ANT-MAN AND THE WASP


Kino


Kino

Originaltitel Ant-Man And The Wasp
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Peyton Reed
Darsteller
Paul RuddScott Lang
Evangeline LillyHope Van Dyne
Michael PeñaLuis
Walton GogginsSonny Burch
Bobby CannavalePaxton
Judy GreerMaggie
T.I.Dave
David DastmalchianKurt
Hannah John-KamenAva
Abby Ryder FortsonCassie
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2018
Laufzeit 118 min
Studio lt Disney Studios Schweiz
Kinostart CH (de)26.07.2018
Kino Deutschschweiz Wochen: 2 / Besucher: 22883
Kino Romandie Wochen: 3 / Besucher: 15840
Filmreihe
Iron Man (2008)
Iron Man 2 (2010)
Thor (2011)
Iron Man 3 (2013)
Ant-Man (2015)
Ant-Man And The Wasp (2018)

Das Marvel Cinematic Universe wächst um ein neues Abenteuer rund um den charmanten Scott Lang, der dank seines Ant-Man Anzugs die einzigartige Fähigkeit besitzt, gigantisch gross zu wachsen oder winzig klein zu schrumpfen. Unmittelbar nach den Ereignissen von "The First Avenger: Civil War" versucht Scott Lang (Paul Rudd) mit den Konsequenzen seiner Entscheidungen als Superheld und Vater zurechtzukommen. Er bemüht sich, sein Privatleben mit seinen Aufgaben als Ant-Man zu vereinbaren, doch dann wird er von Hope van Dyne alias Wasp (Evangeline Lilly) und Dr. Hank Pym (Michael Douglas) mit einer dringenden neuen Mission beauftragt. Scott muss noch einmal in den Anzug schlüpfen und lernen, zusammen mit seiner genialen Mitstreiterin Wasp im Team zu kämpfen, um Geheimnisse aus der Vergangenheit aufzudecken…

REVIEWS

Average points: 5.25 (Reviews: 4)

Den Film habe ich mir vor ein paar Tagen im Kino angeschaut und er konnte mich absolut überzeugen. Die Story war noch besser als in Teil 1.

Der zweite Auftritt des Ameisenmannes, der diesmal die Wespentochter an seiner Seite hat. Wie schon im ersten Film ermöglicht die Story tolle Schrumpfen-und-wieder-Wachsen-Momente, in denen sich die Leute von ILM so richtig austoben können. Neben der Jagd nach Hank Pym’s geschrumpftem Labor(!) geht es auch um die Befreiung seiner Frau Janet aus dem subatomaren Raum. Nicht gespart wird mit Humor, was grundsätzlich okay ist. Allerdings wird es mit der Zeit etwas anstrengend, wenn unbedingt nach jedem Dialog noch ein Gag platziert werden muss. Stichwort: Luis & das Wahrheitsserum...
Es lohnt sich, wie üblich nach einem Marvel-Film noch etwas sitzen zu bleiben: Diesmal gibt es einen Link zu den Ereignissen am Ende von "Infinity War" und wie Scott Lang vielleicht plötzlich von der MCU-Ersatzbank zum Retter des gesamten Universums werden könnte...

ant-man ist jetzt nicht der oberhit aus den marvel studios trotzdem wissen die filme gut zu unterhalten. und michael douglas und michelle pfeiffer sind natürlich ein plus.

Ich finde den Film auch sehr gelungen. Gute Gags ohne Ende, nicht so peinliche wie bei Deadpool...

Natürlich hat auch Stan Lee seinen obligatorischen Auftritt.

Michelle Pfeiffer als Janet van Dyne sieht aber überraschend jung aus... Ich frage mich schon, weshalb man einer 60jährigen Frau ihr Alter nicht ansehen darf?

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.