WOLFENSTEIN 3D (PC)



Titel Wolfenstein 3D
System PC
Genre Shooter
Entwickler
Publisher/Firma Apogee
Altersfreigabe
Release EU 1992
Wolfenstein 3D gehörte zu den erfolgreichsten Computerspielen der 90er Jahre. Das Spiel wurde von id Software entwickelt und von Apogee Games am 5. März 1992 veröffentlicht. Wolfenstein 3D ist einer der ersten sog. Ego-Shooter, bei dem der Spieler eine Handlungsperson durch ein dreidimensionales Labyrinth steuern kann und seine Umgebung aus der Ich-Perspektive wahrnimmt.

Wolfenstein 3D wurde inspiriert durch die 2D-Variante Castle Wolfenstein von Muse Software aus dem Jahre 1981. Dieses frühere Spiel wurde zuerst nur für den Apple II angeboten, später auch für die Plattformen: Atari XL/XE (1982), C64/128 (1983) und DOS (1984) umgesetzt.

Die Handlung von Wolfenstein 3D dreht sich um den fiktiven amerikanischen Soldaten William "B.J." Blazkowicz, der sich aus seiner Nazi-Gefangenschaft auf der "Ordensburg" Wolfenstein befreien muss. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich der Spieler seinen Weg durch verschiedene Ebenen eines Gebäudes freikämpfen.

Die Gestaltung des Spiels kann mit dem Begriff "grotesk" hinreichend beschrieben werden. Als Widersacher treten dem Spieler meistens halbwegs "normale" Hindernisse wie Wehrmachtssoldaten oder SS-Männer entgegen, in späteren Missionen muss man sich jedoch auch mit Gegnern wie Zombies (mit Pistole im Brustkorb!) herumschlagen. Als Endgegner haben beispielsweise Hitler im Cyborganzug oder ein Raketen schießender Hermann Göring (unter dem Namen General Fettgesicht) ihren Auftritt.

REVIEWS

Average points: 4 (Reviews: 7)

******
das spiel, bei dem es darum geht adolf hitler zu töten steht wegen dem bristantem inhalt in deutschland auf dem index.

john carmack, john romero und die restliche id-software-crew haben mit diesem game und der zu dieser zeit revolutionären 3d-grafik anfang der 90er die grundlage für den heutigen ego-shooter gelegt-> daher 6 punkte.

*
So ein fertiger Schwachsinn. Das Gameprinzip für "echte Männer"...
******
Der erste Ego-Shooter überhaupt, der den Grundstein für ein ganzes Genre gelegt hat. Die Grafik leider nach heutigen Verhältnissen grottenschlecht, aber für die Releasezeit (1992) revolutionär. knappe 6*
**
tja, leider kann man auch die gegner-typen an einer hand abzählen. die räume sehen fast alle gleich aus. zu unrecht aufm index, die filme über das naziregime werden ja auch nicht verboten.

naja, aber man hat nichts verpasst, wenn man das game nicht kennt.
****
Sicherlich DER ID-Klassiker, dessen Gameplay und Grafik aber sogar von meiner Warte aus hoffnungslos veraltet ist. Knappe 4 für den Kult.
****
It was so long ago but I'm sure this was one of if not the very 1st game I ever played back in the late 90's. Back then it was a fairly big deal for me for a while before the Console games really started to take over my free time. I wouldn't consider this the best shooter ever by any means but it was fun at the time and after seeing a gamer on Youtube play it in the past year since this review edit, it gave me a feeling of nostalgia. I'm not the biggest shooter fan but this is solid and a game that was good for it's time.
Last edited: 08.08.2015 13:27:00
*****
Bahnbrechend für das Egoshooter-Genre! 5+

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?