Discussion Forum

Forum - Polls - "Rare" Hits Of The 80's...

Gibt es Interpreten oder Songs von Interpreten die ihr kennt aber andere Personen fast nicht oder gar nicht?
welche die im Radio fast oder gar nicht gespielt werden?
oder einfach etwas neuentdecktes?
Was würdet ihr für 80er Hits im Radio spielen?

Es sind eigentlich ja immer die selben Hits die laufen z.B

Fiction Factory "Feels Like Heaven"
Level 42 "Something About You" "Running With The Family" "Lessons In Love"
Real Life "Send Me An Angel" "Catch Me I'm Falling"
Yes "Owner Of A Lonely Heart"
Cutting Crew "I Just Died In Your Arms"
Double "The Captain Of Her Heart"

was gibts aber eigentlich sonst so auch von eher bekannten 80er Künstlern oder auch nicht bekannten schreibt es mal hin, mal schauen was zusammen kommt...

hab da mal eine etwas kleinere Liste:

Level 42 "Are You Hearing (What I Hear)?"
Fiction Factory "Not The Only One"
Chaka Khan "We Can Work It Out"
H2o "Blue Diamond"
Yes "It Can Happen"
Real Life "Face To Face"
Break Machine "Are You Ready"
Sam Brown "Walking Back To Me"
M "The Bridge"
Red Box "Train"
Double "Naningo"
Laura Branigan "Solitaire"
Michael Sembello "Automatic Man"
Krush "House Arrest"
Godley & Creme "Under Your Thumb"
Black "More Than The Sun"
The Buggles "On T.V."

würde mich über ein paar Kommentare freuen
Die meisten NDW- und Italo Disco Titel werden auch heute noch nicht gespielt.... (war auch in den 80ern kaum anders)

Ich meine jetzt Titel jenseits von Nena und "Major Tom", jenseits von "I like Chopin"

Meine kleine Wunschliste:

All at once - Whitney Houston
Bolero (Hold me in your Arms again) - Fancy
Change your Mind - Sandra
Die Fremdenlegion - Dschinghis Khan
Du entschuldige - i kenn di - Peter Cornelius
Eldorado - Goombay Dance Band
I love my Radio - Taffy
Japanese Boy - Aneka
L'enfant - Jeanne Mas
Rainy Day in London - Boulevard
Voyage, voyage - Desireless
Wishful Thinking - China Crisis



oder noch welche

Aneka - Ooh Shooby Doo Doo Lang
Mr. Mister - Hunters Of The Night
Eugene - Livin' In Your Love
Desireless - John
Loose Ends - Don't Hold Back Your Love
Fiat Lux - The Moment
Pseudo Echo - Love An Adventure
New Edition - If It Isn't Love
Sly & The Family Stone - High Y'all
The Fixx - Stand Or Fall
Split Enz - Next Exit
Lime - On The Grid
Steve Winwood - Freedom Overspill
Grandmaster Flash - U Know What Time It Is
@Schiriki: Change your Mind war eine Single B.Side, die wirst du níe im Radio hören.
Eldorado gilt heute eher als Schlager, und wird auch auf solchen Sendern gespielt.
Cornelius und Desireless laufen bei uns immer noch in der Rubrik "Immer die selben Titel", nämlich die, die FCB eigentlich ärgern (s.o.)
meine selten gespielten 80s Best-of:
Abba, The Day before you came
Fendrich, Zwischen 1 und 4
KISS, Shandi
A-ha, Manhatten Skyline
Animotion, Obsession
Art of Noise, Paranoima
Extrabreit, Polizisten
Clowns & Helden, Ich liebe dich
Marianne Faithfull, Broken English
Bon Jovi, Runaway
ja, mir gehts eigentlich auch darum das z.B Titel die niemand kennt hier auch zum Zug kommen.
Songs von Künstlern welche man gar nicht oder fast nicht kennt, find ich nämlich spassig

hätte da noch mehr:

