SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD


Kino


DVD


Kino

Originaltitel C'era una volta il West
Genre Western
Regie Sergio Leone
Darsteller Claudia Cardinale, Henry Fonda, Jason Robards, Charles Bronson, Gabriele Ferzetti, Paolo Stoppa, Woody Strode, Jack Elam, Keenan Wynn, Frank Wolff, Lionel Stander, Aldo Sambrell, Fabio Testi
Land USA/I
Jahr 1968
Laufzeit 166 min
Studio Rafran Cinematografica, Paramount Pictures
FSK 16
Kinostart1968
DVD-Start02.10.2003
Filmreihe
Spiel mir das Lied vom Tod (1968)
Soundtrack Once Upon A Time In The West
Songs Addio a Cheyenne (Ennio Morricone)
Come una sentenza (Ennio Morricone)
Finale [Once Upon A Time In The West] (Ennio Morricone)
In una stanza con poca luce (Ennio Morricone)
La posada (No. 1) (Ennio Morricone)
La posada (No. 2) (Ennio Morricone)
L'America di Jill (Ennio Morricone)
L'attentato (Ennio Morricone)
L'orchestraccia (Ennio Morricone)
L'ultimo rantolo (Ennio Morricone)
L'uomo (Ennio Morricone)
Spiel mir das Lied vom Tod (Jill's Theme) (Ennio Morricone)
The Man With The Harmonica / L'homme à l'harmonica / Das Lied vom Tod (Harmonica) (Ennio Morricone)

REVIEWS

Average points: 5.73 (Reviews: 67)

*****
Schön, dass da alle Angaben schon stehen, dann kann ich mal nur meine Meinung hinschreiben. Hatte den Film damals im OpenAirKino mit Susanne gesehen, das Wetter war durchzogen, kühl, es fing dann zu regnen an, mir tat der Hintern weh. Kein Wunder bin ich vom Film nicht begeistert, aber gut ist er schon, da hat Susanne natürlich recht, wie immer.
******
Ich liebe diesen Film; die Machart ist sehr ausgefallen für diese Zeit. Kein typischer Hau-drauf-Western. Dieser Film lebt von der Atmosphäre, den eindrücklichen Bildern, der Stille und guten Schauspielern. Der Soundtrack trägt sicher viel zur beklemmenden Atmosphäre bei und Claudia Cardinale sieht unübertrefflich schön aus!!! Die Szene, als sie am Bahnhof eintrifft und niemand holt sie ab löst bei mir auch nach dem 10x noch Gänsehaut aus - wahrscheinlich auch der Musik wegen. Ein Superfilm!!
******
hat lange gedauert, bis ich mich mal an den Schinken ranwagte. Hab ihn vor etwa 1 Jahr zum ersten Mal gesehen, aber nicht zum letzten Mal.
Schon zu "Zwei glorreiche Halunken" musste mich mein Bruder förmlich zwingen, das war vor etwa 20 Jahren, und ich kenne heute den Film und sämtliche Dialoge in- und auswendig. Ich konnte einfach nicht glauben, dass Spiel mir... auf seine Weise mindestens genauso gut ist.
******
Dazu muss man wohl nicht mehr viel sagen. Sensationeller Film mit einer verführerischen Claudia Cardinale.
*****
gut
******
Auch ein Hammer-Western, doch nicht so gut wie "Zwei glorreiche Halunken".
******
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Peter Fonda als Bösewicht - unerreichbare Leistung von Sergio Leone.
*****
sehr guter Western - eigentlich der beste
*****
Sehr flott! Alleine die Anfangsszene ist purer Kult!
Last edited: 21.11.2008 04:19:00
******
Ist einfach ein wahrer alter Western-Film. Ein Klassiker. Eingangsszene ist KULT!!!
******
Bei diesem Western stimmt einfach alles. Das beste am ganzen Film finde ich die Musik. Ohne die wäre der Film nur eine 4 wert.
******
Bronson: "Habt ihr ein Pferd für mich?"
Elam: "Wenn ich mich so umsehe, dann sind nur drei da. Sollten wir denn tatsächlich eins vergessen haben?"
Bronson: "Ihr habt zwei zuviel."...
GEIL!
******
Glänzende Abrechnung Leone's mit dem Mythos des Goldenen Westens. Tolle Darsteller, eine zumindest beim ersten mal gucken, verwirrende Story, die wohl beste Eröffnungssequenz der Filmgeschichte und ein fabelhafter Sound, zeichnen diesen Streifen aus. Nach Zwei glorreiche Halunken ist dies der zweitbeste Western. Gedreht wurde im Studio in Rom, die Außenaufnahmen stammen hauptsächlich aus Andalusien, aber auch aus Utah und Arizona. Beschämend das dieser Film nicht mal eine Oscarnominierung erhielt, zumindest Ennio Moricone hätte den verdient gehabt.
Last edited: 25.05.2011 07:59:00
******
wahrscheinlich einer der besten filme, die es je gab....
Last edited: 02.06.2007 10:51:00
******
Genau, Foruminator, aber bewerten möchte ich den Klassiker trotzdem gerne ;-)
******
Great movie - a timeless classic.
******
Film und Musik sind Kult!

