Discussion Forum

Forum - General - Witz an der Seite ist der Schlüssel des Erfolgs

Mal ganz ehrlich, wir leben doch als Musikfans nur von dieser Seite, weil wir eben keine Experten sind.

Die hätten längst einen Grund gewußt, unsere Musik madig zu machen, alles besser zu wissen und jeden Spaß an Musik in ihrer zweifelhaften Rhetorik im Keim zu ersticken.

Ich rede von den sogenannten Kritikern, die in der i.d.R. von Musik soviel Ahnung haben, wie ein Computer-Programm von seinen Bites und Bytes.

Genau, die wenigsten Musik-Kritiker gehen mit Leidenschaft an die Sache heran.

Deswegen ist der Musik-Kritiker an sich schon obsolet.

Aber wir sind es nicht. Wir ergänzen uns hier in unseren Ansichten, die natürlich nicht immer gleich sind, aber uns erweitern.

Als Steffen und Christian über die technischen Möglichkeiten nachdachten, haben sie wahrscheinlich eines übersehen.

Der menschliche Faktor. Aber zum Glück.

Last edited:
Trekker ich weiß das du mich nicht magst aber .....da muß ich dir jetzt zustimmen denn es ist genau so
... glaube beides, Gefühl und Intellekt, spielen eine Rolle beim Schaffensprozess wie auch bei der Erfahrung von Musik.
Was z.B. Minnie Riperton u Richard Rudolph mit 'Lovin' You' wollten, hat auch Mozart beim Komponieren seiner Opernarie 'Königin der Nacht' im Sinn gehabt: nämlich neben dem Schreiben eines guten Songs an die Grenzen der weiblichen Stimmmöglichkeiten im Pfeifregister zu gehen.
Was uns Normalos ins Ohr geht, was unsere Füße zum Wippen bringt oder uns tief im Herzen berührt ist immer auch ein menschengemachtes strukturiertes Puzzle aus Rhythmus, Harmonien und Phrasierungen.
Da ist immer auch der Kopf mit dabei, was für mich bedeutet, daß man es ästhtisch würdigen aber auch 'verstehen' und kritisch darüber befinden kann.


Add a message (*=mandatory field)
Name*   
E-Mail   
Add Smilies:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.