Junior - Communication Breakdown
Beagle Music Ltd. - The Kiss (Gammon)
Europe - Open Your Heart
Thompson Twins - Revolution
Cook Da Books - Golden Age
Les Enfants - Taking Your Love Away
Kissing The Pink - Don't Hide In The Shadows
Ryan Paris - Bluette
P. Lion - You'll Never Break My Heart
Wish Key - Life
China Crisis - King In A Catholic Style (Wake Up)
G.J. Lunghi - Dynamite
Mike Mareen - Lady Ecstasy
Gino Vannelli - Living Inside Myself
Go West - From Baltimore To Paris
Billy Idol - Soul Standing By
Tina Turner - Be Tender With Me Baby
Last edited:
ahja, und Europe's Open your Heart soll also unbekannt sein
na gut dann ersetzen wir Europe durch:

Shanice - I'll Bet She's Got A Boyfriend

haha, gerade heute lief schon wieder "(Feels like) Heaven" auf Radio Top... erinnerte mich sogleich an diesen Thread.

Du willst Raritäten, die möglicherweise noch nie im Radio liefen? Bitte schön:

Accept - Fast as a Shark
Amati - Are you in the Mood for Bach tonight
Amnesia - Ibiza
Arabesque - Indio Boy
Bruce + Bongo - Geil
Celebrate the Nun - Will you be there
Confetti's - C in China
Del Faro - Bandiera la playa del sol
Den Harrow - Energy Rain
Depeche Mode - Blasphemous Rumours
Fahrenheit 104 - Highway to Freedom
Fair Control - Symphony of Love
Fake - Frogs in Spain
Fresh Color - Sing with me tonight
Gina T. - In my Fantasy
Goombay Dance Band - Marrakesh
Grant Miller - California Train
Hithouse - Jack to the Sound of the Underground
Hubert KaH - Wenn der Mond die Sonne berührt
Ingrid Kup - Feel me
Interface - Plastic Age
Jawoll - Rendezvous (Ich hab' dich seit langem nicht gesehn)
Jessica - Chinese Magic
John Christian - Ebony Eyes
Jules - You and me
Ken Laszlo - Hey hey Guy
Koto - Visitors (Vocal Remix)
Laban - Love in Siberia
Lou Sern - Swiss Boy
M/A/R/R/S - Pump up the Volume
Man 2 Man meet Man Parrish - Male Stripper
Matterhorn Project - Yo-lollo-diuh!
Mr. Ziwago - Little Russian
Mysterious Art - Carma (Omen 2)
Nena - Haus der drei Sonnen
Okay - Okay
Orchestral Manoeuvres in the Dark - Genetic Engineering
Paul Young - Love will tear us apart
Pet Shop Boys - Kings Cross
Peter Schilling - Terra Titanic
Queensrÿche - Queen of the Reich
Ranko - Happy World
Rheingold - Fluss
Rififi - Doctor Acid + Mister House
Risen from the Ranks - Aids
Rocky M - Fly with me to Wonderland
Rose - Magic Carillon
Round One - In Zaire
Roxanne - Charlene
S-Express - Theme from S-Express
Samantha Fox - I promise you (get ready)
Sandra - Midnight Man
Scotch - Penguins Invasion (Vox Mix)
Silent Circle - Hide away (Man is coming)
Slade - Run run away
Squash Gang - I want an Illusion
Timelords - Doctorin' the Tardis
Trans-X - Ich liebe dich
Transvision Vamp - Baby I don't care
WestBam - And party

Sind vereinzelt Albumtracks dabei, vereinzelt auch Tophits, die vom Staatsradio DRS und vom Lokalradio ausserhalb der Chartssendung boykottiert wurde.

Btw boykottiert: Jeanny Part 1 wird 2010 ohne Probleme im Radio gespielt....


Super nur weiter so hoffentlich kommen noch mehr Leute und schreiben ein paar ihrer Hits auf :-)

Mel & Kim - I'm The One Who Really Loves You
East Of Java - Different World
Al Corley - Land Of The Giants
Jermaine Stewart - Frantic Romantic
Herbie Hancock - People Are Changing
Krush Groove All Stars - Krush Groovin'
Corey Hart - It Ain't Enough
Morris Minor And The Majors - This Is The Chorus
Barclay James Harvest - Waiting For The Right Time
The Human League - Are You Ever Coming Back?
Circuit 7 - Video Boys
New Musik - Back To Room One
Mirage - Get Down
White Door - In Heaven
3D - Centre 70 (I'll Never Let You Go)
B-Movie - Nowhere Girl
Public Enemy - Time Bomb
O.K. - Champagne For The Boy
Fleetwood Mac - Isn't It Midnight
Roxette - Never Ending Love
Last edited:
Suchst du nach Perlen die jedoch als Singles erschienen sind oder fragst du auch nach von bekannteren bands unbekannten Non-Single (also Album) Tracks?
Sonst kommt remember wieder und findet, dass man alles kennt, da man eigentlich fast alles was es an Singles gibt irgendwie kennt...
eigentlich einfacher beschrieben (hoffe ich):

