PAINKILLER: HELL & DAMNATION (PLAYSTATION 3)



Titel Painkiller: Hell & Damnation
System Playstation 3
Genre Actionspiel
Entwickler The Farm 51
Publisher/Firma Nordic Games
Altersfreigabe 18
Release EU 27.06.2013
Weitere Systeme Painkiller: Hell & Damnation (PC)
Painkiller: Hell & Damnation (Xbox 360)
Painkiller: Hell & Damnation

Der Auftragskiller des Himmelsreichs kehrt zurück - mit dämonischer Präzision.

Das Böse ist zurückgekehrt. Dämonische Kräfte manifestieren sich in Form von Heerscharen finsterer Kreaturen, die erbittert um jede neue, im Fegefeuer gefangene Seele kämpfen, um Ihre Streitkräfte zu stärken. Einmal mehr bricht rund um Daniel Garner die Hölle aus und er befindet sich in einer nicht beneidenswerten Position: Als der Fluch der Dunkelheit und als Spielzeug des Lichts muss sich Daniel seinen Weg durch Horden von Dämonen und anderen sinisteren Kreaturen bahnen. Dabei wird er von Holzpfählen, schnell rotierenden Sägeblättern und anderen nützlichen Gerätschaften unterstützt. Zwei Fragen bleiben offen… „Wird er sich der mächtigen Kreaturen, die sich ihm in den Weg stellen, entledigen können? Wird er jemals das Fegefeuer verlassen und mit seiner Frau Catherine vereint sein?“ Painkiller - Hell & Damnation ist eine rasant schnelle, spannende und modernisierte Neuinterpretation des Action-Shooter-Klassikers.Neben der tiefgreifenden grafischen Verbesserungen und der Neuanordnung der Singleplayer Kampagne wurde intensiv an der Spielmechanik geschraubt und zahlreiche Neuerungen eingeführt:
  • Coop-Modus: die gesamte Singleplayer Kampagne kann zu zweit in Angriff genommen werden. Der Schwierigkeitsgrad passt sich dabei an 2 Spieler an (entweder über die Anzahl der Gegner oder über die Anzahl der Lebenspunkte)
  • Survival-Modus: beim Survival Modus können bis zu 8 Spieler in einem abgegrenzten Bereich einer Map ums Überleben kämpfen. Dabei werden endlose Wellen an Gegnerhorden auf die tapferen Herausforderer hereinbrechen. Ein Blick auf das Ranking verrät wer am längsten Widerstand leisten konnte.
  • Neben den altbewährten Klassikern wie z.B. der Painkiller, der Stakegun, der Shotgun und dem Electrodriver gesellt sich ein neues Todesinstrument zum Arsenal: die „Soulcatcher“ a.k.a. die „SSG“ (Small Sucking Gun); Ok, sie ist zwar nicht klein, aber sie schießt nicht nur mit rotierenden Sägeblättern im Primärfeuermodus, sondern saugt im wahrsten Sinne des Wortes die Seelen aus den zahllosen Gegnertypen im Zweitfeuer. Als Sahnehäubchen kann man mit der Kombo-Attacke getroffene Gegner für sich kämpfen lassen.
  • Apropos zahllose Gegnertypen: auch hier wurde Hand angelegt. Sämtliche Gegnertypen wurden wesentlich vielfältiger gestaltet. Jetzt schwingen die „Patienten“ mehrere unterschiedliche Waffen (z. B. Äxte, Sägen, Stangenwaffen, Schwerter etc.), tragen unterschiedliche Rüstungssets und haben dennoch alle dasselbe Ziel: Daniel Garner zu beseitigen.

Facts & Features:
  • Eine modernisierte Neuinterpretation von zwei Shootern der alten Schule, Painkiller und Painkiller: Battle out of Hell
  • 13 mit Adrenalin vollgepumpte Levels, inklusive 4 Boss Maps
  • Zahlreiche PvP und PvE Multiplayer Modi
  • Coop, Survival, Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag
  • Der Soundtrack ist aus demselben Material wie das Waffenarsenal: Heavy Metal


Anti-Features (ihr wisst schon, die die das Leben leichter machen):
  • Keine Killstreak Boni, Luftangriffe, oder Selbstsprengungen
  • Kein Auto-Heal
  • Kein AK-47
  • Keine M16 oder andere Waffen dieser Art; nur eine gesunde Portion Fiktion mit Kaliber 666
  • Keine durch Spielzeit hochgerüsteten Waffen mit Zielfernrohren, umgeschnallten Raketenwerfern und vergrößerten Magazinen
Spieleranzahl:
Solo: 1
Online: 8 Spielewertungen:
GamePro: 65%

REVIEWS

No reviews yet. Add a review



Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?