ASSASSIN'S CREED: UNITY (PLAYSTATION 4)



Titel Assassin's Creed: Unity
System Playstation 4
Genre Action-Adventure
Entwickler Ubisoft
Publisher/Firma Ubisoft
Altersfreigabe 18
Release EU 13.11.2014
Fachzeitschriften
M! Games 12/2014 90%
play4 01/2015 74%
Weitere Systeme Assassin's Creed: Unity (PC)
Assassin's Creed: Unity (Xbox One)
Assassin's Creed: Unity - Special Edition

Paris, 1789. Die Französische Revolution verwandelt eine einst prächtige Stadt in einen Ort des Schreckens und des Chaos. Das Kopfsteinpflaster der Strassen färbt sich rot vom Blut gewöhnlicher Bürger, die es wagten, sich gegen die Willkür der Aristokratie aufzulehnen. Doch während sich die Nation zerfleischt, begibt sich ein junger Mann namens Arno auf ein aussergewöhnliches Abenteuer, um die wahren Mächte hinter der Revolution zu entlarven. Seine Suche führt ihn mitten hinein in einem rücksichtslosen Kampf um das Schicksal der Nation und macht ihn zu einem wahren Meister-Assassinen.

Assassin’s Creed Unity ist die Next-Gen-Weiterentwicklung der gleichnamigen Blockbuster-Serie, angetrieben von der brandneuen und komplett überarbeiteten Anvil-Engine. Erlebe die Französische Revolution vom Sturm auf die Bastille bis zur Hinrichtung Ludwig XVI auf nie gekannte Weise und hilf dem französischen Volk, sich eine neue Zukunft zu schmieden.

Neben der epischen Einzelspielerkampagne kannst du das frei begehbare Paris des 18. Jahrhunderts auch mit bis zu drei Freunden erkunden. Begeht riskante Raubüberfälle und nehmt an einzigartigen story-getriebenen Missionen teil, die eigens für das kooperative Spiel entworfen wurden. Schütze einen Kaiser oder meuchle einen Spion der Templer. Aber der Sieg wird nicht leicht erkauft sein. Du und deine tödliche Truppe müsst euch absprechen, koordinieren und eure diversen Fertigkeiten zum Einsatz bringen, um Eure Mission zu erfüllen und anschliessend im Schatten zu verschwinden.


Special Edition Bonus Inhalte:
  • Enthält 30 Minuten zusätzliches Gameplay - Die Chemische Revolution

Facts & Features:
  • Spiele als Arno: Einem völlig neuen Typus von Assassinen, tödlicher als alle seine Vorgänger. Bringe deine Opfer mit einer ganzen Reihe neuer Waffen zur Strecke, wie der Phantomklinge, einer Versteckten Klinge mit Armbrust-Funktion.
  • Volle Bewegungsfreiheit: Neue Parkour-Menchaniken für eine übergangslose Fortbewegung entlang von Stadtmauern und Gebäudewänden.
  • Ein neu erschaffenes Kampfsystem mit einem abwechslungsreicheren Kampferlebnis auf Grundlage von Fertigkeiten, Timing und Bewegung.
  • Verbessertes Stealth-Gameplay mit neuen Stealth-Modi, Deckungs- und Massenbeeinflussungssystem. Bleib unsichtbar, verfolge dein Opfer und schlage ohne Warnung zu.
  • Erkunde das detailgetreue Interieur von Gebäuden und entdecke die unterirdischen Katakomben und Abwassersysteme der Stadt.
  • Begib dich auf Ahnenforschung und Schatzsuche, kläre geheimnisvolle Morde auf, erfülle Aufträge und vieles mehr. Die Stadt steckt voller Aktivitäten, die dich stundenlang fesseln werden.
  • Erlebe die Wirren der Französischen Revolution als Augenzeuge, indem du dich unter die aus bis zu 5000 computergesteuerten Menschen bestehenden realistisch reagierenden Massen mischst.
Spieleranzahl:
Solo: 1
Online: 4

Assassin's Creed (Details anzeigen)

Compilations

REVIEWS

Average points: 4.8 (Reviews: 5)

*****
Der opulente Schauplatz ist großartig. Es macht viel Spaß, im revolutionären Paris virtuelle Gegner zu meucheln. Das Kletter- und Kampfsystem ist etwas anspruchsvoller geworden, aber die Gegner stellen sich in etlichen Situation immer noch dümmlich an.
Somit bekommt der Spieler trotz fein dosierter Neuerungen ein typisches "Assassin's Creed"-Abenteuer mit all seinen bekannten Stärken und Schwächen.
****
Solides Assassin's Creed mit allen alten Stärken und Schwächen. Die Szenerie in Paris mit dem historischen Hintergrundgeschichte ist der Hammer!
******
extrem stark!
*****
Meine Meinung deckt sich weitgehend mit meinen Vorrednern; coole Schauplätze, coole Geschichte, das Game hat seine ganz eigenen Stärken, aber auch Schwächen.
****
zugegeben, das spiel ist seit dem ersten teil immer das gleiche, bloß in einem unterschiedlichen zeitalter angesetzt. das paris des 18. jahrhunderts wurde natürlich wunderschön in szene gesetzt, aber die vielen auftragsmorde, schatzsuchen und freizuspielenden gegenstände bzw. fertigkeiten sollen nur von der viel zu kurzen haupthandlung ablenken.

das spiel hatte bei markteinführung wohl einen holprigen start, aber mit den aktuellen patches spürt man davon nichts mehr.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?