unbekannte Bands, unbekannte Songs

und

bekannte Bands, unbekannte Songs

man hört ja von Ryan Paris z.B nur Dolce Vita aber vielleicht hatte der auch noch weitere Songs, F.R. David mit Words, der hatte doch 100% noch viel mehr als Words, oder The Buggles die haben sicher mehr als 2 Songs die man hören könnte, oder Go West usw. und sofort.
Oder solche Bands und Songs die vielleicht 2 Leute von 1'000 kennen.

hatte da noch:

Hubert Kah - Military Drums
Kraftwerk - Musique Non Stop
Bobby Brown - On Our Own
Howard Jones - You Know I Love You ... Don't You?
Ottawan - Help! (Get Me Some Help)
Malcolm Burn - House Of Glass
Duran Duran - Skin Trade
Last edited:
...für mich könnten es auch Songs dein, die trotz Megaerfolg vom Radio damals wie heute boykottiert wurden...

Ein Beispiel: S-Express - Theme from S-Express

O-Ton Hitparadenmoderator: "Ein Song, so schlecht, dass wir ihn nur in der Hitparade spielen werden..." Skandal!

Von den Pet Shop Boys gibt es auch mehr als It's a Sin und Go West, und von Depeche Mode gibts nicht nur Enjoy the Silence...




@schriki

ja genau, so soll es auch sein

oder man könnte auch noch, nicht erfolgreiche Songs, oder aus dem "Niemandsland" und kein Single Songs bringen.

Oder auch ein wenig mehr 80er und 90er Hip-Hop und nicht nur Grandmaster Flash oder 2Pac, ein gutes Beispiel dafür ist der Tessiner Sender Rete Tre.
fernab von Top-Chart-Platzierungen aber absolut hörenswert sind diese Songs für mich (kommen noch mehr):

- Glasses "Crystals"
- Black "Sweetest Smile"
- Limahl "Inside To Outside"
- Gim-Mix (feat. Danielle Deneuve) "Le parisien"
- Guillermo Marchena "Signs Of Time"
- Guillermo Marchena "Time For Lovers"
- Tony Garcia feat. Lil Suzy "Take Me In Your Arms"
- Risen From The RAnk - "A.I.D.S."
- Bonnie Bianco "Love You Too Much"
- Bonnie Bianco "Just A Friend"
- Moltocarina "Love For Sale"
- Jeffrey Osborne "Room With A View"
Claude : Nüt
Juhui.... sie haben das Jammern und Flehen erhört....

gerade eben haben sie "Love comes quickly" von den PSB gespielt auf Radio Top
Roxy Music - Jelouse Guy (Original glaubs vo J.Lennon)
"Trotzdem sehr guet"
OMD - Maid of Orleans
U2 - With or without you ect..
Don Henley Boys of Summer

und andere..
Götz Alsmann gab mal People Are People im Radio zum Besten, anno '86.

Klang sogar ausgesprochen gut, soweit ich mich noch entsinnen kann.
nicht zu vergessen:

LAID BACK - BAKERMAN (1989)
sunset, der Sinn des Thread ist es RARE 80er Hits aufzuführen, nicht die üblichen Charts-Stürmer...
Hör doch auf bitte,informiere dich erst bevor du dich äusserst.Das sind alles 80er hits.80er sind songs von 1980-1999.Du kannst gerne alle meine aufgelisteten songs hier bei hitparade,nachlesen und sehen das sie aus den 80er stammen.Das kann immer wieder vorkommen das einige 80er hits heute noch gekauft/gedownloadet werden,und so in die aktuellen charts gelangen.Dies sind aber wirklich 80er hits.Ob auf 80er jahre sampler oder 80er Radios,ja dor findet man die hits auch.Bei unzähligen musiksendungen die genau 80er spielen oder über einzele Acts berichteten,haben sie gesagt es sei hits aus den 80er.

