EIS AM STIEL, 7. TEIL - VERLIEBTE JUNGS


Kino


DVD

Originaltitel Ahava Tzeira
Genre Comedy
Regie Walter Bannert
Darsteller
Zachi NoyYudale / Hughie
Yftach KatzurBenzi
Jonathan SagallBobby
Sonja MartinSandy
Sissi PitzBlondi - Patty
Eva AstorHertha
Michael GahrAlfred
Linda CarollLili
Leonard LansinkSchnitzer Jr.
Sibylle RauchWoman with Dog
alle anzeigen
Land ISR/D
Jahr 1986
Laufzeit 79 min
Studio KF Kinofilm
FSK 16
DVD-Start06.09.2004
Filmreihe
Eis am Stiel, 7. Teil - Verliebte Jungs (1986)
Soundtrack Eis am Stiel 7. Teil, Verliebte Jungs
Songs Eros (Al Bunny)
Honky Tonk (Bill Doggett)
Do You Wanna Dance (Bobby Freeman)
A Rockin' Good Way (Brook Benton)
Kiddio (Brook Benton)
Gone, Gone, Gone (Carl Perkins)
The Hucklebuck (Chubby Checker)
Skyride (Dan Dare)
Shakin' In My Shoes (Fingers)
Young Love (Johnny Hill)
Slippin' And Slidin' (Peepin' And Hidin') (Little Richard)
Personality (Lloyd Price)
Ooby Dooby (Roy Orbison And Teen Kings)
Do The Funky Chicken (Rufus Thomas)
Wooly Bully (Sam The Sham And The Pharaohs)
Here Comes My Baby (The Tremeloes)

REVIEWS

Average points: 3.09 (Reviews: 11)

Die drei Jungs fahren den Amischlitten von Johnnys Eltern zu Schrott. Um die Reparatur zu bezahlen heuern sie in einem Hotel an. Den Gästen gegenüber zeigen sie nur wenig respekt, dafür kümmern sie sich ganz rührend um die weiblichen Urlauber und natürlich auch um die Zimmermädchen. Auch dieser Teil enthät einige Softerotik-Szenen und Benny verliebt sich mal wieder ganz unglücklich. Diesemal in Sandy (Sonja Martin), die auch schon in Teil 3 dabei war, aber dort noch in einer anderen Rolle. Die Idee für die Story ist ganz gut, die Umsetzung dafür etwas zu albern und überzogen geraten. Schade auch, dass hier das 50er Jahre-Konzept nicht konsequent umgesetzt wurde. So tragen die Mädel Plastik-Schmuck und Frisuren der 80er-Jahre. Teil 7 ist einer der schlechteren Eis am Stiel-Streifen, dennoch sehenswert, vorrausgetzt man kann diesem Genre was abgewinnen.
Last edited: 13.12.2006 23:25:00

selbst die Klishees fehlen in diesem schwachen Streifen
Last edited: 07.07.2008 17:00:00

2+, der siebte Teil dieser Teeniekomödie ist wider einen Tick besser geraten als der sechste. Aber insgesamt bleibt auch hierbei das Highlight der Soundtrack. Etwas verwirrend ist zudem die Tatsache, das hier wieder Sybille Rauch und Sonja Martin mitwirken dürfen, allerdings in ganz anderen Rollen als bei Teil 3 bzw. 4. Die Macher des Films denken wohl das Publikum wäre blöd.
Last edited: 01.06.2007 17:02:00

nein, nein, nein! ab teil 6 war es endgültig nur mehr für den mist..

Der 7. Teil ist wieder um Längen besser, als der sechste.
Kommt aber nicht an Teil 3 oder 5 heran.
22.02.2009 12:25
FCB_39
Crew radioplay.ch

Sehr Gut!

Ich fand den auch eher flau. Weder die Story, noch die Gags können wirklich überzeugen - das Beste ist, wie von Trille erwähnt, tatsächlich der Soundtrack, wobei hier fast etwas viele Songs in kurzer Zeit angespielt werden...

Genauso wie Teil 6: das übliche Geschehen (langsam wird's echt langweilig) mit einer nicht vorhandenen Story und einem Humor, der wohl kaum noch zu unterbieten ist ... Nur der Soundtrack ist etwas besser. Eine 2.

In Eis am Stiel 7 ist Zachi Noy wie immer vom Pech verfolgt. Sibylle Rauch ist wieder mal dabei. Der Filmsoundtrack ist so la la, die Story ein bisschen besser als Folge 6.

Geht so.

irgendwie konnte die reihe ihre "qualität" aufrecht erhalten.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.