verbrauch machen.
z.B. könnte man im Reglement die maximale Spritmenge festlegen, die man pro Rennen verbrauchen darf und diese laufend auch etwas senken. Somit gäbe es auch in dieser Hinsicht einen Wettbewerb, der für alle etwas bringen würde. Autos mit hoher Leistung aber geringem Energieverbrauch...
Zuletzt editiert: 17.06.2007 13:47
Gibt es in der CH nicht ein Gesetz dagegen nach einem Unfall vor 40 oder 50 Jahren?
Gerade das soll abgeschafft werden laut Nationalrat.
Achso.

Ich weiß nicht wie es bei euch mit dem Werbeverbot für Alkohol und Tabak steht. Das hätte dann auch negative Auswirkungen für Rennserien.
Das währe doch mal was sinnvolles, dann können alle strassen-rennpiloten mal LEGAL so richtig gutzi geben.

Wäre auch was für mich, so ab und zu - oder?

(CBR 600 RR rulez)
Schaut's euch im Ausland an wenn ihr das braucht
ich brauche es nicht unbedingt , jedenfalls nicht Formel1, trotzdem wäre es die wiederaufnahme einer vergangenen tradition, die schweiz hat schliesslich eine grosse rennsportgeschichte...ich hätte dies strecke vor allem gerne für historische oldtimerrennen...das wäre prima
philo hast du klavernoten für amy winehouse?
fährt jetzt amy winehouse formel 1?
ich schrieb was von oldtimer-rennen, nicht von klaviernoten...dachte ich jedenfalls
wenn wir schon beim thema amy-winehouse-klaviernoten und formel1-rennstrecke-in-der-schweiz sind:

es dunkelt gerade draussen....!!



item, ich bin noch für eine formel1 rennstrecke in der schweiz
Ich bin dagegen, weil dieser ganze Mototsport umweltverschmutzung ist und ich möchte das uns unsere Erde noch ein bisschen erhalten bleibt!
finde ich unnötig.
heute, da jeder von klimaerwärmung spricht und man sich manchmal fast schämen muss auto zu fahren denke ich, es wäre sinnvoller solch unnötiges benzinverbrennen zuerst zu verbannen bevor man "kleine" autofahrer verurteilt, welche kaum 10'000km im jahr auf den zähler bringen.
rein theoretisch find ich Formel 1 aber interessant.


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.