Roxy Music - Jelouse Guy (Original glaubs vo J.Lennon)
"Trotzdem sehr guet"
OMD - Maid of Orleans
U2 - With or without you ect..
Don Henley Boys of Summer
LAID BACK - BAKERMAN (1989)
Korrektur:

80er hits sind solche hits von 1980 - 1989/1990

(FALSCH IST 1980 - 1999)

Alles klar? viel spass.
...wenn du nun pillermaiks Hinweis nicht verstanden hast, kennst du wohl das Wort "rar" nicht.
Mit "raren Hits" sind eher unbekannte Perlen aus den 80s gemeint, nicht Songs, die jeder kennt.
Keiner hat in deiner Liste die Jahrgänge angezweifelt.
Last edited:
...ganz genau, Rewer - danke. Und exakt dafür wurde der Thread eröffnet; unbekannte Hits... Aber klar, dass Mr. DL das mal wieder nicht rafft...
Aha okay danke für den tip,wuste ich ehrlich nicht.
@ pillermaik
Peace
Normalerweise lasse ich solche kommentare links liegen.
Ja du hast recht,warum nicht ein thema eröffnen und wen jemand was nicht weiss oder etwas dazu schreibt wo du nicht perfekt findest,ihn gleich in texten verstigmachen oder beleidigen.PS zu letzten mal DL gibt es nicht meh er ist gelöscht worden weil ich er es so wollte.

Bitte missbrauche dein cooles thema nicht mit solchen äusserungen wie :

zitat- ...ganz genau, Rewer - danke. Und exakt dafür wurde der Thread eröffnet; unbekannte Hits... Aber klar, dass Mr. DL das mal wieder nicht rafft...

Hey es gibt member die bekannte acts wie Nena oder aha aufgelistet haben,die sind auch nicht unbekannt okay die songs vieleicht nicht so bekannt.

Du wirst meinen beitrag bestimmt löschen

@ Rewer
Danke Rewer,ich hab in zwischen verstanden was da gesucht wurde.Bin nicht sauer da ich pillermaiks kommentar doch beleidigend finde.Würde mich echt wünschen man hätte mir einfach mittgeteilt was da genau gesucht wurde und nicht zusätlich mit beleidigungen.Das mit DL wird er nie begreifen und sonst,naja habs versucht und wenn er keinen frieden schliesen will dan solls so sein,jeder pflegt sein hobby auch wenn ich gezieltes kritisieren oder beleidigen schlecht finde und nichts für hitparade.ch ich kenne pillermaik nicht und darum ist es mir egal.

Das thema finde ich aber immer noch sehr spannend,wegen den hitts die aufgelistet sind und nicht jeder kennt.

Wass müssen wohl die anderen denken lesen sie solche beleidigungen?

wünsche dir pillermaik viel erfolg für deine themen auch für dieses hier (ehrlich!!)



und nun PUNKT!

Zurück zum Thema:
Inbase - Christine
Soft Cell - Heat
Rick Springfield - Celebrate Youth
Anne Clark - Homecoming
Michael Jazz - Venice and Moonlight
Tatsächlich werden immer wieder die gleichen Songs aus den 80ern im Radio gespielt. Das nervt mich auch schon lange.

Zurück zum Thema:

80
Rocky Burnette - Tired Of Toein' The Line
Roxy Music - The Same Old Scene
81
Arabesque - In For A Penny, In For A Pound
Family Affair - Soolaimon
Orlando Riva Sound - Who Built The Pyramids
Tone Band - Germany Calling
82
Bardo - One Step Further
Chilly - Secret Lies
Hot Shot - Love Is To Love A Lovers Love
Mikael Rickfors - Dancing On The Edge Of Danger
Planet P. - Why Me
Ultravox - Reap The Wild Wind
83
C.O.D - In The Bottle
Fun Boy Three - Our Lips Are Sealed
Jonzun Crew - Pack Jam
84
Edwina Laurie - Dark Glasses
Fiona Franklyn - Busted Up On Love
Kim Wilde - The Touch
Malcolm McLaren - Madame Butterfly
Rock-etz - Under The Sun
85
Albert One - Heart On Fire
Koola News -Don't Let Go
Koo De Tah - Too Young For Promises
Moti Special - Motivation
Sly Fox - Let's Go All The Way
Two Of Us - Two Of Us
Two Of Us - Generation Swing
TXT - Girls Got A Brand New Toy
Vitamin Z - Circus Ring
86
Michael Cretu - Gambit
87
Karel Fialka - Hey Matthew
Little Steven - Bitter Fruit
88
Deacon Blue - Real Gone Kid
Ellis,Beggs & Howard - Where Did Tomorrow Go
89
Alphaville - Romeos
Poco - Call It Love

