INTERVIEW MIT IYAZ



Iyaz war mit seinem Hit "Replay" weltweit in der Charts, bei uns sogar auf der Spitze. Sein neues Album kommt demnächst. Wir haben ihn bei seinem Besuch in der Schweiz zum Interview getroffen.

hitparade.ch: Singer, Songwriter und jetzt Talentsucherin Kara DioGuardi, ein Jurymitglied bei American Idol, hat dich bei der Plattenfirma Warner Records unter Vertrag genommen. Wie wurdest du von ihnen entdeckt?
Iyaz: Ich wurde von Sean Kingston entdeckt, und er brachte uns zu Warner. Kara war die erste Person, die ich da getroffen habe. Sie war diejenige die an meiner Isländischen Pop Musik interessiert war und es ans Licht gebracht hat. She hat nicht aufgehört, die Leute von Warner zu überzeugen " Er ist derjenige, er ist es" ! Bevor du es gewusst hast, war ich schon unter Vertrag.

hitparade.ch: Hast du wirklich nicht auf Sean Kingstons Telefonanrufe geantwortet, als er dich über MySpace entdeckt hatte? Ist seitdem eine Freundschaft entstanden oder habt ihr nicht mehr viel zu tun miteinender?
Iyaz: Ja er hat mir ständig Nachrichten auf MySpace geschrieben und nicht mehr aufgehört. Ich habe nicht dran geglaubt, dass es wirklich er ist, also habe ich die Nachrichten wieder gelöscht. Er hat nicht aufgehört also gab ich ihm meine Nummer. Er rufte von Japan an und gab mir seine Chatadresse, somit konnten wir per Webcam reden. Ich war wie "Wow, es war wirklich Sean Kingston!". Er kam an diesem Tag von Japan und flog mich nach Florida damit ich ihn das erste Mal treffen konnte. Wir haben die ganze Woche rumgehangen. Bevor man es realisiert hat, waren wir schon wie eine Familie.

hitparade.ch: Musikproduzent J.R. Rotem sagte, dass du ein Ohr für Perfektion hast und das, was du produzierst, von Herzen kommt. Wie war deine Reaktion als du dieses grossartige Kompliment gehört hast?
Iyaz: Ich fühle mich sehr geehrt. Das ist er einfach, das ist J.R. Er ist die Person, die mich kennt für was ich bin. Andere Leute sehen mich einfach als jemanden der Lieder macht. J.R. kennt mich genau als Person, weil er mit mir im Studio war. Er sieht mich bei der Arbeit und sagt "Ändere dies oder das, ich möchte das besser". Er ist genau gleich wie ich oder sogar noch schlimmer, wenn es auf das drauf ankommt. Er ist ein Perfektionist.

hitparade.ch: Dein Debut-Album kommt demnächst. Welche Gedanken gehen dir durch den Kopf?
Iyaz: Ich bin einfach froh, dass ich ein Album habe, das auf den Markt kommt. Ich habe keine grossen Erwartungen. Ich mache einfach das, was ich liebe und das ist die Musik. Ich wollte schon immer Musik machen, die weltweit jeder hören kann, und das ist passiert. Alles andere ist ein Bonus. Ich bin einfach froh, dass ich da bin wo ich schon immer hin wollte. Alles andere, die Berühmtheit ist nur ein Zusatz. Mein Hauptziel war es, dass meine Musik weltweit bekannt ist. Ich muss mich definitiv bei den Fans bedanken. Ich bin oft bei Twitter und ich habe getwittert, dass ich letzte Nacht in der Schweiz war und Twitter war mit Kommentaren überfüllt. Ich wusste nicht einmal, dass ich Fans in der Schweiz habe. Ich bin einfach nur glücklich!

hitparade.ch: Du hast ja schon einen Welthit und hast kürzlich die Single "Solo" veröffentlicht. Wie vergleichst du diesen Song mit den anderen Tracks deines Albums?
Iyaz: Das Ding mit J.R ist, wen es kein Hit wird, bringt er es nicht auf das Album. Er möchte ein Album voll mit Hits. Man könnte jedes Lied als Single nehmen, so funktioniert das bei ihm. Darum gewinnt er immer. Wir versuchen dieser Routine zu folgen, auf jeden Fall ist das Album einfach heiss. Nicht alle Songs sind schnell, haben aber Energie und sind gut anzuhören. Die Songs sind Gute-Laune-Musik. "Solo" handelt von meiner Freundin, die ich verloren habe, doch es ist nicht depressiv. Es geht mehr darum, dass ich meine Freundin verloren habe, doch es gibt schlimmere Sachen. Es geht weiter und es kommt irgendwann die nächste. Lass uns einfach tanzen. Es ist Island Pop vom Besten.