******
Ich kann auch nicht anders als eine 6 geben.
Tolle Schauspieler, tolle Musik.
******
Ohne Worte.
******
Auch ich kann mich nur anschließen - Super Western, super Schauspieler, geile Musi... ;)
******
Einer der besten (Kult-)Filme die es jeh gegeben hat mit unschlagbarem Soundtrack!
******
Ist ja wohl DER Western schlechthin!
******
Nicht unbedingt DER Western aber einer der führenden im Genre
******
Sicher ein Großer Western. Trotzdem finde ich persönlich die anderen Werke von Leone interessanter.
*****
Zwar ein Klassiker, aber nicht unbedingt der beste Film seines Genres. Immerhin, die Darsteller sind klasse und über den Soundtrack von Ennio Morricone braucht man gar nicht erst diskutieren.
******
"Sweetwater wartet auf dich."
"Irgend jemand wartet immer."

Auch weil der Regiesseur sich und den Zuschauern Zeit läßt ohne einen Moment Langeweile aufkommen zu lassen, eine 6. Das muss man ja auch erst mal hinkriegen.
******
... selbstverständlich einer der gigantischsten Western ... alles andere wurde bereits gesagt ...
******
Leone und Morricone auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.
******
Klassiker!
******
sehr trauriger, schöner, brutaler western. guete schauspieler
******
Hervorragender Film, der Soundtrack ist schon lange ein Klassiker.
******
Weltallklasse!!!!
****
die masslose euphorie teile ich zwar nicht so ganz, aber bitte: wohl nur dank der musik zu diesen klassiker geworden der er ist.
da nützt auch keine (sehenswerte) claudia cardenale für mehr bonus..
******
Bedeutendster Film über die Erschliessung des amerikanischen Westens.
******
Kult!!!
Einfach genialer Film, den ich mir heute noch 100 Mal angucken kann. Atemberaubende Szenen, hervorragende Schauspieler und auch die Musik zum Film schrieb Geschichte.

Hab den schon als kleenes Mädel gesehen und es löst immer wieder schöne Erinnerungen aus...
Klare 6!
******
Bester Western aller Zeiten!
Habe ihn in den 60ern auf Grossleinwand im Kino gesehen; ein Genuss!
Bis auf die Nebenrollen grossartige Schauspieler.
Super Kameraeinstellungen.
Ennio Morricones Filmmusik; absolute Weltklasse!

PS; Lieber "IchAusBerlin": Der Bösewicht heisst Henry Fonda, und ist der Vater von Peter Fonda. Peter Fonda spielte in "Easy Ryder" !

Last edited: 17.04.2008 18:05:00
*****
Manchmahl ist der Film ein bisschen Langweilig(Die Verstigerung des Hauses oder das Gerede im Saloon)
Doch sonst ist der Film ziehmlich gut.Tolle Filmmusik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
******
Der zweitbeste Western!
Ein unumschtrittenes Meisterwerk!
******
Film von Leone - Soundtrack von Morricone und die Darsteller Bronson, Fonda & Cardinale - exzellent
******

