MARIO TENNIS OPEN (3DS)



Titel Mario Tennis Open
System 3DS
Genre Sportspiel
Entwickler Camelot Software Planning
Publisher/Firma Nintendo
Altersfreigabe 3
Release EU 25.05.2012
Fachzeitschriften
M! Games 06/2012 69%
N-Zone 06/2012 84%
In MARIO TENNIS OPEN für den Nintendo 3DS ähnelt die grundlegende Knöpfe-Steuerung der der Vorgänger-Titel. Allerdings hast du dank des Nintendo 3DS auch die Möglichkeit, auf die Bewegungs- und Touchscreen-Steuerung zurückzugreifen. So kannst du taktisch geprägtes Tennis mit größerer Tiefe als je zuvor genießen.

Spiele Einzel oder Mehrspieler-Partien mit bis zu vier Personen in verschiedensten Modi! Du kannst lokal oder online mit Freunden spielen oder via Internet in deiner Region nach Gegnern suchen. Kämpfe dich in der Rangliste nach oben und zeige, dass du das Zeug zum Champion hast! Mit Freunden in der Nähe kannst du dank Nintendo 3DS Download-Spiel sogar ein Mehrspieler-Match mit nur einem Exemplar des Spiels absolvieren.

Wähle aus einer Vielzahl beliebter Nintendo-Charaktere deinen Favoriten aus, oder bring dein Mii ins Spiel, um dem Sport mit dem Filzball eine persönliche Note zu verleihen! Außerdem kannst du den Spieler deiner Wahl anpassen, indem du Münzen gewinnst und Items aus dem Shop im Spiel freischaltest.

MARIO TENNIS OPEN nutzt StreetPass in aufregender neuer Art und Weise. Spiele eine Partie gegen andere Spieler, die du auf der Straße triffst, ohne einen Finger krumm zu machen, und schau mal, ob du vielleicht ein paar Münzen zur Belohnung einsackst!


Facts & Features:
  • Verschiedene Steuerungsvarianten: mit Knöpfen, dem Touchpen oder dem Gyrosensor.
  • Fordere online Gegner aus deiner Region heraus oder bilde eine Gruppe mit deinen Freunden!
  • Spiele lokal mit nur einer MARIO TENNIS OPEN-Nintendo 3DS-Karte!
  • Verwende Münzen, die du in virtuellen Partien über StreetPass gewinnst, um deinen Spieler aufzurüsten!
  • Auch mit nur einer Karte kannst du mit Freunden und deiner Familie spielen!
  • Unterstützt Mii-Charaktere: Personalisiere dein Mii mit über 190 bunten Tennis-Teams.



Spieleranzahl:
Solo: 1
Online: 4





SPIELETEST

Nachdem Mario normalerweise in jedem Spiel die Prinzessin retten muss und sich in verschiedenen Welten auf den Weg macht, ist nun der sportliche Mario zurück. Schon auf dem Game Boy, Nintendo 64 und anderen Vorgänger Konsolen war der Klempner auf dem Tennisplatz zu finden. Auf dem Nintendo 3DS ist es das erste Mario Tennis in 3D - in Europa, denn Nintendo-Freaks kennen das 1995 auf der gefloppen 3D-Konsole Virtual Boy erschienene Game, das nur in Japan und Amerika erschienen ist.

Gameplay:
Mit 12 bekannten Nintendo Charakteren, teils auch neuen, hat man die Wahl in verschiedenen Turnieren Pokale zu sammeln, auch spezielle Items wie zum Beispiel neue Tennisschläger und neue Sportkleidung kann man sich ergattern. Es gibt Turnier, Match und Multi-Player im Offline oder Online Modus. Zuerst bekommt man eine Einführung in die Steuerung, welche intuitiv ist und prinzipiell bei allen Tennis-Spielen gleich ist. Normalerweise fängt man mit dem ersten Turnier an, die ersten Cups sind sehr leicht, auch unerfahrene Tennisspieler haben den Dreh schnell raus. Es gibt gewisse Farbkreise während des Spiels. Ist man in der richtigen Zeit auf dem Kreis, kann man sogenannte Spezialschläge ausführen. Die verschiedenen Schläge machen das Spiel noch interessanter. Das Ganze wird durch die Tasten gesteuert, es ist aber auch möglich den Touchscreen zu drücken, dabei kann man noch ein beliebiges Menü auswählen. Ich bin aber bei den Tasten geblieben. Was neu ist, ist die neue Kamerasicht, die man einstellen kann, der Spieler bewegt sich dann selbst. Mit Glücksschlägen läuft dann sozusagen fast alles automatisch. Es ist nett gemeint, wirkt aber zu einfach und man ist nicht richtig herausgefordert.

Grafik:
Die Grafik st sehr schön gemacht, die Figuren bewegen sich auch realistischer. Die Levels wurden mit viel Liebe zum Detail kreiert und bringen viel Abwechslung. Die 3D Grafik sticht mir jetzt nicht so heraus, der Effekt wirkt bei anderen Mario Spielen wie zum Beispiel Super Mario Bros. viel besser. Jedoch macht das bei diesem Spiel auch nicht so viel Sinn, auf jeden Fall ist trotzdem alles sehr angenehm für das Auge.

Fazit:
Ein Tennisspiel wirkt sehr simpel, doch wie auch schon bei anderen Mario Sportspielen ist dieses Sportspiel ein Muss. Besonders der Online Multiiplayer macht riesigen Spass, etwas, dass es vorher noch nicht bei Mario Tennis gegeben hat. Man sich gegen die Spieler in der ganzen Welt duellieren und in einer Weltrangliste aufsteigen. Ein Spiel, das jede Person spielen kann und Freude dran findet. Die teilweise nervigen Schläge und Features der Gamecube Version wurden geändert, das neue Mario Tennis wirkt auch realistischer. Sehr cool ist es auch, mit den eigenen Mii-Charaktern zu spielen. Ich finde absolut keine negativen Eigenschaften, ein Spiel für Jedermann!

Sonja Eberhard

Mario Tennis (Details anzeigen)

REVIEWS

No reviews yet. Add a review


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?