Top-Rare Songs werden ohne Jahreszahl fortgesetzt

Last edited:
Vielleicht kennt der eine oder andere noch einiges aus der nachfolgenden Liste?

A Split Second - Flesh
Anithing Box - Living In Oblivio
Axodry - You
Azul Y Negro - No Tengo Tiempo
Bad Manners - What The Paper Say
Bad Manners - Lip Up Fatty
Blue Öyster Cult - Shooting Shark
Bobby O - Reputation
Buggles - Living In The Plastic Age (1980)
Camouflage - Strangers' Thoughts
Da Yeene - We're On This Cage
Dirthy Boys - Spaghetti
Do Piano - All The Time
Do Piano - Again
Fabrique - Trenchcoat Man
Gary's Gang - Runaway
Jona Lewie - You'll Always Find Me In The Kitchen At Parties
Mikron - Polynesia
Mirage - Woman
Moskwa TV - Generator 7/8
Moskwa TV - Techno Talk
Patrick Cowley - Tech-No-Logical World
Q-Feel - Dancing In Heaven
Stevie Nicks - Stand Back
The Earons - Land Of Hunger
The Fixx - Saved By Zero
The Twins - The Game Of Chance
U-Tek - Das Maß Der Dinge
Wang Chung - Don't Be My Enemy

@FCB_39:
Ich hoffe ich konnte weiter helfen
Perfect, da kann ich auch einen Teil auf meine eigenst gemachte 80er Compilation tun

vielen dank, weiter so
Haben die wirklich "Love Comes Quickly" gespielt. Das ist eines meiner absoluten Lieblingstitel. Schade, dass ich das nicht gehört habe, auch wenn ich die CD zuhause habe.
...etwas zusammenhangslos dein Post, voex...
@Rewer: wahrscheinlich antwortete Voex auf meinen Beitrag vom 16.04.
@voex

der Titel kommt dort öfters

http://www.airplay.ch/search.asp?search=love+comes+quickly

-----

aber jetzt weiter mit Rare Hits

John Cougar Mellencamp - Small Town
Rupert Holmes - Escape
The Damned - Eloise
Donna Allen - Serious
Enya - Evening Falls...
Donald Fagen - I.G.Y.
The Twins - Facts Of Love
Gazebo - Trotsky Burger
Lift Up - Diamonds Never Made A Lady
Lee Young - Napoleon
Last edited:
Schiri, habe ich auch rausbekommen, musste ich aber erst recherchieren.
So ohne Hinweis, ein halbes Jahr danach und 20 Beiträge dazwischen ... da kratzt du dich schon am Kopf, weil du nur Bahnhof verstehst...
Bei uns spielen sie das überhaupt niemals. So eine Schande!

Dana Gillespie - Move Your Body Close To Me
Echo & The Bunnymen - Bring On The Dancing Horses
Freur - Doot-Doot
Industry - State Of The Nation
Koo De Tah - Too Young For Promises
Laid Back - High Society Girl
Malcolm Mclaren - Madam Butterfly
Nicolette Larson - Let Me Be The One
Psychedelic Furs - Heaven
Jacksons - Torture
When In Rome - The Promise
Altered Images - See Those Eyes
noch ein paar:

Stabilizers - Tyranny (HIT!!!)
The Motels - Shame (MAXI-VERSION!)
Joël Fajerman - Flowers Love (Thx an Heinzi!)
Tea Es - Captain Terra X (MAXI-VERSION!)
Jean-Luc Lahaye - Peur
Donna Laser Orchestra - Vega Synthauri
Blue Russell - I Wanna Fly Away
Lake - In The Midnight
Mex - Calling You
Harold Faltermeyer - Thief Of Hearts (Complete OST)
@Rewer

