DOWNSIZING


Kino

Originaltitel Downsizing
Genre Comedy | Drama | Sci-Fi
Regie Alexander Payne
Darsteller Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau, Kristen Wiig, Rolf Lassgård, Ingjerd Egeberg, Udo Kier, Søren Pilmark, Jayne Houdyshell, Jason Sudeikis, Maribeth Monroe, Phil Reeves, James Van Der Beek, Alison J. Palmer, Tim Driscoll
Land N/USA
Jahr 2017
Laufzeit 135 min
Studio Walt Disney Studios
Kinostart CH (de)18.01.2018
Kino Deutschschweiz Wochen: 3 / Besucher: 12577
Kino Romandie Wochen: 5 / Besucher: 11422

Als Lösung für die Überbevölkerung erfinden in DOWNSIZING norwegische Forscher ein Verfahren zum Schrumpfen von Menschen auf eine Körpergrösse von gut 12 Zentimetern und schlagen eine 200-jährige weltweite Schrumpfkampagne vor. Die Menschen begreifen rasch, dass ihr Geld in einer Miniaturwelt viel weiter reicht. Und so versprechen sich auch der Durchschnittsbürger Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig) ein besseres Leben; sie lassen ihren gestressten Alltag in Omaha hinter sich, um in eine dieser neuen geschrumpften Gesellschaften zu ziehen - ein Abenteuer, das ihr Leben für immer verändert.

REVIEWS

Average points: 3.66 (Reviews: 3)

Eigentlich ein recht schöner Film, thematisch ohnehin (Rettung der Welt) und zu großen Teilen auch in der Umsetzung.

Es gab jedoch auch vereinzelte Details in der Handlung, die mir dann nicht so behagten.

Man merkt dem Ganzen halt zu jeder Zeit das Produktionsland an. Und ohne die üblichen Klischees geht es bei denen anscheinend wohl nicht.

Aber vielleicht wagen sich ja mal europäische Filmemacher an so einem Stoff, die diesen dann noch etwas subtiler verpacken ;)

Bewertung: 4+

Grandiose Idee, die erste Hälfte des Films hat durchaus ne 5 verdient, auch wenn die technische Umsetzung meiner Meinung nach nicht allzu doll ist, da die kleine Welt mit Ausnahme der Handies exakt gleich aussieht wie die grosse Welt. Da wurde gar nicht auf die Physik geachtet (z. B. Wassertropfen), auch die Angabe von 0.0364% des Volumens kann rein mathematisch einfach nicht sein bei 12cm-Menschen (oder liege ich da falsch)? Wie kann ein solches Mini-Schiff gefahrenlos durch das Meer fahren, es hätte Null Chance gegen die Strömungen anzukämpfen.
Die zweite Hälfte wird dann zusehends langweiliger, und die Untergangsgruppe am Ende einfach nur doof. Da hätte mehr draus gemacht werden können!

Am Anfang noch witzig, dann tragisch-komisch, aber dann rutscht es ins Seichte ab. Einzig einige Schauspieler reissen es noch raus - genial wie immer Christoph Walz.
Last edited: 12.03.2018 21:17:00

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?