THE BEATLES - A HARD DAY'S NIGHT


Kino GB

Originaltitel A Hard Day's Night
Alternative Titel
Yeah Yeah Yeah [DE-DE]
Genre Comedy | Music | Musical
Regie Richard Lester
Darsteller
The BeatlesThe Beatles
John LennonJohn
Paul McCartneyPaul
George HarrisonGeorge
Ringo StarrRingo
Wilfrid BrambellGrandfather
Norman RossingtonNorm
John JunkinShake
Victor SpinettiT.V. Director
Anna QuayleMillie
alle anzeigen
Land Vereinigtes Königreich
Jahr 1964
Laufzeit 87 min
FSK 6
Start1964
Soundtrack A Hard Day's Night
Songs A Hard Day's Night (The Beatles)
And I Love Her (The Beatles)
Any Time At All (The Beatles)
Can't Buy Me Love (The Beatles)
I Should Have Known Better (The Beatles)
If I Fell (The Beatles)
I'll Be Back (The Beatles)
I'll Cry Instead (The Beatles)
I'm Happy Just To Dance With You (The Beatles)
Tell Me Why (The Beatles)
Things We Said Today (The Beatles)
When I Get Home (The Beatles)
You Can't Do That (The Beatles)

REVIEWS

Average points: 4.33 (Reviews: 21)The Beatles - A Hard Day's Night1964Richard Lester

Bei allem Respekt vor den Beatles, dieser Film fand ich ein bisschen langweilig. Einige Gags und natürlich die Musik waren aber gut. Knappe 4.

super gut und super lustig!!!
unbedingt auf english schauen, der dialekt ist zum grööölen!!
muss man gesehen haben, als beatles fan sowieso!!

"Wie finden sie das Berliner Publikum?" - "Gar nicht, es kommt ja zu mir" oder "Der Galgen wartet schon als eu'rer Judas-Lohn". Die Sprüche sitzen. Interessant ist diese Trivia-Information, die ich auf Wikipedia gefunden habe: Patti Boyd ist in der Rolle von Jean, einem Schulmädchen, das nicht im Abspann erwähnt wird, zu sehen und lernte auf dem Set George Harrison kennen, den sie später heiratete. Nichts desto trotz: Nerviger Film! :)
Last edited: 18.11.2007 11:48:00

ganz nett anzusehen...

Die Musik kriegt die 5 Punkte, nicht unbedingt der Film

Lebt eigentlich von der Musik mit der Geschichte herum. Es wird ein "Tag im Leben der Beatles" dargestellt. Vorlage für viele Musikfilme die noch folgen sollten.

Im Original gibt es einige lustige Wortspiele die in der Übersetzung meistens verloren gehen

Der erste Film der Beatles ist als Film betrachtet ein Katastrophe, wäre da nicht die Musik. Die Sprüche sind ebenso zottig und platt wie bei der Kultserie "Die Zwei".
Der Film war für zwei Oscars nominiert, für die beste Musik und für das beste Drehbuch.

Genau. Ich war von dem Film auch ziemlich enttäuscht. Die Handlung ist müde und eher konzeptlos und die meisten Sprüche funktionieren auf Deutsch nicht. Und da hier eben der Film bewertet wird (und nicht nur die Musik dazu, die ich zudem auch nicht gerade sensationell finde), gibt es halt eine 2.

Klamauk, der auch nicht vorgibt etwas anderes zu sein.

viele katastrophen, noch mehr musik; gilt als vorläufer der musikvideos..

Videoclip in Filmlänge.
Gut.
Last edited: 07.10.2015 23:59:00

Klamauk mit guter Musik

Musik, Film, Handlung: alles definitiv Höchstwertung!!!

Erste hälfte gefällt mir bisschen besser als die zweite. Musik -6, Film 4.
Knapp die Note 5. Will ich mir aufjedenfall irgendwann mal wieder ansehen.

Wie bereits Rockfreak1967 schrieb: Alles top an der Sache :)

A Hard Day's Night ist ein verdammt witziger Streifen, ein Kalauer jagt den anderen, und das völlig auf meiner Humorschiene.

Natürlich ist dies reine Geschmackssache. Aber Fakt ist nunmal, daß der Film an andere Stellen wieder bedeutend besser weg kommt. Von daher bin ich der Meinung, daß man hier ein wenig relativieren muß ;)

Die Musik der Beatles ist ohnehin unschlagbar, gerade dieses Album.

Sehr guter Musikfilm, wegweisend, wie ja fast alles was die Beatles angefasst haben. Besser und schräger (und farbig) ist allerdings "Help!" von 1965.

Musikalisch natürlich top. Und die Handlung? Hier beweisen die Fab-Four ihren typischen, streckenweise skurrilen Humor, in dem sie sich selber augenzwinkernd auf die Schippe nehmen.

...war doch ganz unterhaltsam, mehr erwartete ich nicht...
und nicht vergessen, der Streifen ist über 50 Jahre alt...
Last edited: 03.01.2015 01:38:00

Witziger Film mit guter Musik, jedoch waren die Synchronstimmen schrecklich. Gute 4.

Heutzutage betrachtet einfach nur klamaukig, nicht mein Niveau.
Die Synchronisation ist die von "Die Zwei". Das finde ich halt nicht mehr witzig.

Da gibt es nichts, was ich zu kritisieren hätte.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.