Entschuldigung, ich hätte vor meinem Beitrag noch "@Schiriki" schreiben sollen.
...du musst dich doch nicht entschuldigen...
Hallo Leute!

habs endlich geschafft, mich hier zu registrieren und hoffe jetzt ganz fest, dass mir Jemand weiterhelfen kann, ein Lied aus den 80ern zu finden, dass ich jetzt schon seit 27 Jahren verzweifelt erfolglos suche??? es wär für mich groses Glück, endlich zu wissen, um was für ein Lied es sich handelt!!!! für mich steigt jetzt die Spannung enorm und ich hoffe, dieses Geheimnis kann mir Jemand auflösen :=) ?

sage mal nur: Chupa Chup,Chupa Chup Chup....??? 1983 von vielen Frauenstimmen gesungen!

es handelt sich um ein 80-er Song (genaugenommen aus dem Jahr 1982/1983) der im Sommer/Herbst 83 dauernd in den Radios gespielt wurde und danach für ewig verschwand! was ich weiss, dass es kein Charts-Song oder typischer Pop-Song moderner Art gewesen sein kann!!! es hörte sich nach nem Mix Folklore und Pop an (vermute der Song kam aus den südllichen Ländern Spanien, Portugal oder Südamerika oder so....? weiss es aber nicht mit Sicherheit!!! war aber ein Radio-Hit!

die Anhaltspunkte, die ich für Euch habe liebe Leser:

- wurde von ner Horde junger Frauen gesungen.
- die Sprche war undefinierbar und komisch (ne Art komisches Englisch oder Spanisch oder so ne Art Fantasie-Sprache)
- das Lied begann mystisch melancholisch und ganz ganz leise und langsam, klassische Töne begleitet von ner sanften Frauenstimme... dann kammen immer mehr Frauenstimmen dazu und das Lied steigerte sich zum Finale und ging dann voll ab! Schnelle Rhythmen und viele Instrumente machten das Lied zu nem tempogeladenen Partysong! danach ging das Lied wieder zum Anfang zurück und wurde ganz leise! und sehr eigenartig gesungen!!!!

was man raushören konnte, ist mein einziger Anhaltspunkt: der Refrain!!! hörte sich an wie: Chupa-Chup, Chupa Chupa Chup-Chup, Chupa-Chup!!!!

wer kennt dieses Lied oder vermutet was?

bin froh über jeden Anhaltspunkt, liebe Leser :=)) schreibt mir!

(die Songs, die es nicht waren: Middle of the Road:Chirppy Cheep Cheep, Cher:Shoop Shoop Song, Abba:Super Trouper)

danke im voraus!!!

Euer Chupachup1983!
aja noch was:

ich hoffe, Ihr, die Benutzer Schiriki und 80sMan, kennt dieses "Chupa-Chup" Lied mal, denn nachdem ich gelesen habe, was Ihr Alles für Songs aus den 80ern kennt, halt ich es echt für möglich, dass Ihr es wisst :=)) !!!!

meldet Euch bei Mir, danke!

Liebes Grüssle: Chupachup1983
Hey Leute!!!

falls Euch zu meinem gesuchten Song was einfällt, könnt ihr mir auch direkt an meine E-Mail schreiben, die folgt lautet:
agalooxl@yahoo.de

oder schreibt mir eure Informationen hier ins Forum!

hoffe ich höre von euch?!
wow, nicht schlecht - bin zum teil noch erstaunt was hier für titel genannt wurden..!

und apropos 80s...
wer diesen SA noch nix vor hat..!

>>> http://www.80sforever.ch

>>> http://www.facebook.com/#!/event.php?eid=172191582815174


------------------------------------------------------------------

http://www.lastfm.de/user/dark_path

@ Chupachup1983

evt. war es ja "Rado - Chupa Chupa"... ?!
Hallo Mit-User und Songfinder,

bin schon seit geraumer Zeit verzweifelt auf der Suche nach einem Song, der laut meines Wissens nie in den Charts aufgetaucht ist, aus den 80ern stammt, Stilrichtung Discofox und der Refrain beginnt mit "Hahaha" weiter "She´s waiting for Rocky (??), she´s waiting alone"... an mehr kann ich mich leider nicht erinnern.
Auch nicht an Bruchstücke des Interpreten oder anderer Songbestandteile.
Würd mich riesig freuen, wenn Ihr mir weiter helfen könntet.