hitparade.ch: Du hast im College Musik und digitales Aufnehmen studiert. Wie weit hat sich dein Wissen dieser Ausbildung gebracht wo du jetzt bist?
Iyaz: Es hat mir sehr geholfen. Als wir im Studio waren, habe ich genau gewusst was ich wollte. Ich wusste, wie es klingen musste. War das nicht der Fall, war J.R für mich da. Er ist verrückt im Studio. Ich habe " Replay" selber technisiert. Ich ging nach J.R. noch ins Studio um neue Harmonien hinzuzufügen.

hitparade.ch: Wieviele Songs sind auf deinem neuen Album?
Iyaz: Es sind 10 Lieder. Es wird auch einen iTunes Download geben, da werden es 11 Lieder sein.

hitparade.ch: Was denkt deine Mutter über deinen Erfolg und dass du ständig unterwegs bist?
Iyaz: Sie liebt es, dass ich das machen kann was ich immer wollte. Natürlich möchte sie, dass ich immer noch bei ihr zu Hause bin. Sie ruft mich immer an um sicher zu gehen, dass ich meine Vitamine nehme. Manchmal muss ich ihr einfach sagen, dass sie es lockerer nehmen soll, Ich bin 22 Jahre alt. Sie wird mich nicht lassen, erwachsen zu werden. Meine ganze Familie ist glücklich. Mein Grossvater nennt mich "Billboard Iyaz". Ich weiss nicht mal, was er über Billboards weiss, er weiss ja nicht mal was ein Computer ist.

hitparade.ch: Du bist in den British Virgin Inseln aufgewachsen. Hast du dein ganzes Leben da verbracht bis jetzt? An welchen Ort bist du als erstes geflogen als du deine Heimat verlassen hast?
Iyaz: Ich bin 2005 in die USA gezogen. Ich erinnere mich nicht, welches der erste Ort war den ich besucht habe. Jetzt lebe ich in Fort Lauderdale, Florida. Ich mag es tropisch, es fühlt sich wie die Inseln an, obwohl es nicht so ist.

hitparade.ch: Mit nur 20 Kilometern Länge und 5 Kilmotern Breite ist deine Insel Tortola recht klein. Wie war es auf so einer kleinen Insel und wie ist es jetzt so gross in der Welt rumzukommen?
Iyaz: Mittlerweile ist es schon grösser. Es war etwa 24 Quadratmeilen und jetzt etwa 29. Das touren ist sehr spannend für mich. Ich gehe an Orte wo ich früher nie war, treffe neue Leute und mache Dinge die ich immer tun wollte. Jetzt bin ich in der Schweiz, diesen Ort sieht man sonst nur in Video Games. Dieser Hut den ich gerade anhabe, sieht man sonst nur in Filmen. Ich fühle mich wirklich geehrt und froh dass ich das alles erleben darf.

hitparade.ch: Als Newcomer bist du noch nicht so bekannt. Was sind deine Interessen oder Hobbies ausser Musik? Was sind deine sonstigen Zukunftspläne?
Iyaz: Ich fahre gerne Motorrad. Ich liebe Basketball und Schwimmen. Ich habe nicht mehr so viel Zeit. Wer weiss, eines Tages bin ich vielleicht Präsident von Warner Brothers Reprise.

hitparade.ch: Kannst du uns was erzählen, das deine Fans interessieren würden?
Iyaz: Ich habe Angst vor Schlangen. Ich mag keine Schlangen und Eidechsen. Eidechsen sind Monster und springen überall. Schlangen sind noch schlimmer. Ich möchte gar nicht darüber reden.

hitparade.ch: Kommen wir zur Top 10 der Schweizer Hitparade. Was kennst du und kannst du kommentieren?

7. Timbaland feat. Katy Perry - If We Ever Meet Again
Iyaz: Das erste Mal, als ich diesen Song hörte, war ich in den UK, ich mag den Beat. Das Video ist verrückt und irgendwie wie ein Film.

9. Ke$ha - TiK ToK
Iyaz: Ich hatte erst gerade eine Show mit ihr letzte Woche. Sie ist eine ganz andere Person auf der Bühne, wirklich verrückt. Sie hat die Gitarre mit der Zunge geleckt. Ihre Bühnenpresentationen sind grossartig, jeder liebt sie.

10. Rihanna - Rude Boy
Iyaz: Noch jemand von meinen Island Homies, auch wenn sie von Barbados ist. Die ganze Karibik ist verrückt nach ihr. Ein grosss Hoch für Rihanna für dieses Lied auf Platz 10!


Linktipps:
Zum Hit "Replay"
Discographie von Iyaz / Fan werden
Offizielle Seite

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?