CORELLIS MANDOLINE



Originaltitel Captain Corelli's Mandolin
Genre Drama
Regie John Madden
Darsteller Nicolas Cage, Penélope Cruz, John Hurt, Christian Bale
Land USA
Jahr 2001
Laufzeit 124 min
FSK 12
Kinostart2001
Soundtrack Captain Corelli's Mandolin

REVIEWS

Average points: 3.87 (Reviews: 8)

****
Penelope Cruz und Nicolas Cage in einem Liebesdrama vor dem Hintergrund der italienischen Invasion in Griechenland im 2. Weltkrieg. Die Liebesgeschichte ist ebenso schön wie kitschig und unrealistisch - und leider wird der geschichtliche Hintergrund arg schöngefärbt.
**
ich hab mir zuerst das buch angetan, welches durchaus witzig ist und auch einen gewissen hang zu selbstironie an den tag legt - im gegensatz zu diesem scheusslichen produkt einiger geldgeiler hollywoodfunktionäre, die es tatsächlich wieder einmal schaffen, einfach alles falsch zu machen, was man bei einer solch sensibler, jedoch durchaus amüsanter und ab und an auch gesellschaftskritischer geschichte falsch machen kann:

zum beispiel die schauspielerauswahl: das ganze spielt in griechenland und die hauptdarstellerin ist im original eine eingeborene, der hauptdarsteller ein italienischer besatzer. klar werden die rollen mit nem amerikaner und ner mexikanerin besetzt. beide geben sich über die gesamte länge des films extremstens mühe, sämtliche clichés, die man von beiden bevölkerungsgruppen hat, möglichst zu erfüllen.

dann die filmmusik: dieses unsägliche, unmelodische mandolinengeklimper; dabei hätte dieses instrument so viele gute eigenschaften (fragt mal R. E. M).

und zu guter letzt noch das drehbuch: selbstverständlich treten eigentlich die wichtigen sozialkritischen anspekte, wie zum beispiel der gute Deutsche, in den Hintergrund, oder tauchen gar nicht erst auf, wie etwa der schwule Italienische Soldat: man will ja schliesslich ein publikumtaugliches werk machen, wo sich niemand verletzt fühlt.

alles in allem reicht es für zwei punkte, da zu mindestens der allseitsbekannte "wir übersetzen englsche originaltitel mit sinnlosen phrasen, die in keinem zusammenhang mit dem originaltitel stehen"-teufel nicht zugeschlagen hat.
****
liebesdrama das mir, trotz nicolas cage, immerhin einer meiner top-3 actors, nicht ganz überzeugen kann. penelope cruz hebt den film dann doch deutlich an, die story rundum ist auch nicht ´meine liebste..
***
Die Gefahr einschlafender Füsse droht.
******
wunderschoener, dramatischer Film. Ich sehe die Filme immer im orginal. Nicolas Cage einfach wundervoll mit seinem Englisch mit italienischem Akzent.
****
Der Film gehört sicher nicht in die Kategorie der Filme, die man unbedingt gesehen haben sollte.
***
Schöne Kulisse aber mehr auch nicht. Auch viel zu lang.
*****
Krieg....Liebe....Gefühle....Drama....am Schluss ein Happy End....ist doch alles gut, wenn die Tränen versiegt sind.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?