Ein großes Danke schonmal im Voraus!
Ich schreib' mal ein paar geile rare 80's Alben auf (teilweise wenig bekannt, teilweise (auf CD) schwer erhältlich oder teuer, teilweise schon Re-Released):

John Norum (Europe-Gitarrist und Bruder von Tone): Total control
Tone Norum: One of a kind, This time
Aina: Living in a boy's world
Big Trouble: Big Trouble
Lisa Nemzo: Tough girls can be pretty, Out of desire, Angel
Annabel Lamb: The flame, When angels travel
Giuffria: Giuffria, Silk & Steel (aus der Gruppe ging House of Lords hervor, die ich gleich mit empfehlen kann)
Katz: Female of the species
Lisa Hartman: Letterock, noch besser 'Til my heart stops
Lillian Axe: Love + War
Then Jerico: First, The Big Area
David Cassidy: Romance
Russ Ballard: Russ Ballard [1984], The fire still burns
Mike Batt: Songs of love and war
Latin Quarter: Modern Times, Mick and Caroline, Swimming against the stream
Toyah (Wilcox): mehrere Alben, insb. "Minx"
Don Johnson: Heartbeat, Let It Roll
France Joli: Attitude, Witch of love (Die "Epic" Scheiben)
Avalanche: Avalanche
Inker+Hamilton: Dancing into danger
Go-Go's: Beauty and the beat, Vacation, Talk Show
Lee Aaron: Metal Queen, Call of the wild, Lee Aaron
Richard Marx: Richard Marx, Repeat offender
Pia Zadora: Let's dance tonight, When the lights go out, Pia Z.
Corey Hart: mehrere 80er Alben
Robin Gibb: die beiden Alben nach "How old are you?", also "Secret agent" und "Walls have eyes" sind rar, beinhalten aber teils auch sehr schöne Songs
Sheena Easton, mehrere Alben, mein Fav "A private heaven" mit "Strut" und "Sugar Walls".
Trans-X CD: Living on Video
Den Harrow: Overpower, Day by day
Gazebo: Telephone Mama (mit "First") und Univision (mit "Trotsky burger")
Panther Rex
Concrete Blonde: Concrete Blonde, Free, Bloodletting
Kajagoogoo/Kaja: Islands, Crazy people's right to speak
Limahl: Don't suppose, Colour all my days


Ragen schon in Anfang der 90er rein, ist ja wurscht:

Erika (Norberg): Cold winter night (1990), In the arms of a stranger (1991)
Deborah Blando: A different story (1991)

Auch wenn nicht aus allen Alben grosse Hits hervorgingen (teils sind sie sogar gefloppt), kann man auf jeder dieser Scheiben jeweils zumindest 3 bis 4 sehr geile Songs finden. Aus meiner Sicht echte 80er Perlen.


Last edited:
John Parr "St.Elmo`s fire"
Glass Tiger
Dominoe "Here I am"

@nicevoice
Von John und Tone Norum habe ich auch noch LP`s.
Giuffria finde ich ebenfalls genial, habe auch eine LP und habe kürzlich mal eine CD-Box gekauft.
Tina B. - "Nothings Gonna Come Easy"

Hab ich noch nie im Radio gehört
wow, mit dem was wir hier alles zusammen bekommen könnten wir eine endlos lange Collection machen :-)

Total Contrast - Takes A Little Time
Skool Boyz - Superfine
Kerr - Back At Ya
Nat Augustin - That Girl
Millie Scott - Automatic
The System - This Is For You
The Chimes - 1-2-3
CQ - Disco Nights
Dream Academy - The Love Parade
Fox The Fox - Flirting And Showing
The Jackson 5 - Can You Feel It (Live), zwar bekannt aber das "Caaan Yooouu Feeeeel Iiit" wurde Legendär
Wenn man "The 100 Greatest Lost Hits Of The 80’s" googelt, findet man eine Liste mit vielen guten Liedern aus den 80ern die nur wenige hier kennen.
Curocas: "Blue Night Of Hawaii".


Add a message (*=mandatory field)
Name*   
E-Mail   
Add Smilies:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.