LEMMINGS (AMIGA)



Titel Lemmings
System Amiga
Genre Arcade Puzzle
Entwickler
Publisher/Firma Psygnosis
Altersfreigabe
Release EU 1990
Die Spiel-Lemminge sind kleine wuselige Geschöpfe mit grünen Haaren und blauem Anzug. Sie sind aber nicht besonders intelligent und rennen daher oft blind in ihr Verderben. Sie gehen stur geradeaus, bis sie auf ein Hindernis stoßen, in einen Abgrund fallen oder auf platzierte Objekte stoßen, die ihnen eine neue Richtung geben. Aufgabe des Spielers ist es, in diesen Automatismus mit verschiedenen Aktionen einzugreifen.

Der Spieler muss in jedem Level von einer Horde von bis zu 100 Lemmingen mindestens einen vorgegebenen Teil von einem Eingang zu einem Ausgang führen, vorbei an Hindernissen und Fallen.

Dazu kann er einzelne Lemminge mit der Maus aus der Horde auswählen und ihnen Spezialaufgaben zuweisen: Blockierer, Kletterer, Fallschirmspringer, Kletterer und Fallschirmspringer, Brückenbauer, Kumpel, lebende Bombe...

Diese Spezialaufgaben stehen allerdings nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung, oftmals sind auch nur bestimmte Aufgaben für ein Level verfügbar.

In den späteren Versionen gibt es dann noch verschiedene Lemming-„Stämme“, jeweils mit verschiedenen Sonderfähigkeiten.

Der allerwichtigste und am schwierigsten zu meisternde Faktor ist das Timing. Wenn z. B. die Lemminge auf ein einige Pixel breites Hindernis zumarschieren, das gesprengt werden muss, damit sie nicht umdrehen und ein paar Meter weiter alle in einen Abgrund stürzen, dann muss z. B. einer der Lemminge in eine Bombe verwandelt werden, die das Hindernis beseitigt. Die Explosion findet aber erst fünf Sekunden nach der Zündung statt, und die Lemminge sind ständig in Bewegung. Ein Klick zum ungünstigen Zeitpunkt kann ausreichen, und es überleben nicht mehr genug Lemminge, um den Level zu schaffen.

Wenn man einen Level vorzeitig abbrechen will, kann man einen Selbstzerstörungs-Button anklicken, nach dem ein Countdown gestartet wird und dann alle verbliebenen Lemminge kurz nacheinander wie ein kleines Feuerwerk explodieren und dabei wie Sektkorken knallen. Gerade dieser Effekt macht einen großen Teil des Charmes dieses Spiels aus.



REVIEWS

Average points: 5.57 (Reviews: 7)


Schlicht und einfach eine der besten Spielideen der Gamegeschichte. Putzige Grafik, superputzige Animationen und ein Gameplay das stundenlanges süchteln verursachte.

Ach, was hab ich es geliebt! Geil!!! Gibts die jetzt auch noch???

Tausende Male durchgespielt. :-))

Was meinst denn mit obs die noch gibt? Neue Teile vielleicht? Hm, wäre ne gute Frage. Ich glaube, insgesamt gabs 4 oder 5 Teile.

Ein geniales Spielprinzip, leider trübt die Pixelgrafik den Spielspaß etwas (ein Loch in der Größe von 1 einzigen Pixel reicht z.B., dass die Lemminge kollektiv ins Bodenlose fallen...)

Die Amiga-Version war top! Speziell der 2-Spieler-Modus, weil man am Amige 2 Mäuse anstecken konnte! Der Lemmings-Soundtrack ist ein Klassiker!

Klassiker! :)

Ach ja, was habe ich das Spiel damals auf meinem Amiga 500 geliebt.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?