INTERVIEW MIT FABIENNE LOUVES

Foto: timage.ch

Foto: timage.ch

Diese Woche das lang erwartete Debut-Album unseres MusicStars Fabienne Louves. Wir haben die Siegerin der dritten MusicStar-Staffel kurz zu einem Interview getroffen.

hitparade.ch: Es ist für dich nicht das erste Mal, in der Hitparade platziert zu sein, du warst ja früher bereits mit "Girls to Girls" in den Charts. Hattest du jemals Befürchtungen, dass deine Vergangenheit beim Publikum schlecht ankommen könnte, da dieses meist mit den Unbekannten sympathisiert?
Fabienne Louves: Nein, ich finde, man sollte immer mit offenen Karten spielen, was ich auch stets gemacht habe. Es wurde auch vieles von "Girls to Girls" gezeigt und ich bin eigentlich auch stolz darauf.

hitparade.ch: Am Schluss entscheidet der Gesamteindruck darüber, wer Musicstar wird. Was denkst du, hat den Unterschied zu deinen Gunsten schlussendlich ausgemacht?
Fabienne Louves: Ich kann dir einfach sagen, was die Leute gesagt haben: sehr sympathisch. Entscheidend war wohl auch, dass ich bei "The Best" einfach nochmals alles gegeben habe und mir die Seele aus dem Leib gesungen habe.

hitparade.ch: Wie hast du die Zeit gleich nach deinem Sieg empfunden? War es ein Vorteil, dass du bereits Erfahrungen in diesem Business gemacht hattest?
Fabienne Louves: Ich weiss nicht so recht, Interviews musste ich schon früher viele geben, einen Dokumentarfilm gab es im Fernsehen auch schon zu sehen, aber vergleichen lässt sich das nicht; früher war ich in einer Gruppe und heute bin ich alleine.

hitparade.ch: Vor kurzem wurde bekannt, dass der Plattenvertrag von Sandra Wild mit Sony BMG aufgrund zu unterschiedlicher Auffassungen nicht zustande kam. Wie sehr konntest du dich selber einbringen?
Fabienne Louves: Ich konnte alle meine Wünsche erfüllen. Vom Plattencover über den Titel bis zum letzten Song. Deshalb bin ich nun auch so stolz auf das Endprodukt. Ich hätte nie gedacht, dass ich einen so grossen Einfluss haben würde. Die Zusammenarbeit mit Sony BMG ist wirklich äusserst angenehm.

hitparade.ch: Der Titel deines Albums lautet "Schwarz Uf Wiiss". Der Titel ist sehr ähnlich wie derjenige von Christina Stürmer ("Schwarz Weiss") die bei Starmania den zweiten Platz errungen hat. Ist das eine bewusste Anspielung?
Fabienne Louves: Das wusste ich ja nicht einmal! Wir haben diesen Titel gewählt, weil ich ein Mischling bin und auf Schweizerdeutsch singe. Andererseits soll es auch ein Bezug auf die Redewendung sein, im Sinn von "hier habt ihr mein Album - schwarz auf weiss".

hitparade.ch: Gibt es auf dem Album einen Song, zu welchem du einen besonders persönlichen Bezug hast?
Fabienne Louves: "Bitte lüg mi a", meine neue Single, wie auch die Ballade mit Marc Sway, "Hemmigslos liebe".

hitparade.ch: Wie kam es zum Duett mit Marc Sway?
Fabienne Louves: Er schrieb eine Ballade für mich und wir fanden es beide cool, wenn er mitsingen würde. Kennengelernt habe ich ihn bei Musicstar.

hitparade.ch: Neben der ersten Single "Wach uf" hat deine Plattenfirma noch vier weitere Songs bereits im Internet vorgestellt. Die Besucher von hitparade.ch haben bemängelt, dass drei dieser Songs ähnlich tönen wie ältere Stücke.
Fabienne Louves: Aus meiner Erfahrung kann man aus jedem Song etwas raushören, dass es schon einmal gab. Es war jedenfalls keine Absicht. Bei jedem neuen Song hört man gewisse Melodien, die es schon mal gab. Dies zu verhindern ist fast unmöglich. Einer dieser vier Songs ist "Fanny", ein sehr cooles Cover.

hitparade.ch: Warum hast du dich für Mundart und gegen Englisch entschieden? Mit Mundart ist dein potentieller Markt ja viel kleiner.
Fabienne Louves: Für den Start finde ich das genau richtig, irgendwo muss man ja schliesslich einmal beginnen. Als ich "Där Sohn vom Pfarrer" sang, merkte ich, dass ich mich in Mundart sehr wohl fühle und meine Plattenfirma hat dies auch sofort unterstützt.

hitparade.ch: Ab September sieht man dich als Musical-Star auf der Bühne. Welchen Stellenwert misst du dem bei?
Fabienne Louves: Ich finde es sehr wichtig, Musical ist eine neue Herausforderung für mich. Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich diese Nebenrolle trotz geringer Musicalerfahrung meiner erst 21 Jahren erhalten habe. Ich freue mich riesig auf diese Zeit.

hitparade.ch: Legst du denn während dieser Zeit deine Popkarriere auf Eis?
Fabienne Louves: Das muss teilweise Parallel laufen. Von Dienstag bis Sonntag habe ich immer Vorstellung, aber erst abends, das heisst am Nachmittag habe ich noch Zeit für meine eigene Musik.

hitparade.ch: Was wäre, wenn du dich zwischen Musicstar und Musical-Star entscheiden müsstest?
Fabienne Louves: Das kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Ich glaube eher Musicstar. Diesen Titel will ich mein Leben lang behalten, darauf bin ich sehr stolz.

hitparade.ch: Mit dem Musicstar Titel hast du dir einen Lebenstraum erfüllt. Wie sehen deine musikalischen Ziele und Träume konkret aus?
Fabienne Louves: Ich träume davon, dass alle mein Album so toll finden wie ich. Aber es ist natürlich klar, dass nicht jeder die gleiche Meinung hat wie ich, und das ist auch gut so. Wichtig ist, dass ich dazu stehen kann. Ich schaue nicht so weit in die Zukunft, für mich zählt erstmals nur die Zeit bis zum Musical. Ich will 1000% geben, den Spass nicht verlieren und mich selber bleiben.

hitparade.ch: Traditionsgemäss zeigen wir unseren Interview Partners zum Schluss immer noch die aktuelle Top 10 der Schweizer Singles Charts. Kannst du die Songs kommentieren?

9. Justin Timberlake - What Goes Around... Comes Around
Fabienne Louves: Ein sehr schöner Track, ist auch von Sony BMG und ich bekam das Album und habe es rauf unter runter gehört.

7. Jennifer Lopez - Qué hiciste
Fabienne Louves: Sehr schön, Latinomusik und Salsa, gefällt mir sehr gut

6. Ville Valo & Natalia Avelon - Summer Wine
Fabienne Louves: Der Song gefällt mir gut.

3. Nelly Furtado - Say It Right
Fabienne Louves:Sehr schöner Track, gefällt mir sehr gut

1. Beyoncé & Shakira - Beautiful Liar
Fabienne Louves: Auf youtube.com hab ich den Videoclip gesehen, mega cool gemacht, sie sehen ja genau gleich aus, super.


Linktipps:
Zum Debut-Album "Schwarz uf wiiss" - Gewinne 3 signierte CDs
Musicstar-Special auf hitparade.ch
Offizielle Seite

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?