TOMB RAIDER: DIE CHRONIK (PC)



Titel Tomb Raider: Die Chronik
Originaltitel Tomb Raider Chronicles
System PC
Genre Action-Adventure
Entwickler
Publisher/Firma Eidos Interactive
Altersfreigabe
Release EU 24.11.2000
Weitere Systeme Tomb Raider: Die Chronik (Dreamcast)
Tomb Raider: Die Chronik (Playstation)
Tomb Raider V beginnt mit einer Trauerfeier für die verstorbene Lara Croft. Danach treffen sie einige alte Freunde (Winston, Jean Yves und Vater Patrick) und erzählen sich alte Geschichten, die sie von ihrer Protagonistin wissen. Diese Geschichten muss der Spieler nun durchspielen.
Die erste Reise führt Lara nach Rom, wo sie nach dem so genannten Stein der Weisen sucht. Sie kämpft sich durch eine alte Stadt und geheime Tunnel und bekämpft zwei alte Feinde aus dem ersten Teil, um ihr Ziel zu erreichen.
Das zweite Ziel ist ein U-Boot der Russen, das Lara durchforscht, um den Speer des Schicksals zu finden. Diesen findet sie letztendlich, ziemlich gut auf dem Meeresgrund versteckt. Im dritten Teil ist Lara wieder ein 16-jähriges Mädchen, das sich ohne Waffen durch ein düsteres Irland kämpfen muss.
Das letzte Abenteuer führt die Archäologin nach New York in einen High-Tech-Tower von Croys. Hier will Lara das Artefakt Iris holen, das sie mit ihrem Mentor im vierten Teil am Anfang gefunden hat. Jetzt weiß man endlich auch, warum Werner von Croy im vierten Teil so wütend auf seine ehemalige Schülerin Lara Croft ist.

Tomb Raider (Details anzeigen)

Compilations

REVIEWS

Average points: 5 (Reviews: 3)

****
Rom ist recht angenehm zu spielen (so als Einstieg) und die antike Stadt hat halt seinen speziellen Charme!

Die UBoot Session ist stellenweise mühsam bis peinlich... zB "Tiefseetauchen" - selten so gelacht wie besch**eiden sexy Lara in diesem Anzug aussieht. Der nervige Deutsch-Russische Akzent des Kapitäns (mieserable Synchro) usw usw... diese Mission ist ne mittlere Katastrophe.

Zum Glück kommt dann die Fabelnummer aus Laras Kindheit. Einige werden die Guns vermissen (wie unpassend wäre DAS gewesen!) mir war's eigentlich Recht. Mehr Geschicklichkeit (endlich darf Lara mal zur "Jungle-Jane" werden und am Seil rumschwingen) und dafür weniger rumgebölze.

Dann endlich gibt es ordentlich was zu lachen dank Headset-ZIP im Iris Level "13. Stock". Im Original müssen seine und Laras Sprüche rock0n, die letzten 2 Sublevels (speziell das Letzte) sind allerdings verdammt schwierig, zumal man wegen Software Bugs auf einmal nicht mehr überall speichern darf. Mein Tipp: unbedingt kurz ne Komplettlösung (hagix.net ist hier klasse) konsultieren, bloss um zu wissen wo NICHT gespeichert werden darf.

Fazit: 3 von 4 Levels sehr gut - eines stinkt grässlichst ab, und die Specials hätte ich bei so vielen Geheimnissen, die es zu finden gab ) gerne etwas aufgepeppt gehabt - zB mit irgend sowas wie mit gestellten Bloopers oder so.

Naja - mir hat's ziemlich gefallen.
*****
...sehr gut...
******
das beste war dieses spiel find ich,echt schön mit allem

Reviews für andere Systeme (anzeigen)
Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?