LIPS: I LOVE THE 80S (XBOX 360)



Titel Lips: I Love The 80s
System Xbox 360
Genre Verschiedenes
Entwickler iNiS Corp.
Publisher/Firma Microsoft
Altersfreigabe 12
Release EU 31.03.2010
Die aktuellste Edition der Xbox 360-exklusiven Sing- und Partyspielreihe Lips umfasst 40 heiße Songs aus den wilden 80er- Jahren. Ob New Wave, Pop, Rock oder Disco – was in den 80ern hip war, ist mit dabei. Neben den bewegungssensitiven Xbox 360 Wireless Mikrofonen unterstützt das Game nun auch USB-Mikrofone* (* Nicht alle Funktionen des Spiels werden unterstützt.) anderer Hersteller, sodass noch mehr Spieler in den Genuss dieser Sammlung von Kult-Songs kommen.

Songlist:
ABC - The Look Of Love
Alphaville - Forever Young
Bananarama - Cruel Summer
Blondie - Dreaming
The Buggles - Video Killed The Radio Star
Chicago - Youre The Inspiration
Communards - Dont Leave Me This Way
Culture Club - Do You Really Want To Hurt Me?
David Bowie - Lets Dance
Dexys Midnight Runners - Come On Eileen
Duran Duran - Rio
Devo - Whip It
English Beat - Mirror In The Bathroom
Erasure - A Littel Respect
Feargal Sharkey - A Good Heart
Frankie Goes To Hollywood - Relax
Huey Lewis And The News - The Power Of Love
Human League - Dont You Want Me
J. Geils Band - Centerfold
Joan Jett - Bad Reputation
Kajagoogoo - Too Shy
Katrina & The Waves - Walking On Sunshine
Kim Carnes - Bette Davis Eyes
Kim Wilde - Kids In America
Kool & The Gang - Celebration
Madness - Our House
New Order - Blue Monday 88
Nik Kershaw - The Riddle
Pat Benatar - Love Is A Battlefield
Rick James - Super Freak
Simple Minds - Alive And Kicking
Soft Cell - Tainted Love
Spandau Ballet - Gold
Tears For Fears - Shout
The Cure - Boys Dont Cry
The Police - Roxanne
The Pretenders - Dont Get Me Wrong
Toni Basil - Mickey
Ultravox - Vienna
Yazoo - Dont Go

Facts & Features:
  • 40 Kult-Songs aus den schrillen 80ern: Ob Chartstürmer wie The look of love (ABC) und Shout (Tears for Fears), Party-Hymnen wie Come on Eileen (Dexy’s Midnight Runners) und Relax (Frankie goes to Hollywood) oder Musik-Legenden wie Video killed the radio star (The Buggles) und Blue Monday 88 (New Order) – für jeden Geschmack ist der passende Song dabei, sodass die 80er-Party gleich steigen kann. Wie bei den anderen Lips-Spielen werden zahlreiche Songs durch die Originalvideos perfekt in Szene gesetzt.
  • Singen, tanzen und gemeinsam Spaß haben: Lips: I love the 80s unterstützt die separat erhältlichen, bewegungsempfindlichen Xbox 360 Wireless Mikrofone, sodass die Sänger nicht nur die Töne treffen, sondern auch ein heiße Live-Performance hinlegen müssen.
  • Musik ohne Ende: Die 40 mitgelieferten Songs stellen nur den Anfang dar. Der Spieler kann auf seinem MP3-Player gespeicherte Songs in das Game einbinden, zu Liedern anderer Lips-Editionen singen oder auf dem Xbox LIVE-Marktplatz rund um die Uhr neue Titel einkaufen. Derzeit stehen bereits knapp 250 Songs zur Auswahl.
  • Der Avatar spielt auch mit: Xbox LIVE-Avatare lassen sich in Lips: I love the 80s einbinden, was den Funfaktor des Games erhöht. Und für die Extraportion Motivation sorgen die weltweiten Ranglisten, in denen die Rekorde aller Spieler gespeichert sind.

REVIEWS

No reviews yet. Add a review


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?