Discussion Forum

Forum - Polls - Deso Dogg aka Denis Cuspert

Hallo Hitparade.ch User.
Es würde mich interessieren, was Ihr von Deso Dogg's Musik haltet. Dieser Typ hat ja bis ca. 2010, bevor er zum Islam konvertierte und sich dann sogar der IS anschloss Deutschrap gemacht. Und ziemlich (wie soll man das sagen), ziemlich "harten". Also er hat in den Songs massiv zur Gewalt aufgerufen. Auf dem Plattencover ist er mit Waffe zu sehen, die er sich an die Schläfe hält.
Gibt es Leute unter Euch die sich damals CDs von ihm gekauft haben? Was denkt ihr heute darüber?
Gemäss inoffiziellen Angaben soll er ja nun in Syrien im Kampf für die IS verstorben sein.
Was ich schlimm finde, er redete in You Tube Videos, er freue sich darauf endlich Leute abstechen zu können etc.
Da hier im Forum teils gute differenzierte Diskussionen stattfinden, würde mich eure Meinung 1. zur Musik von Deso Dogg und 2. allgemein zu seiner extremen Wandlung vom Rapper zum IS Kämpfer interessieren.

Bin gespannt auf Eure Meinungen.

Und eben, kennt jemand die Musik etwas näher? Die CDs sind heute nicht mehr zu bekommen. Obwohl bei Exlibris noch gelistet.
Zu ihm, seiner Musik, und Vergangenheit:

Man konnte schon in seinen Rapsongs (Erstes Album), hören das er auf dem besten Wege ist sich zu radikalisieren. In seinen Lyrics erzählte er, das er diskriminiert wurde als er nach Deutschland kam und in der Schule als der Neger abgestempelt wurde, und Kontakte zu seinem Vater hatte er auch nicht. Deso Dogg war ein Mensch der im Mittelpunkt stehen wollte, und im Rap-Business kannte ihn nur sein Kreis (Stadtteil), als IS Kämpfer und Sprecher dann die ganze Welt. Er versuchte auch den Rapper "Massiv" zu überreden sich der Gruppe anzuschliessen. In Martial-Arts Kämpfen hat er es auch versucht, aber da war er nicht gut genug und wütend wenn er Schläge bekam. Nur die harte Rap-Stimme hatte er, aber nie den großen Durchbruch gehabt. Distanzierte sich dann vom Rap, wurde Salafist.

Ich mag seine Rapstimme, gibt nur wenige deutsche Rapper die eine bessere haben.

Ich denke nicht das ihm jemand eine Gehirnwäsche verpasst hat. Er wollte selbst den Weg gehen. Sein Hass auf den Westen, die USA, und das mit Guantanamo Bay war zu rießig.
Last edited:
Zum Glück macht er noch Musik, und hat uns ein mieses Weihnachtslied geschenkt.

https://www.youtube.com/watch?v=mcXEkTmC7xc
Ey Redhawk1

Also der Post betr. "Weihnachtslied" wurde schon 2012 gepostet.
Also alt...
Aber danke für Deine Infos.
Gruäss Roefe


Add a message (*=mandatory field)
Name*   
E-Mail   
Add Smilies:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?