Diese Endszene, wo Charles Bronson und Henry Fonda sich gegenüberstehen und die legendäre Musik von Morricone gespielt wird - das ist etwas vom besten, was ich je gesehen habe (und auch nach dem 15. Mal kriege ich noch Gänsehaut)
******
Der beste Western aller Zeiten
******
Es gibt Autoren, die malen mit ihren Büchern Bilder, Situationen und Atmosphären. Und dann gibt es Filmemacher, die machen aus Situationen, Atmosphären und Bildern Geschichten. Und das war hier der Fall. Winnetou kann einpacken, Mann!!!
******
Für mich der beste Western aller Zeiten!
******
Der beste Western!
******
Der beste Western den es gibt. Unschlagbar zusammen mit der Musik.
*****
bin kein grosser western-fan. der film hat mir trotzdem gut gefallen.

bemerkenswert natürlich auch die crew hinter der kamera: sergio leone, dario argento, bernando bertolucci und ennio morricone.
Last edited: 18.01.2010 21:28:00
******
Der beste Western aller Zeiten. Charles Bronson und Claudia Cardinale waren nie mehr besser.
******
Da verteile ich gerne eine 6.
******
Die 6, ohne wenn und aber. Dieser Film lebt nicht von Worten sondern von der Musik, der allgemeinen Atmosphäre.
******
Die Titelmusik ist verdammt grandios und schrecklich gruselig. Ich liebe die Eingangsszene und ich liebe Claudia Cardinale, die eine wunderschöne Frau ist. Grandioser Western
Last edited: 26.12.2009 17:08:00
******
Schlägt zusammen mit "il buono, il brutto, il cattivo" jeden
"normalen" Western um Längen....
******
Vor allem Henry Fonda ist sehr überzeugend in seiner Rolle.
*****
Atemberaubend ist übertrieben. Die Story lässt in Spannung und Anziehungskraft immer wieder nach, aber ich bekenne - ich bin kein Westernfan. Das könnte auch daran liegen.
Die Art, wie dieser Film über Kameraeinstellungen, Schweigen und vor allem Blicke spricht ist allerdings wirklich beeindruckend - und das letzte Duell (nicht zuletzt wegen des häufig erwähnten Soundtracks) großartig!
******
Hierbei präsentierten sich Sergio Leone und Ennio Morricone einmal mehr als Meister ihres Faches.
******
Western vom Allerfeinsten
******
Eine Wucht von einem Film - und eine Wucht einer Filmmusik!
*****
Der grosse Western-Klassiker - die Musik (!!), die Kamera, die Stimmung, die Reduktion und die Aufblähung aufs Wesentliche ... schlicht grossartig ..!
Gelungen sind vor allem der Anfang (Harmonica gegen die 3 Banditen, der Mord an der Familie, das Eintreffen von Jill) und der Schluss (das finale Duell), dazwischen gibts aber doch auch etwas Leerlauf (das sag' ich als jemand, der mit 80% des aktuellen Hollywood-Outputs nichts anfangen kann..)
Und dann ist da natürlich noch die Cardinale, damals die reine Naturgewalt - so schön, so verführerisch, dass ihre Unerreichbarkeit (getrennt durch Raum und [40 Jahre] Zeit) fast weh tut ...
Last edited: 28.02.2012 23:42:00
**
Bilder: ***
Musik: ***
Erotik: **
Action: **
Humor: *
Spannung: *


******
Auch wenn Spiel mir das Lied vom Tod in manchen Szenen langatmig ist, ist er einer der besten Western. Aber die langen Szenen machen so wieso einen guten Western aus.
Spiel mir das Lied vom Tod ist von Anfang bis zum Ende ein Tanz mit dem Tod.
******
Vorredner "Hzi" hat es sehr schön auf den Punkt gebracht! Für mich DER Western schlechthin - ein geniales Werk.
******
Sehr schön gesagt, Ottifant!
******
Obwohl der Film seine Längen hat, punktet er nachhaltig in Bild, Ton und Stimmung. Ein unumstrittenes Meisterwerk in seinem Genre, mit einer rattenscharfen Cardinale, porentiefreinen Einstellungen von Gesichtern echter Männer mit abgrundtiefen Charakteren dahinter, einer Musik, die so zeitlos genial zum Film passt, dass man die Harmonie mit Bild und Geschichte nur so einsaugt. Faszinierend bis ins Detail und vermutlich auch in 100 Jahren noch unangefochten DER Western-Klassiker.
******
Der beste Italo-Western aller Zeiten
******
... einfach ein genialer Film ...
****
Klassiker, ok, aber auch etwas lang.
******
Great classic western movie.
*****
Vorzügliche Westernoper, ein wahres Filmepos.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?