INTERVIEW MIT REDWOOD



"Of Butterflies And Hurricanes", das vierte Album von Redwood, vereint beides in sich: Leichtigkeit und Kraft, Zartheit und Härte, den sanften Lufthauch eines Flügelschlags und das rasende Wehen eines Wirbelsturms.
Ihre vor rund zweieinhalb Jahren veröffentlichte Platte "We're All Gonna Die" war in der Hitparade bis in die Top 20 geklettert, hatte ihnen 2008 den Swiss Music Award als "Best Newcomer National" beschert und die Band endgültig im Boden Schweizer Musiklandschaft verwurzelt, als plötzlich ein kleines Erdbeben die Gruppe erschütterte. Die damalige Sängerin Lesley Meguid hatte sich entschlossen, einen eigenen Weg einzuschlagen und als Solokünstlerin ihre Karriere fortzusetzen. Mit dem Vertrauen der Plattenfirma und des Managements im Rücken machten sich Redwood auf die Suche nach einer neuen Sängerin. Und sie fanden Nicole Kammermann. Ihre wandlungsfähige Stimme gibt dem Sound der Band eine neue Ästhetik.


hitparade.ch: Seit 10 Jahren gibt es euch als Band. Mit dem dritten Album " We're All Gonna Die" und der Single "Fat Chance" gelang euch vor drei Jahren endlich der Durchbruch. Auf dem Höhepunkt der Karriere verliess Lesley Meguid die Band, war das für euch nicht etwas resignierend?
Dino: Es war aufjedenfall ein Schock, der Zeitpunkt war nicht optimal, jedoch traf sie diese Entscheidung nicht in diesem Moment sondern schon ein Jahr davor.

hitparade.ch: War immer klar, dass ihr nach dem Ausstieg weitermachen wollt?
Dino: Nein eigentlich nicht, wir haben schon überlegt ob ein Ersatz das Richtige ist. Wir sassen dann zusammen und hatten es besprochen, schlussendlich kamen wir zum Entschluss dass unsere Songs zu wertvoll sind um sie einfach so sterben zu lassen.

hitparade.ch: Nun steht eine neue Powerfrau an der Spitze bei Redwood. Wie seid ihr aufeinander aufmerksam geworden und wann habt ihr gemerkt, dass das wohl für alle das Richtige ist?
Nicole: Sie haben ein Inserat veröffentlicht, doch ich habe es überhaupt nicht mitbekommen. Mein Satz startet mit " Anna ist schuld". Durch meine beste Freundin kam ich in die Hafenkneipe Zürich wo ich mit den Leuten ins Gespräch kam und einen Auftritt mit Phillip Burrell an Thuesday Night Unplugged auflegte. Die Bandmitglieder von Redwood haben den Auftritt mitbekommen und fragten mich an ob ich interessiert wäre. Nach kurzer Zeit hatte ich mich in die Songs vertieft und merkte dass es passen würde.

hitparade.ch: Wie habt ihr gemerkt, dass Nicole die Passende ist?
Dino: Wir haben mehrere " gecastet", doch sie hat die Messlage so hoch gesetzt, dass es die anderen recht schwierig hatten, und sie war von Beginn unser Favorit.

hitparade.ch: Wie seid ihr dann weitergefahren, nachdem euer Entscheid abgeschlossen war? Direkt die alten Songs einstudiert und neue geschrieben?
Nicole: Der Zeitdruck war sehr hoch, wir gingen nicht einmal einen Kaffee trinken oder haben uns mal zusammengesetzt. Wir gingen sofort in Proberaum und haben angefangen neue Songs zu schreiben und die Songs einstudieren. Die Chemie hat von Anfang an gesessen.

hitparade.ch: Das neue Album heisst "Of Butterflies And Hurricanes". Welche Symbolik beinhaltet dieser Titel für das Album ?
Nicole: Der Titel beschreibt den Inhalt des Albums. Die CD beinhaltet verschiedene Stilrichtungen, man findet darauf ganz klassische Pop-Songs aber auch heftige Gitarrensounds. Es beschreibt die Gegensätze zwischen Pop und Rock, der leichte Flügelschlag eines Schmetterlings oder das Tosen eines Hurrikans.

hitparade.ch: Die erste Single "Who We Are" ist ein Radiohit. Wie kam es zu der Auswahl des Songs?
Dino: Die Single hat zum grossen Teil die Plattenfirma ausgewählt. Der Song ist sehr positiv und soll in den kalten Wintertagen die Leute aufstellen und gute Laune bringen.

hitparade.ch: Ab März geht ihr auf Schweizer Tour, wo wird man euch antreffen?
Dino: Einen Tag nachdem die Platte veröffentlicht wird, werden wir auf Tour gehen. Wir werden viele Openairs besuchen und in der ganzen Schweiz unterwegs sein. Am 24. März wird die offizielle Plattentaufe im Abart Zürich stattfinden.

hitparade.ch: Euch ist der Tourbus schon zweimal abgebrannt, wie kam es dazu und habt ihr einen neuen?
Dino: *lacht* Also beim ersten Tourbus brannte das Hinterrad, wir konnten es aber rechtzeitig löschen. Beim zweiten Tourbus war etwas mit der Benzinleitung nicht in Ordnung. Ich sollte um parkieren, sagte noch " riecht ihr das auch"?" Ich gab nochmals Gas, es gab einen Knall und man sah schon die ersten Stichflammen. Er rollte davon und ist von unseren Augen ausgebrannt. Und nein wir haben noch keinen Bus, sind aber auf der Suche *lacht*

hitparade.ch: Fast gleichzeitig zu eurem Release Datum sind auch die Swiss Music Awards. Vor zwei Jahren habt ihr den Swiss Award für die besten Newcomer gewonnen. Was für Vorteile gab es dadurch?
Dino: Wir werden regelmässig an den Swiss Music Awards eingeladen *lacht*. Es hat bestimmt eine gewisse Medienpräsenz gebracht, aber das ist auch wieder länger her. Wir müssen nicht mehr bei 0 anfangen, können uns aber auch nicht auf den alten Lorbeeren ausruhen sondern müssen wieder Vollgas geben.

hitparade.ch: Was sind eure Erwartungen an das Album, was die Charts angeht? Habt ihr euch Ziele gesetzt?
Dino: Die nächsten Schritte sind die Konzerte. Die Tour ist unser Hauptziel. Wenn sich die CD gut verkauft, ist das für uns ein grossartiger Bonus. Wir sind aber nicht zusammengesessen und hatten das Ziel, so schnell wie möglich in die Top Charts zu gelangen, ich glaube dann wird man verkrampft und am Schluss kommt nicht das beste Album raus. Wir haben uns nicht vorgenommen, dem Erfolg, den wir erreicht haben, herzurennen. Wir sind uns bewusst dass es vielleicht niemanden mehr interessiert, aber wir können sagen, dass wir das Beste daraus gemacht haben.
Unser Ziel war es, das bestmögliche Album zu machen, ohne uns auf etwas einzuschränken. Nach unserer Meinung ist uns das gelungen. Wir haben auch nicht gedacht " Wir haben eine neue Sängerin, probieren wir etwas Neues". Wir werden weitermachen, wo wir aufgehört haben. Wir bleiben Redwood!


Linktipps:
Höre ins neue Album "Of Butterflies And Hurricanes" rein - 6 signierte CDs zu gewinnen!
Discographie von Redwood
Offizielle Website

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?