GODZILLA II: KING OF THE MONSTERS


Kino


Kino


Kino


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Godzilla: King Of The Monsters
Genre Action | Adventure | Fantasy | Sci-Fi
Regie Michael Dougherty
Darsteller
Kyle ChandlerDr. Mark Russell
Vera FarmigaDr. Emma Russell
Millie Bobby BrownMadison Russell
Ken WatanabeDr. Ishiro Serizawa
Ziyi ZhangDr. Ilene Chen
Bradley WhitfordDr. Rick Stanton
Sally HawkinsDr. Vivienne Graham
Charles DanceAlan Jonah
Thomas MiddleditchSam Coleman
Aisha HindsColonel Diane Foster
alle anzeigen
Land USA | Japan | Kanada | Mexiko
Jahr 2019
Laufzeit 132 min
Studio Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH
Kinostart CH (de)30.05.2019
Kino Deutschschweiz Wochen: 4 / Besucher: 13950
Kino Romandie Wochen: 4 / Besucher: 9031
Filmreihe
Godzilla (2014)
Godzilla II: King Of The Monsters (2019)

REVIEWS

Average points: 4.75 (Reviews: 8)Godzilla II: King Of The Monsters2019Michael Dougherty

Die ganze Story ist zwar eher lahm und das Einbringen des Öko-Aktivismus soll wohl Aktualität verleihen, ist aber eher nervig.
Die Kämpfe zwischen den Monstern sehen auf der Kinoleinwand schon sehr beeindruckend aus, auch wenn man dies sicher nicht das erste mal sah.

Fazit: gutes Popcornkino für die Grossleinwand. Knappe 5.
Last edited: 02.06.2019 01:21:00

Meine Gebete wurden endlich erhört und man lieferte nicht nur den ersten brauchbaren westlichen Godzilla-Film, sondern sogar einen richtig Guten.

Dies liegt mit Sicherheit vor allem daran, daß man sich nun vieler Elemente der Toho-Reihe bediente.

Zu den drei weiteren Monstern King Ghidorah, Mothra und Rodan (nachdem übrigens der Held der Romanreihe Perry Rhodan benannt wurde) gesellen sich noch eine bekannte Geheimwaffe und besagter Öko-Hintergrund.

Im ansprechenden Soundtrack Bear McCrearys finden sich sogar Zitate zu direkt mehreren Stücken des 2006 verstorbenen Ifukube Akira (am Besten zu hören während der End Credits).

Und ganz nebenher wird auch noch die Verbindung zu Skull Island hergestellt.

Na denn, well done! :)

PS: Nur die beiden kleinen Mothra-Feen-Zwillinge haben mir gefehlt *s*

Last edited: 09.08.2019 23:21:00

Gute Effekte aber eine etwas langweilige Story.
Ansonsten aber etwas, dass man gesehen haben muss, wenn man "episches" steht.

Den 2014-Godzilla fand ich durchaus sehenswert, das hier ist nur noch totaler Stuss. Eine FX-Schlacht mit dämlichem Drehbuch und ebenso dämlich agierenden Figuren. Spätestens als das grosse Glühwürmchen (Mothra) gottgleich aus dem Himmel auftaucht, ist es nur noch lächerlich...

Finde denn besser als denn 2014...

Für mich der beste aller Godzilla Filme.


Hach, herrlich!!! Gute 5

Die Story des Filmes ist nicht perfekt und auch die Motivation von Emma (Vera Farmiga) fand ich etwas seltsam. Trotzdem gefiel mir dieser Film besser als Teil 1.

Der Film ist optisch einfach mega. Die Titanen sehe allesamt klasse aus, das Design ist wirklich stark. Auch die Actionsequenzen sind super und mitreißend.

Add a review

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
deutsch
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.